Spotify-Hörbuch-Tipps #9 | Fantasy & Science-Fiction

Liebe Leser,
auch wenn ich mittlerweile öfters auf der App BookBeat unterwegs bin, als auf Spotify, möchte ich die Reihe ungern aussterben lassen. Und da sich viele Hörbuchtitel überschneiden, kann ich mein Wissen weiterhin zu dem Angebot von Spotify weitergeben.
Für meine zahlreichen Fantasy-Fans geht es heute weiter mit ein paar neuen Empfehlungen und es verstecken sich darin noch zwei Science-Fiction-Titel, von denen ich euch einen besonders gerne ans Herz legen möchte … (der letzte Titel ist es!)

Bereits in dieser Serie erschienen:

The Rules of Magic: Eine zauberhafte Familie von Alice Hoffman, gesprochen von Tanja Fornaro

Dauer: 11h 11min | Prequel zu Practical Magic (bzw. der erste Band von The Rules of Magic)

New York, Anfang der 60er Jahre. Franny, Jet und Vincent Owens sind keine gewöhnlichen Kinder, denn sie entstammen einer Familie von Hexen: Die schöne Franny hat blasse Haut und, passend zu ihrem Temperament feuerrote Haare. Jet ist sensibel und kann Gedanken lesen, und der charismatische Vincent verfügt schon in jungen Jahren über eine überwältigende Anziehungskraft auf das andere Geschlecht. Alles riecht nach Ärger, und dass die drei das magische Talent ihrer Vorfahren geerbt haben, macht die Sache nicht besser.
´´Von Beginn an gibt ihre Mutter Susanna ihren Kindern deshalb ein paar Regeln mit auf den Lebensweg: keine Spaziergänge bei Mondschein, keine roten Schuhe, keine schwarze Kleidung, keine Katzen oder Krähen im Haus, und das Allerwichtigste: “Verliebt euch nie, niemals!”
Doch Franny, Jet und Vincent sind jung und voller Tatendrang: Natürlich werden sie jede einzelne Regel brechen – und mit den Folgen leben müssen.

War für mich letztes Jahr ein Lesehighlight und das Hörbuch hat man so furchtbar schnell durch …

Das Reich der Vampire: Das Reich der Vampire 1 von Jay Kristoff, gesprochen von Robert Frank

Dauer: 33h 17min | Band 1 von 3

Vor 27 Jahren ging die Sonne unter – und seitdem sind die Armeen der Vampire auf dem Vormarsch. Stück für Stück haben sie ihr ewiges Reich ausgedehnt und den Menschen den Boden streitig gemacht, bis nur noch an wenigen Orten ein unbeschwertes Leben möglich ist. Kleine Inseln des Lichts in einem Meer aus ewiger Finsternis.

Als der junge Gabriel de León sein Heimatdorf verlassen muss, führt ihn sein Weg nach San Michon, zum Orden der Silberwächter, einer heiligen Bruderschaft, die das Reich und die Kirche gegen den Ansturm der Bestien verteidigt. Und noch ahnt er nicht, dass er zur größten Legende des Ordens werden wird – und zur letzten Hoffnung einer sterbenden Welt.

Okay, ich bin definitiv noch nicht durch mit dem Hörbuch. Bei über 30 Stunden sei es mir bitte verziehen, aber es klingt doch echt vielversprechend oder?

Sünden des Imperiums: Die Götter von Blut und Pulver 1 von Brian McClellan, gesprochen von Robert Frank

Dauer: 22h 26min | Band 1 von 3

Eine Welt an der Schwelle zu einem neuen Zeitalter…Die junge Nation Fatrasta ist ein unruhiges Land – ein Ort für Kriminelle, Glücksritter, mutige Siedler und Magier auf der Suche nach alten Artefakten. Nur der eiserne Wille der Kanzlerin und ihrer Geheimpolizei halten die Hauptstadt Landfall zusammen gegen die Bedrohungen durch die Unruhen eines unterdrückten Volkes und den Machenschaften von mächtigen Reichen.

Die Aufstände, die Landfall bedrohen, müssen mit List und Gewalt niedergeschlagen werden – eine Aufgabe, die einem Spion namens Michel Bravis, dem verurteilten Kriegsheld Ben Styke und Lady Vlora Flint, einer Söldnergeneralin mit einer Vergangenheit, die so turbulent ist wie Landfalls Gegenwart, zufällt.
Loyalitäten werden auf die Probe gestellt, als in diesem ungezähmten Land ein uraltes Schreckgespenst zu Tage gefördert wird, und die Bevölkerung von Landfall muss bald einsehen, dass eine Rebellion die kleinste ihrer Sorgen ist.

Durch seine vorherige Reihe durfte der Autor mit seinem neuen Serienstart bei mir auf die Liste!

Die letzte Kosmonautin von Brandon Q. Morris, gesprochen von Mark Bremer

Dauer: 12h 21min | Einzelband

Wir schreiben das Jahr 2029, und die DDR feiert ihren 80 Jahrestag. Die Kosmonautin Mandy Neumann befindet sich seit mehreren Wochen an Bord der Raumstation “Völkerfreundschaft”. Eigentlich wartet sie auf ihre Ablösung, doch als die ersten unerklärlichen Unfälle passieren, beschleicht sie der Verdacht, dass jemand ihre Mission sabotiert. Kurz darauf bricht der Kontakt zur Bodenstation ab, und sie muss um ihr Leben kämpfen.

Der einzige Mensch, der ihr dabei helfen kann, ist Tobias Wagner, ein Leutnant der Volkspolizei in Dresden. Er ist auf der Suche nach einem verschwundenen Physiker, der am Bau der Raumstation beteiligt war, und die Spur führt ihn in ein militärisches Sperrgebiet in der Lausitz. Schon bald gerät er in Konflikt mit seinen Vorgesetzten.

Zum Teil reingehört und es ist ein kleiner Konflikt zwischen super und “es geht” – bin gespannt auf eure Meinung!

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten: Wayfarer 1 von Becky Chambers, gesprochen von Martha Kindermann

Dauer: 17h 9min | Band 1 von aktuell 4

Willkommen an Bord der Wayfarer!

Becky Chambers hat mit Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten eine zutiefst optimistische Space Opera geschrieben, die uns den Glauben an die Science Fiction (im Besonderen) und an die Menschheit (im Allgemeinen) zurückgibt.
Als die junge Marsianerin Rosemary Harper auf der Wayfarer anheuert, wird sie von äußerst gemischten Gefühlen heimgesucht – der ramponierte Raumkreuzer hat schon bessere Zeiten gesehen, und der Job scheint reine Routine: Wurmlöcher durchs Weltall zu bohren, um Verbindungswege zwischen weit entfernten Galaxien anzulegen, ist auf den ersten Blick alles andere als glamourös.

Die Crewmitglieder, mit denen sie nun auf engstem Raum zusammenlebt, gehören den unterschiedlichsten galaktischen Spezies an. Da gibt es die Pilotin Sissix, ein freundliches und polyamoröses reptilienähnliches Wesen, den Mechaniker Jenks, der in die KI des Raumschiffs verliebt ist, und den weisen und gütigen Dr. Chef, der einer aussterbenden Spezies angehört. Doch dann nimmt Kapitän Ashby den ebenso profitablen wie riskanten Auftrag an, einen Raumtunnel zu einem weit entfernten Planeten anzulegen, auf dem die kriegerische Rasse der Toremi lebt. Für Rosemary verwandelt sich die Flucht vor der eigenen Vergangenheit in das größte Abenteuer ihres Lebens.

Mein absoluter Favorit – ihr werdet es nicht bereuen!


Und nächste Woche geht es weiter mit Literatur aus Ost-Asien, ein weiteres Steckenpferd von mir und ich bin sehr froh, dass auch hier mehr und mehr als Hörbuch erscheint!
Übrigens könnt ihr mich nun auch auf Spotify finden mit der passenden Playliste zu meinen Beiträgen!

3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.