Manga-Lesenacht #6 | Awkward Dangos

Manga-Lesenacht #6 | Awkward Dangos

Diesen Freitag nehme ich wieder an der besonderen Lesenacht teil! Kurz zur Erklärung: Es ist eine Lesenacht für Manga- und Comicliebhaber und sie findet jeden ersten Freitag im Monat statt. Beginn ist um 19 Uhr mit Open End. Diese Aktion wird von Lena von Awkward Dangos geleitet und jeden ersten Freitag im Monat steigt die Lesenacht.
Bei der Lesenacht halte ich euch stündlich auf dem laufenden, schreibe euch wie so mein erster Eindruck ist und am Ende gibt es eine Reihe Fragen von Lena, die den Abend zusammen fassen. 
Auf Instagram werde ich ebenfalls meine Abend in der Story dokumentieren, wenn ihr Lust habt vorbeizuschauen.

 

LESEPLANUNG

My Hero Academia / Band 14

Wie würde eine Welt aussehen, in der 80% Prozent der Bevölkerung Superkräfte besäße? Helden und Bösewichte würden sich quasi pausenlos bekämpfen. Doch wie und wo könnten die Helden lernen, ihre Fähigkeiten effizienter zu nutzen? Natürlich an der MY HERO ACADEMIA! Und was ist mit den 20% der Bevölkerung, die ohne Superkräfte in diese Welt geboren wurden?

Vigilante – My Hero Academia Ilegals / Band 1

In der Welt von Izuku Midoriya ist Heldsein ein richtiger Job; sind doch 80% der Bevölkerung mir Superpower gesegnet. Schon an der U.A. lernen sie ihre Kräfte für Gutes unter Einhaltung der Regeln einzusetzen. Aber es gibt auch immer die, die keine Lust auf Regeln haben – sogenannte Vigilante (Rächer) – und die im Schatten der Legalität agieren auch wenn sie Gutes tun.

Koichi, ein großer Fan von All Might, ist einer von ihnen. Er nutzt seine Kraft um Müll zu sammeln oder Passanten beim Einkauf zu helfen – gut gemeint, aber es ist leider untersagt, seine Kräft in der Öffentlichkeit einzusetzen und so wird er zu einem Vigilante. Koichi beschließt eine Art Bürgerwehr zu bilden…    

Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt / Band 1 (dem Freund weggenommen)

Satoru Mikami wurde ermordet und in einer anderen Welt wiedergeboren. Allerdings ist er jetzt kein starker Ritter, begabter Zauberer oder hübscher Prinz, sondern einfach nur ein Schleim. Verwirrt, aber mit mächtigen Skills ausgerüstet, begibt er sich auf ein wabbliges Abenteuer durch eine Welt voller Goblins, Drachen und Zwerge!

5 Seconds to death / Band 1 (auch aus seiner Bibliothek stibitzt)

Der Morgen beginnt für Akira wie immer … bis ein vermummter Hüne auftaucht und ihm auf offener Straße ans Leder will! 
Akira ist zwar ein leidenschaftlicher Gamer, aber das Spiel, in das er hier hineingezogen wurde, fordert weit mehr als seine üblichen Skills …

This Lonely Planet / Band 2

Um ihr Budget aufzustocken, will Fumi zusätzlich in einer Bar jobben. Doch kaum hat sie ihre ersten Gäste bedient, steht Akatsuki vor ihr, packt sie wutentbrannt am Arm und zerrt sie aus der Kneipe! Und obwohl sie seine übertriebene Sorge für unberechtigt hält, macht sie sich schlimme Vorwürfe. 
Eigentlich kein Wunder, denn wie heißt es so schön? Menschen, die man liebt, will man nicht enttäuschen. Moment … Was?!

Die Tanuki-Prinzessin / Band 2

Riku wehrt sich noch gegen den Gedanken, ein Tanuki-Mädchen zu heiraten, da erhebt ein übellauniger Rowdy seinerseits Ansprüche! Miyo sei seine Verlobte und er werde sie sich zurückholen! Na gut, denkt Riku, dann nimm sie mit. Das kommt für Miyo aber überhaupt nicht infrage! Sie hat eine geheime Mission und dafür wird sie Riku nicht von der Seite weichen. Niemals!

Broceliande – Der Wald des kleinen Volkes. Band 1: Die Quelle von Barenton

Brocéliande, ein mythischer Wald in der Bretagne, ist Schauplatz vieler Sagen rund um König Arthus und seine Tafelrunde. Außerdem ist er die Heimat einer Vielzahl märchenhafter Wesen, so auch des gelehrten Kobolds Orignace, der sich in einer misslichen Lage befindet: Zwei ungehobelte Korrigans sind in seine Baumhöhle eingedrungen und fordern, dass er eine Geschichte über sie schreibt; eine, in der ihnen — vollkommen entgegen ihrer Natur — heldenhafte Rollen zukommen. Orignace mangelt es verständlicherweise an Inspiration, und er sucht sie im Brocéliande, wo er den jungen Merlin beobachten kann, wie er der schönen Viviane den Hof macht. Durch eine List, in der ein weißer Hirsch eine zentrale Rolle spielt, will Merlin ihr näherkommen. Aber er hat die Rechnung ohne drei Jäger gemacht, die im Wald nach Beute suchen…


UPDATE

19 Uhr

Ich bin gerade daheim angekommen und in der Bahn hab ich schon angefangen mit dem Manga “Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt”. Der ist auf jeden Fall ein Shonen, der mich nach langer Zeit begeistern kann und das Thema “Transported in another World” ist hier auch ganz gut gelöst, nicht so 0815. Ich lese jetzt noch die restliche Hälfte und mache mir eine Kleinigkeit zu essen. 

20 Uhr

Mit dem ersten Manga bin ich schon durch und es war echt cool gewesen. Auf jeden Fall wird er weiter verfolgt und ich schaue mir auch den Anime dazu an. Er ist erst jetzt angelaufen und eine Folge ist schon draußen. Sonst fand ich aber, dass die erste Seite der Geschichte einen sehr heftigen Spoiler hatte, denn ich erst beim durchblättern richtig wahrgenommen hab… Wer gerne Shonen liest, der sollte sich den zu Herzen nehmen und in Japan ist er der Hype! 

Sonst habe ich vorhin mit dem 14ten Band von My Hero Academia angefangen. Die letzte Folge von der dritten Anime Staffel lief am Sonntag und mit dem aktuellen Mangaband überfliege ich jetzt den Anime und muss mich nicht gedulden, dass die vierte Staffel erscheint! Freue mich sehr darüber und es ist einer meiner liebsten Mangas!

21 Uhr

Es ist schon so spät…irgendwie vergeht die Zeit heute ziemlich schnell. Und mit dem Manga bin ich auch schon durch und weil ich so in der Shonen Stimmung bin geht es weiter mit 5 Seconds zu Death, was aus dem Regal meines Freundes ist. Ich weiß nicht um was es geht, den Klappentext hab ich nicht gelesen und nur oben reinkopiert. Also keine Ahnung was mich erwartet. 
Kurz noch zu My Hero Academia 14: Wieder ein sehr spannender Band, der auch dramatisch wurde durch verschiedene Beziehungen und hohen Erwartungen. Am Ende gibt es so einen schrecklichen Cliffhanger, dass die zwei Monate bis zu Band 15 nicht gerade leicht werden…

22 Uhr

War okay. Also ich bin kein großer Thriller Fan und dieser Shonen Manga geht definitiv in diese Richtung, was mich eher kalt lässt. Es hat sich gut gelesen und ich kam auch schnell damit voran, leider ist die Verarbeitung vom Manga selbst (Buchrücken) ebenfalls nur ein “okay”. Ein kleiner Knick ist schon drin und ich weiß gar nicht, ob ich es war oder mein Freund, der ihn schon gelesen hat. Aber ich wundere mich einfach darüber, weil wir beide nicht solche Leser sind. 

Auf jeden Fall denke ich eher nicht, dass ich die Reihe unbedingt weiter lesen möchte. Es reizt mich gerade so gar nicht und jetzt widme ich mich was lustigerem mit dem zweiten Band von Die Tanuki-Prinzessin! 😉

23 Uhr

Ich hab gemerkt, dass ich die Tanuki-Prinzessin Band 2 schon mal angefangen hatte zu lesen, also war ich dann schneller durch und konnte mit This Lonely Planet 2 anfangen. Aber jetzt mal zur Tanuki-Prinzessin: Der erste Band war schön lustig gewesen und ich wollte jetzt auch wieder was lustiges lesen, aber nur der Anfang hatte Humor, danach wurde es ernster und es kamen zwei dramatischere Themen auf. War okay, nicht das was ich gerade erwartet hatte, aber trotzdem ein guter Manga der sich unter den Titeln seiner Art hervorhebt, weil Handlung und Themen drinnen sind und nicht “nur” Humor. Betitelt wird er als Comedy, was ich mittlerweile nicht mehr so passend finde. Klar, es gibt immer wieder lustigere Szenen, aber auch einen guten Gegensatz dazu! 

Bei This Lonely Planet bin ich fast zur Hälfte durch und ich mag einfach den Zeichenstil. Der ist besonders schön und nach den ersten Seiten war ich froh, dass ich doch noch heute danach gegriffen hab! Auf Instagram musste ich gleich mal ein paar Bilder zum Inhalt poste, so vernarrt bin ich darin. 

23.45 Uhr

Also ich bin durch mit This Lonely Planet 2 und ich werde mir morgen, wenn ich in die Stadt gehe, den nächsten Band kaufen und vielleicht auch die nächsten zwei oder drei… Es ist ein ruhiger Shojo Manga, mit kleinen spannenden Momente, es baut sich alles langsam auf und ich liebe die Zeichnungen! Am Ende wurde es doch schon turbulent und es gab einen Cliffhanger…was den sonst!? 
Jetzt nehme ich aber noch Broceliande mit rüber ins Bett und lese bis mir die Augen zufallen…ich bin schon etwas müde. 


DIE FRAGEN

1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen? Ganze 5 Mangas und einen Teil von einem Comic. 
2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen? Am besten hat mir der 14. Band von My Hero Academia gefallen, es wurde dramatischer und das Ende hatte es in sich. Wir sind gerade auf dem Weg zu einer neuer Arc und in dem Band wurden auch ein paar neue, sehr interessante Charaktere eingeführt. 
3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht? Nein!
4) Heutige Lieblingsszene? Meine liebste Szene war heute aus This Lonely Planet, als ganz am Ende die Rivalin auftaucht! Bringt endlich mehr Schwung in die Story und ich werde mir heute gleich mal den nächsten Band holen. 
5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast? Bei Barbara von My Books Serie Movie Blog, habe ich den neunten Band von Waiting for Spring gesehen. Den Manga hab ich schon lange auf meiner Wunschliste und ich war verwundert, dass er schon so weit ist. Die Personen auf dem Cover fand ich am interessantesten, weswegen es meine Nummer 5 heute ist. 
6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt? Bei Vivka habe ich Chobits gesehen, was ich seit Jahren schon mal wieder lesen wollte. Vielleicht finde ich es irgendwo gebraucht. 
7) Deine liebste Manga-Neuentdeckung der letzten Zeit? Daily Butterfly! Mal wieder ein Shojo Manga, der mich begeistern konnte und Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt hat es mir auch angetan, das wird definitiv ein super Shonen. 
8) Gibt es Themen, über die du gerne häufiger in Mangas sehen würdest, da sie dir nicht (so) präsent erscheinen? Eventuell können danach andere Teilnehmer der Lesenacht weiterhelfen und Lesetipps geben? 🙂 Mehr Helden! Ich steh ja total auf My Hero Academia und generell Mangas mit heroischen Helden, gerne mal einen weiblichen heroischen Helden. 

2
Teilen:

9 Kommentare

  1. 5. Oktober 2018 / 19:22

    Hey Ani
    Jippi ich freue mich dazu du auch heute Lust und Zeit hast. Ich dachte schon heute sind es echt wenig Teilnehmer. Ich hoffe das laufe des Abend noch ändert.

    Ich kenne eigentlich nur den Manga “This Lonely Planet”. Kennt zu viel gesagt. Zumindest kenne ich ihn von sehen her. Und ich möchte auch gerne mal den 1. Band lesen. Deine andere Mangas kenne leider nicht. Aber ich schätze mal so das wird laufe des Abend noch ändern.

    Mein Update Post

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    • Ani
      Autor
      5. Oktober 2018 / 19:49

      Hey Barbara!
      Alle bestimmt voll im Oktober Stress. Ich hab das Gefühl, der September ist an mir vorbeigerannt und der Oktober fühlt sich da nicht gerade besser an. Aber ich denke, da werden noch welche einsteigen und ich weiß von welchen, die nur in Instagram unterwegs sind^^

      This Lonely Planet hatte einen super ersten Band gehabt und es lohnt sich da mal reinzuschauen!

      Wünsche dir noch viel Spaß!
      Ani

      • 5. Oktober 2018 / 20:09

        Hey
        Ich finde das Jahr 2018 generell so schnell vorbei geht. Wenn so schaut in 2 Monaten ist schon Weihnachten. Das ist echt Krass.

        Ach ja ich habe dich bei Instagram gefunden.

        LG Barbara

        • Ani
          Autor
          5. Oktober 2018 / 21:03

          Die ganzen Lebkucken und Weihnachtsplätzchen haben mich schon daran erinnert! 😀 Aber erstmal freue ich mich auf Halloween und die ganzen Filmen, die dann im Free TV laufen. Nicht die Horro-Filme, die schönen Halloween-Film! 😀

          • 5. Oktober 2018 / 21:27

            Ich sag nur Die 4 Filme von Halloween Town 🙂

            Ich gestehe.. Ich habe schon letzte Woche von Weihnachtsbutter Kerze gekauft. Ich konnte einfach nicht wieder stehen.

            Aber jetzt Lebkuchen kaufen ist etwas zu früh.

  2. 6. Oktober 2018 / 12:35

    Ich habe Chobits auch gebraucht komplett gekauft und Band zwei fällt ein wenig auseinander, aber die anderen sind fast in neuem Zustand und für den Preis … vlt hast du auch mal das Glück, neu gibt es den ja nicht mehr ^^”

    Aber du warst gestern ja ganz schön fleißig =)

    Liebste Grüße
    Vivka

    • Ani
      Autor
      7. Oktober 2018 / 19:53

      Hey Vivka,

      ich werde auf jeden Fall meine Augen offen halten beim nächsten Mal und vielleicht habe ich auf der Buchmesse Glück und finde dort die Reihe komplett zum kaufen. Da gibt es viele Stände mit gebrauchten Mangas und auch in “Komplett Paket”. Mittlerweile weiß ich gar nicht mehr wie er ausgegangen ist, wobei das auch gut so ist! 😀
      Ja, ich hab es geschafft vieles von meiner Liste fertig zu lesen! Aber bin dann mit einem Comic in der Hand eingeschalfen….^^

      Liebe Grüße
      Ani

  3. 6. Oktober 2018 / 19:31

    Hey!
    Das war ja eine sehr erfolgreiche Lesenacht bei dir 🙂
    Hach, du machst mich super neugierig auf den Schleim Manga.. ich hatte ihn beim Comicdealer in der Hand, konnte aber irgendwie nichts damit anfangen.. mal schauen, vielleicht nehme ich ihn beim nächsten Mal mit. 🙂
    My Hero Academia finde ich auch cool, da kenne ich bisher nur den 1. Band. Ich neige ja scheinbar eher dazu, 3829 Reihen zu beginnen. 😀

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Ani
      Autor
      7. Oktober 2018 / 19:51

      Hey 🙂

      Ja, diese Lesenacht lief richtig gut bei mir und fast hätte ich alles geschafft, was ich mir vorgenommen hatte. Beim Schleim Manga ist der erste Band noch sehr offen, aber ein paar Freunde von mir schwören darauf, dass er so unheimlich gut wird, dass ich jetzt hohe Erwartungen auf ihn habe.
      Das Problem kenne ich viel zu gut und dann steht man im Laden vor den Neuerscheinungen und weiß gar nicht mehr, welchen Band man schon hat oder nicht….so geht es mir zumindest immer…^^

      Viele liebe Grüße
      Ani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.