Fangirl Moment #10 Fables

Fangirl Moment #10 Fables

Hallo meine Lieben,

heute stelle ich euch eine sehr lange Comic-Reihe vor, die unglaublich gut ist – sonst würde ich hier nicht über sie reden, oder?! Als ich mich entschied mehr Comics zu lesen, war mein erster Schritt in die Bibliothek. Die Auswahl war zu dem Zeitpunkt nicht sehr groß, sehr viele franko-belgische Comics und Klassiker, aber dann fand ich Fables. Es ist mir gleich aufgefallen, da es um Märchen geht und Klischees, als auch Rollenbilder. Der Comic besitzt eine Hauptreihe und mehrere Nebenreihen, als auch ein Telltale Game, dass ich euch empfehlen kann. An sich kann ich euch alles ans Herz legen, dass mit Fables zu tun hat…die Reihe gehört zu meinem All-Time-Favorit und ist so unterhaltsam, so aufregend….!

Kommen wir kurz zum Inhalt es ersten Bandes, bevor ich näher auf die Charaktere eingehe.

Inhalt:
Wer hat Rose Red ermordet? Diese Frage stellt sich ganz Fabletown. Der Kreis der Verdächtigen ist groß: War es ihr Liebhaber Jack, ihre eifersüchtige Schwester Snow White oder der notorische Massenmörder Bluebeard? Fables erzählt die Geschichte von aus Märchen, Fabeln und Büchern bekannten (und weniger bekannten) Charakteren, die in unsere “reale” Welt fliehen mussten, und im New York der heutigen Zeit eine Zufluchtsstätte namens “Fabletown” gegründet haben.

Nachdem ihr Märchenland angegriffen wurde, mussten die Bewohner fliehen und manche landeten in unserem New York. Für das neue Leben gibt es gewisse Regeln. Eine davon ist, dass die früheren Verbrechen aus dem Märchenland der Vergangenheit angehören, so kam es, dass der große böse Wolf nun Sheriff der Stadt ist.
Nun stelle ich euch ein paar der wichtigsten Charaktere näher vor und ohne große Spoilergefahr.

Bigby Wolf

Früher war er bekannt als, der große böse Wolf und nun ist er der Sheriff der Stadt, läuft in seinem langen Mantel und raucht eine Zigarre, nach der anderen. Die Bewohner von Fabletown dulden ihn eher, als ihn zu akzeptieren und man sollte ihn auch nicht wütend machen. Sein ständiger Zigarreten Konsum liegt daran, dass er versucht die verschiedenen Gerüche um ihm herum zu unterdrücken, nur bei Snow White funktioniert es nicht. Sie kann er nicht mit dem Rauch abdecken, egal wie sehr er es versucht.

Snow White

Im englischen Sprachraum bezieht sich der Name auf das Märchen “Schneeweißchen und Rosenrot”, als auch auf das Märchen “Schneewittchen und die 7 Zwerge”. Schneewittchen führt leider nicht das wunderschöne Leben mit ihrem Prinz Charming und lebt in einem Schloss, da er sich als Prinz jeder Prinzessin in Not entpuppt hat und nicht lange bei einer Frau bleibt.

Lord Beast und Miss Beauty

Ja! Die Schöne und das Biest sind ebenfalls in Fabletown und müssen sich in der neuen Stadt finanziellen, als euch ehelichen Problemen und Streitigkeiten stellen.

Das sind nur wenige Personen, die ich jetzt aufgezählt habe – damit eure Neugier geweckt ist!
Nicht nur aus Märchen, sondern auch aus Liedern, Reimen und Sagen tauchen Charaktere auf, die das Leben in der Stadt erschweren, wobei ich an der Stelle noch anmerken muss, dass der Comic sich nicht nur auf Grimms Märchen beschränkt.
Die Hauptreihe besitzt 26 Bände (ganz schön viel!) und befasst sich mit vielen Märchenthemen, aber auch neuen Problemen, wie der Untergang ihrer Welt. Dazu kommen noch mehrere Spin-Off Reihe, die sich auf bestimmte Charaktere beziehen und ihre Geschichte erzählen.
An der Stelle bin ich ein Fan von “Fairest”! Es ist die Spin-Off Reihe, wo alle Ladys aus Fables (Cinderella, Rapunzel, Snow White etc.) auftauchen und richtig aufregende Abenteuer erleben … die Prinzessinnen sind nicht das, wofür man sie hält, so viel kann ich verraten. 

Die Reihe wurde ausgezeichnet mit 14 Eisner Awards (wichtigste amerikanische Comic-Award) und über die Jahre haben sich viele verschiedene und namhafte Zeichner an dem Comic beteiligt. 
An Fables liebe ich die Charaktere, sie sind so lebendig und authentisch, so eigen, auch wenn sie von bekannten Märchen inspiriert sind und das Setting mit dem Stadtleben und alltäglichen Problemen der Märchenwesen mit einer Prise Magie ist aufregend zu lesen. Der erste Band der Reihe besitzt eine spannende Kriminalgeschichte, wodurch wir viele kennen lernen. Die nächsten Teile gehen viel mehr in die Tiefe und die Geschichte entwickelt sich immer mehr zu was Großem! 

Kurzum, wenn euch Fables gefällt und ich denke, daran führt kein Weg vorbei, werdet ihr viel viel Spaß mit der Reihe und den zahlreichen Spin-Offs haben. 

Ich hoffe, ich konnte euch davon überzeugen einen genaueren Blick auf Fables zu werfen! 

2
Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.