Rezension | Schneewittchen von Lylian und Vessillier

Jeder kennt das Märchen von Schneewittchen, wir wissen wie es ausgeht und manch einer kann es reibungslos nacherzählen. Also wieso es dann als Comic lesen? Weil Märchen uns immer noch, egal wie alt wir sind faszinieren und uns ein wohliges Gefühl…

Rezension| Dark Palace – 10 Jahre musst du opfern von Vic James

Das war ein Buch, das habe ich einmal aufgeklappt und einmal zugeklappt. Kurzum, an einem Stück, an nur einem Tag gelesen und für gut befunden. Was mich am Anfang verzaubert hat war die Atmosphäre und gepackt hat mich die Ungerechtigkeit…

* enthält Reklame
Etwas über mich

Herzlich Willkommen auf meiner Seite!
Ich bin ...
Bücherfreund | Comicliebhaber | Teetrinkerin | Animenerd | Mangaverschlinger |

Dinge, die ich weiß: Süßigkeiten können ein Mittagessen ersetzen. Um 1. Uhr morgens kann man immer ein neues Buch anfangen. Ohne Buch aus dem Haus zu gehen ist eine schlechte Idee.

Instagram

2   62
4   68
4   131
6   132
3   121

Rezension | Zur Hölle mit Enra Band 1 von Chie Shimida

Lustige Romance mit einem düsteren Touch? Zur Hölle mit Enra ist ein amüsanter Spaß zwischen klassischen Shojo Elementen, Fantasy und etwas Psycho. 

Rezension | Die Stadt der träumenden Bücher – Teil 2: Die Katakomben

Buchhaim ist die „Stadt der Träumenden Bücher“, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Walter Moers` fantastische Abenteuergeschichte um den jungen Dichter Hildegunst von Mythenmetz, der das Geheimnis eines…

Rezension | Die Klinge des Schicksals von Markus Heitz

Seit vor 150 Jahren der Wald in Yarkin begonnen hat, sich unaufhaltsam auszubreiten, sind die Menschen immer weniger geworden. Die letzten Überlebenden wurden auf eine Halbinsel zurückgedrängt. Immer wieder hat man Expeditionen ausgesandt, um ein Mittel gegen das Vordringen der…

Rezension | Die Walkinder – Band 1 von Abi Umeda

In einer Welt aus Sand lebt der 14-jährige Chakuro auf dem Sandwal, einer Insel, die auf den unendlichen Weiten der Dünen treibt. Die Bewohner besitzen die Fähigkeit, Saimia zu nutzen – eine übernatürliche Kraft, die sie jedoch zu einem frühen…

Rezension | Der Gourmet – Auf den Spuren feiner Kochkunst von Kuskumi und Taniguchi

Gutes Essen hält Leib und Seele zusammen! Das weiß kaum jemand so genau wie der Gourmet, der sich ‒ immer auf der Suche nach neuen kulinarischen Erfahrungen ‒ von seinem gesunden Appetit treiben lässt. Seine Streifzüge führen ihn in die…

Rezension | Das dunkle Archiv von Genevieve Cogman

      Irene Winters beschafft seit Jahren für die unsichtbare Bibliothek die seltensten Bücher aus verschiedenen Welten. Eines Tages wird sie von einer Drachenfrau für einen brisanten Auftrag angeheuert: Sie soll für sie ein seltenes Buch finden und ihr…

Rezension | Die Kinder der Götter von Pamela Gelfert

      Götterkinder, so nennt man jene, welche mit der Macht eines Gottes ausgestattet sind. Als Piraten befahren sie die Meere, gebrandmarkt mit dem Zeichen des Gottes, der sie auserwählt hat. Untereinander führen sie grausame Schlachten, bringen ihrem Gott…

Rezension | Sarantium – Die Zwillinge von Lara Morgan

  Es ist Shaans größter Traum, eine Drachenreiterin zu werden und ihr Volk vor seinen Feinden zu beschützen. Doch in ihren Träumen wird sie von den Bildern einer brennenden Stadt heimgesucht – und von einer Stimme, die in einer uralten…

Rezension | Die Tanuki-Prinzessin Band 1 von Mayu Minase

Schlagwörter: arrangierte Ehe, Tanuki, freizügige Protagonistin, unerwiderte Liebe, Humor Eigentlich wollte Riku mit seiner Sandkastenfreundin Momoka nach Kyoto ziehen. Stattdessen haben ihn seine Eltern mit der knuffigen Tanuki-Prinzessin Miyo verlobt! Sie kann sich zwar in ein Mädchen verwandeln, aber ein…