Yunas Geisterhaus | Anime Review (Short)

Yunas Geisterhaus | Anime Review (Short)

Herzlich Willkommen zu einer weiteren Anime Rezension! 
Seit einigen Monaten erscheint der Manga Yunas Geisterhaus von Miura Tadahiro im Kazé Verlag, denn ich verfolge und ich habe auch einen Blick in den Anime geworfen, der sich sehr nah an dem Original hält! Es ist ein Anime, der für viel Unterhaltung sorgt, oft mit weiblichen Reizen in komödiantischen Auftritten spielt und ein Mix aus Comedy und Fantasy bietet!

Um was geht es?

Kogarashi ist ein ziemlicher Nichtskönner, doch eine Begabung hat er: Er kann Geister sehen. Allerdings ist ihm diese Fähigkeit ziemlich lästig. Noch dazu hat er einen Berg von Schulden und keine Unterkunft – zumindest bis er von einem Badehaus hört, in dem es spuken soll. Als Gegenleistung dafür, dass er die Geister vertreibt, darf er kostenlos dort wohnen. Na, wenn das kein Deal ist? Dummerweise ist das Badehaus von lauter sexy und niedlichen Geistermädchen bewohnt, die viel zu schöne Argumente haben, als dass man sie dort vertreiben könnte …(Quelle: Anime-on-Demand).

 

Der Protagonist Kogarashi ist ein echt lieber Junge, der sich auf sein High School-Leben freut und abgesehen von seiner Fähigkeit ist er auch nicht weiter besonders. Seine Kraft ist es nicht allein Geister sehen zu können, sondern er kann sie auch exorzieren. Doch leider können die Geister von Kogarashi auch Besitz ergreifen, wodurch er zu so einer großen Ansammlung von Schulden kam…(nein, ich spoiler euch nicht!).
Außerdem gehört er nicht zu den Personen, die sagen, dass sie “normal” sein wollen oder lieber nicht diese Fähigkeit hätten. Ganz im Gegenteil er steht dazu, dass er Geister sehen kann und das fand ich an Kogarashi sehr erfrischend! Selbstverständlich ist es nicht leicht, wenn man Geister sehen kann, aber er hat hart trainiert um damit besser umgehen zu können und ist dadurch schnell auf meiner Liste “Beliebte männliche Protagonisten” gelandet. Er ist eben ein Charakter, der sich wirklich nicht unterkriegen lässt!
Natürlich ist Kogarashi auch ein pubertierender Junge, umgeben von einem Haufen Mädchen, die im selben Onsen-Hotel wohnen und da kommt der klassische Ecchi schnell durch! Von einer Höschenblitzer zum Nächsten! Und von einem Fettnäpfchen ins Nächste! 
Zu den einzelnen Mädchen, die mit ihm im Onsen wohnen, werde ich nur zur ersten weiblichen Protagonistin was schreiben: Yuna. Sie ist der Geist des Wellnessortes und ist ein zuckersüßes, kurviges Mädchen, dass ihr Herz auf den rechten Fleck hat, aber nicht allzu hell ist. Im Anime hat sie auch eine sehr piepsige Stimme, die dem noch eine Schippe drauf gibt und ohne sie wäre es bestimmt nur halb so lustig. Yuna ist das Herzstück für alle und so ziemlich immer mit von der Partie!

Den Anime empfand ich als einen “typischen, lustigen Ecchi” und da stellt sich bestimmt schnell die Frage: Wieso sollte ich den ansehen? 
Also…

  1. Seit ihr auf der Suche nach was lustiges für Zwischendurch?
  2. Wollt ihr eine abwechslungsreiche Story?
  3. Ihr habt nichts gegen “erotische Szenen”? 
  4. Seid ihr Fans von Geschichten mit phantastischen Figuren?
  5. Ihr mögt bunte Charaktere?
  6. Actionszenen dürfen auch nicht fehlen?

Wenn…

ihr jetzt mehrere Fragen bejahen konntet und besonders wichtig dabei ist, dass der dritte Punkt ein Ja bekommen hat, solltet ihr es auf jeden Fall anschauen! Es ist keine Serie bei dem man sehr viel mitdenken muss und es sind auch viele Klischees darin, sodass man nicht allzu überrascht ist, aber es ist ein richtig unterhaltsamer Anime der alle möglichen Situationen aufgreift und das chaotische Leben mit den fünf (und mehr!) Damen steht dabei immer im Mittelpunkt. Wobei Kogarashi oftmals keine allzu große Rolle spielt und zwischen den vielen lustigen Szenen gibt es auch kurze ernstere Szenen, die es verdienen erwähnt zu werden. Außerdem tauchen immer wieder neuen Charakteren und Problemen auf, wodurch es mir nie langweilig wurde und die erste Staffel verging wie im Flug! 

 

OPENING = 8
OUTRO = 7
MUSIK = 8
STORY = 8
ANIMATION = 10
CHARAKTERE = 7
DT. UNTERTITEL = 10
 
 
Hier könnt ihr sie legal anschauen, warum das so wichtig ist muss ich bestimmt nicht extra erklären? Oder? ;D
 
0
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.