Manga-Lesewochenende #13 | Slow-Start

Manga-Lesewochenende #13 | Slow-Start Lesezeit: 6 Minuten

Willkommen zum Manga-Lesewochenende!
Hierbei handelt es sich, wie bei der Manga-Lesenacht, um eine Aktion von Lena von Awkward Dangos. Auf ihrer Seite findet ihr einen Beitrag zu der Aktion und alle wichtigen Informationen.
Es geht darum das Wochenende mit Comics aller Art zu verbringen und darüber in Updates zu schreiben.

Dieses Mal bin ich wieder dabei! So zur Hälfte zumindest. Gestern Abend war ich zu sehr in mein Buch vertieft und hatte es total vergessen…
Leider war ich, wie ich gerade nachgeschaut hatte, schon seit zwei Monaten nicht mehr dabei und dementsprechend hat sich einiges angesammelt, was gelesen werden möchte. Trotz allem fällt die Liste erstmal klein aus, da ich mich nicht versuche zu stressen und nur das zu lesen, was mir schon seit Wochen in den Fingern brennt.
Bei jedem Manga, Comic, etc. stelle ich den Klappentext zum ersten Band rein, egal ob ich nun Band 5 oder 3 lese, damit ihr keine Spoiler abbekommt.

LESEPLANUNG

Renjoh Desperado
Band 1 | Kazé

Sie ist eine Renegade, ein lonesome Cowgirl, ihr Name ist Nobody Monko! Und sie wurde nur aus einem einzigen Grund geboren: um verdammt noch mal endlich einen Kerl zu finden, der es ernst mit ihr meint!!!

Black Torch
Band 2 | Kazé

Jiro hat einen übelst heftigen Kater. Der lässt sich von ihm durchfüttern und aufpäppeln, und führt sich dabei auf wie eine Diva. Aber Jiro hat sich nicht den Arsch aufgerissen, nur damit sich das undankbare Katzenvieh jetzt vom nächsten Monster in Stücke reißen lässt. Konnte ja keiner ahnen, dass Kater Rago ein Geisterwesen mit übernatürlichen Fähigkeiten ist, das zu allem Überfluss auch noch Dämonen anzieht wie Scheiße die Fliegen. Bald sind Himmel und Hölle hinter ihnen her und dann überträgt dieser verdammte Kater auch noch seine Kräfte auf ihn! What the cat?!

Devil’s Line
Band 2 | Kazé

Yuki Anzai jagt Vampire und er ist verdammt gut in seinem Job. Sein größter Vorteil: Er ist auch ein Vampir. Natürlich ist er nicht wie diese blutrünstigen Monster, die die Stadt in Angst und Schrecken versetzen. Er hat sich unter Kontrolle. Doch als er die junge Studentin Tsukasa vor einem Übergriff bewahrt, verliert er jede Beherrschung und fällt selbst über sie her. Wie konnte das passieren? Und was noch viel wichtiger ist: Warum steht er jetzt schon wieder auf ihrem Balkon?

Die mit dem Teufel tanzt
Band 1 | altraverse

Die faulen Dämonen sollen für den Kampf gegen die in der Hölle einfallenden Engel motiviert werden. Daher wird Masatora Akutsu auf die Erde geschickt, um ein menschliches Idol zu finden. Bereits kurz nach seiner Ankunft trifft er auf die bezaubernde Lilly Amane und ist davon überzeugt, dass sie die Richtige ist. Was er nicht weiß: Lilly ist in Wahrheit ein Engel, der in die Menschenwelt geschickt wurde, um Agenten aus der Dämonenwelt das Handwerk zu legen.

Die Legende von Azfareo
Band 1 | altraverse

Rukul soll dem Drachen dienen, der sich im Palast des Königreichs Azfareo eingenistet hat. Zunächst ist sie vom aufbrausenden Temperament des Drachen eingeschüchtert, aber nach und nach erkennt sie, dass sich hinter seiner rauen Schale eine freundliche Seele verbirgt. Doch um den Drachen und den verschwundenen König rankt sich ein großes Geheimnis …

King in a Lab Coat
Band 1 | altraverse

In einem abgelegenen Forschungslabor lebt eine seltsame Gruppe von Wissenschaftlern, angeführt vom Sonderling Shiva. Als eines Tages ein Serienmörder an die Tür des King Lab klopft, ahnt er noch nicht, dass dessen Bewohner ihn schon bald in den Wahnsinn treiben werden …

Descender
Band 1 + Band 2 | Splitter Verlag

Als Jeff Lemire (‘Sweet Tooth’) sich daran machte, sein neues Science Fiction-Epos ‘Descender’ zu entwerfen, nahm er an, dass die Story um den einsamen, von allen Kopfgeldjägern der Galaxie verfolgten Roboterjungen TIM-21 ihn in die entferntesten Winkel des Weltalls führen würde. Stattdessen landete er in Hollywood. Denn kaum hatten er und Zeichner Dustin Nguyen ihr Projekt im letzten Sommer erstmals öffentlich in groben Zügen umrissen, gaben sich die Filmstudios bei ihnen die Klinke in die Hand. 


LESE-UPDATE

SAMSTAG

10.00 Uhr

Um Punkt 10 Uhr fange ich erstmal mit dem Comic DESCENDER an und wenn er gut ist, werde ich wohl gleich den zweiten Band in die Hand nehmen. Die Reihe habe ich mir ausgesucht, da sie bereits abgeschlossen ist mit 6 Bänden und ich wollte etwas haben, dass ich in der nächsten Zeit einfach fertig lesen kann.

12.00 Uhr

Mittlerweile bin ich mit den beiden Bändern von Descender fertig! Ich mag die Zeichnungen in dem Comic, es ist Aquarell zum größten Teil und scheinbar wurde es auch auf dem passenden Papier dafür gemacht. Sieht wirklich gut aus und die Geschichte ist gar nicht mal so schlecht.
Der erste Band war okay, gute Ideen und tolles SciFi Setting, doch was viel besser war, war der zweite Band. Der hatte ein paar Überraschungen auf Lager, die ich nur halb erahnen konnte.
Am Montag leihe ich mir die nächsten Comics der Reihe in der Bibliothek aus!

Jetzt mache ich mir erstmal was zu essen und wende mich womöglich an Devil’s Line. 😉

15.00 Uhr

Also ich hab den Manga Devil’s Line (Band 2) fertig gelesen und ich mochte den ersten Band sehr, hatte gehofft dass sich bei der Liebesgeschichte mehr tut, aber das war nun nicht der Fall.
Dafür gab es viel Spannung, was ziemlich Übles ist gerade auf dem Weg und nebenbei entwickelt sich die Geschichte rund um Anzais Herkunft. Letztendlich war der zweite Band damit noch ganz in Ordnung.

Nun werde ich erstmal an meinem Buch weiter lesen, kochen und aufräume…und all diese anderen schrecklich langweiligen Dinge, zu denen ich unter der Woche wenig komme… 😀

SONNTAG

Gestern gab es noch ein abruptes Ende, weil mein Freund und ich einen spontanen Filmeabend gemacht haben. Das ging dann auch bis 2 Uhr morgens und bin gerade erst aufgestanden…
Wir haben unter anderen DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER angeschaut und der Film war echt aufregend, auch etwas lang.
Jetzt werde ich erstmal schauen, was ich mir zum Frühstück mache, bisschen Nachrichten reinmachen und Wäsche waschen.
Heute möchte ich auf jeden Fall BLACK TORCH noch lesen und DIE MIT DEM TEUFEL TANZT, und gleich eine Rezension zu den Mangas schreiben! Das ist so meine TO-DO-List 😉

17.00 Uhr

Also bis jetzt habe ich einen Manga gelesen.
Ich weiß, dass ist schrecklich viel.
Mit DIE MIT DEM TEUFEL TANZT habe ich eine neue Reihe angefangen, die schon lange hier liegt. Und ich muss sagen, auch wenn es zum Ende hin besser geworden ist, reizt sie mich nicht gerade.
Etwas zu viel Ecchi in einer Form, die ich nicht sonderlich arg mag, Humor kommt nicht so rüber, die Idee ist gut, aber letztendlich hat mich der Start vom Manga nicht überzeugt. Es wurde dann ab der Hälfte besser, es kam mehr Tiefgang in die Story rein, etwas mehr Spannung, aber da war der Zug einfach schon abgefahren!
Als einen Anime, würde ich es mir ansehen, wäre wahrscheinlich auch amüsanter, aber sonst….zweifle ich dran.

Jetzt mache ich noch ein paar Sachen in der Wohnung (hab heute Wäsche gewaschen und koreanische Pancakes gemacht – siehe Instagram) und begebe mich zu den letzten Mangas, ach und eine Rezension kommt heute auch noch! 😉

00.00 Uhr

Ich habe noch einen Manga fertig! Renjoh Desperado!
Ein sehr wildes Abenteuer, dass mit Humor und einem etwas skurrilen Setting kommt. Ninja, Western, Cyborg? Ich weiß gar nicht wo ich da anfangen soll, aber im Mittelpunkt steht ein Mädchen, ein gefährliches Mädchen, dass auf der Suche nach dem richtigen Ehemann ist…leichter gesagt als getan. Mal eine willkommene Abwechslung!


DIE FRAGEN

1) Wie viele Mangabände hast du insgesamt gelesen? 5! Zwei davon waren Comics.
2) Welcher Manga(band) hat dir am besten gefallen? Renjoh Desperado – gute Abwechslung.
3) Hat dich ein Manga enttäuscht? Wenn überhaupt, dann der zweite Band von Devil’s Line, weil die Lovestory nicht besser geworden ist.
4) Heutige Lieblingsszene? Als sich die Protagonistin aus Renjoh Desperado das erste Mal verliebt!
5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du bei jemandem gesehen hast? Das beste Cover war für mich das Wochenende von “Our Summer Holiday” und gesehen habe ich es bei Awkward Dangos.
6) Hast du einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt? Neues habe ich nicht entdeckt, aber es kann sein, dass ein paar auf der Wunschliste höher rutschen. 😉

2

9 Kommentare

  1. 10. August 2019 / 11:09

    Vielen Dank mit dem Füllen meiner Wunschliste um vier neue Reihe xD Gut, zwei standen da eh schon drauf, aber Black Torch und Die mit dem Teufel tanzt musste jetzt auch einfach drauf, wie gut klingen die denn bitte?

    Bin schon sehr gespannt, was du alles darüber berichten wirst =)

    Sommerliche Grüße
    Vivka

    • Ani
      Autor
      11. August 2019 / 18:33

      Hey Vivka,

      das freut mich immer! 😀
      Letzteres war jetzt in Ordnung gewesen, hab auch schnell eine Rezension dazu getippt und heute online gestellt. Es ist mehr Humor, als Mystery, zumindest im ersten Band. Black Torch ist definitiv cool. 😉

      Viele liebe Grüße
      Ani

      • 7. September 2019 / 20:19

        Die mit dem Teufel tanzt 1 habe ich heute selbst gelesen, fand ich einen guten Auftakt, ich bin gespannt wie es weitergeht =)

  2. 11. August 2019 / 9:51

    Hey Ani,

    hatten ja schon kurz auf Instagram geschrieben. Jetzt bin ich mal sehr gespannt auf den zweiten Band von “Devil’s Line”… den ersten fand ich echt gut und habe mir gestern direkt den zweiten besorgt. Mal sehen, wie ich die weitere Entwicklung dann finden werde. Die Comics klingen sehr interssant.

    Viel Spaß noch weiterhin beim Lesen!
    Lena ♥♥♥

    • Ani
      Autor
      11. August 2019 / 18:31

      Hey Lena,

      ja, ich bin auch gespannt was du dazu sagen wirst! Beim ersten Band war ich auch schnell Feuer und Flamme gewesen, vielleicht waren da dann auch die Erwartungen viel zu hoch?

      Vielen lieben Dank!!
      Ani

  3. 11. August 2019 / 13:38

    Hallo Ani
    Ich kenne die Mangas “Die Legende von Azfareo” & “Black Torch” & “Renjoh Desperado” von sehen her. Die anderen Mangas kenne ich leider nicht.

    LG Barbara

    • Ani
      Autor
      11. August 2019 / 18:30

      Hey Barbara!
      Die drei von dir genannten, sind glaube ich sehr beliebt gewesen in letzter Zeit. Wobei Renjoh Desperado sehr eigenwillig ist mit seiner Story, aber ich freue mich am meisten auf den 😀

      Viele liebe Grüße
      Ani

  4. 11. August 2019 / 19:15

    Huhu Ani,
    awww da sehe ich doch direkt einen Manga, den ich bisher ganz toll fand nämlich die Legende von Azafero. Ich finde die Reihe irgendwie total knuffig.

    Devil’s Line hab ich jetzt auch schon so oft gesehen. Ich glaub da werde ich mir den Manga mal näher anschauen.

    Ein spontaner Filmeabend klingt doch auch ganz toll ^^

    Liebe Grüße
    Sarah

  5. 14. August 2019 / 18:50

    Uh, Devils Line. Ich habs ja in der Vorschau gesehn, aber wusst nicht, obs was für mich ist, aber dein erstes Fazit nach zwei Bänden scheint ja recht positiv zu sein ?! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.