9 Titel aus der Anime Fall-Season

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
In diesem Beitrag stelle ich euch fünf Titel aus der Anime-Fall Season vor, die gerade läuft und mir besonders gefallen.
Neue Anime-Titel erscheinen, bzw. ihr Starttermin ist 4x im Jahr zu einer “Season”. Aktuell läuft die Fall-Season.

In meiner Auflistung findet ihr 9 Titel, wobei zwei von den Titel noch keine Lizenz in Deutschland haben!

Majo no Tabitabi

The Journey of Elaina

Es war einmal eine Hexe namens Elaina, die sich auf eine Reise um die Welt begibt. Während ihrer langen Reise lernt sie die verschiedensten Menschen kennen und erkundet die unterschiedlichsten Orte. So bereist sie einen Land voller Hexen und trifft auf einen Riesen, der seine Muskeln mehr liebt als alles andere. Sie begegnet sogar einer Prinzessin, die in einem völlig zerstörten Land allein gelassen wurde! Bei jedem Treffen wird Elaina ein kleiner Teil der Geschichte ihrer neuen Bekanntschaften und ihre eigene Welt wird mit jeder Begegnung etwas größer.

Quelle: aniSearch.de

Noch keine Lizenz in Deutschland.

Jujutsu Kaisen

Oberschüler Yuuji Itadori ist mit erstaunlichen körperlichen Fähigkeiten gesegnet und wird von den Sportclubs seiner Schule regelrecht gejagt, als er sich im ersten Schuljahr für eine Clubmitgliedschaft entscheiden muss. Seine Wahl fällt jedoch stattdessen auf den Okkultismus-Club, welcher sich mit der Erforschung übernatürlicher Phänomene befasst. Eines Tages ergibt es sich, dass dem Club ein versiegeltes Fluchobjekt in die Hände fällt. In Abwesenheit Yuujis brechen die anderen beiden Clubmitglieder das Siegel und locken damit weitere Flüche an. Derweil trifft Yuuji auf den Exorzistenlehrling Megumi Fushiguro, der auf der Suche nach dem Fluchobjekt ist. Gemeinsam eilen die beiden zurück zum Schulgelände, wo Megumi jedoch von einem Fluch überwältigt wird. Um ihn und seine Freunde zu retten, trifft Yuuji daraufhin eine folgenschwere Entscheidung …

Quelle: aniSearch.de

Zu finden auf Crunchyroll.de – auch ohne Abo möglich, dafür mit Werbung.

Yuukoku no Moriarty

Moriarty the Patriot

William Moriarty sieht auf den ersten Blick aus wie der typische Adelige im frühen 20. Jahrhundert, doch das Auge mag täuschen: Er selbst sieht sich als eine Art Retter und Helfer derjenigen, die sich selbst nicht zu helfen wissen. Doch wer nun denkt, er handele aus reiner Nächstenliebe, der wird auch hier getäuscht – Moriarty handelt aus reinem Eigennutz, denn der junge Mann ist eines der größten kriminellen Genies seiner Zeit und sein größtes Steckenpferd ist die Inszenierung eines »perfekten Verbrechens«.
Quelle: aniSearch.de

Zu finden auf Wakanim.tv – nur mit Abo.

Burn the Witch

Ninny Spangcole ist ein beliebtes, aber genervtes Popidol der Band »Cecile Die Twice« – keine ruhige Minute kann sie genießen, ohne etliche Boulevard-Journalisten und Paparazzi am Hals zu haben. Doch Ninny weiß sich zu helfen und entkommt diesen Möchtegernreportern gekonnt durch Magie – ja, Magie! Ninny ist eine Hexe und ihre Tätigkeit als Popstar in »Front London« ist für sie eigentlich nur eine Nebenbeschäftigung, denn tatsächlich arbeitet sie gemeinsam mit ihrer Partnerin Noel Niihashi für Wing Bind, eine Agentur in »Reverse London«, die sich dem Schutz und Management von Drachen und der Verteidigung der Bevölkerung vor ebendiesen verschrieben hat.

Quelle: aniSearch.de

Zu finden auf Crunchyroll.de – auch ohne Abo möglich, dafür mit Werbung.

Dungeon ni Deai wo Motomeru no wa Machigatteiru Darou ka III

»Danmachi: Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon? 3«, die dritte Staffel der Anime-Adaption zu Fujino Oomoris gleichnamiger Light Novel, beginnt mit einer unerwarteten Begegnung: Protagonist Bell Cranel trifft auf Dungeon-Ebene 19 auf ein Monster vom Typ Vouivre, das entgegen aller Erwartungen die menschliche Sprache versteht und somit anscheinend eine höher entwickelte Intelligenz besitzt. Da das Monster ein junges Mädchen ist, kann Bell einfach nicht anders, als sie vor der Verfolgung durch andere Abenteurer schützen. Zum Entsetzen seiner eigenen Freunde und gegen ihren anfänglichen Protest bringt er sie gar hoch in die Stadt und nimmt sie in Hestias Gilde mit auf. Die Öffentlichkeit darf davon jedoch nichts erfahren, da jedes Monster in der Stadt gnadenlos gejagt und getötet werden soll.

Quelle: aniSearch.de

Zu finden auf Crunchyroll.de – auch ohne Abo möglich, dafür mit Werbung.

Maoujou de Oyasumi

Sleepy Princess in the Demon Castle

Vor langer Zeit, als Menschen und Dämonen in Zwietracht zusammenlebten, entführte ein Dämonenkönig eine menschliche Prinzessin und sperrte sie in sein Schloss ein. Ihre Untertanen leben seitdem, gequält durch den Verlust von Prinzessin Syalis, in Angst – bis ein Held auftaucht, der die Rettung der Prinzessin anführen will!

Aber was kann eine inhaftierte Prinzessin solange tun, während sie auf ihren Ritter in glänzender Rüstung wartet? Die Teddybärenwächter mit Fledermausflügeln sind ja schon ein guter Anfang, sich die Zeit zu vertreiben, aber so eine Kerkerzelle ist doch ein sehr langweiliger Ort! Also beschließt sie, die langen Stunden des Wartens durch Schlaf zu verkürzen. Wenn sie es sich doch nur bequem machen könnte und nicht an einer Schlafstörung litte …
Quelle: aniSearch.de

Noch keine Lizenz in Deutschland.

By the Grace of the Gods

Der 39-jährige Ryouma Takebayashi lebt allein und fristet sein Dasein als Systemingenieur in einem ausbeuterischen Unternehmen, als sein Leben eines Tages in seiner Wohnung ein abruptes und unzufriedenstellendes Ende nimmt. Wider Erwarten ist sein Tod jedoch nicht das Ende, denn Ryouma wird kurz darauf von drei Göttern empfangen. Der Gott der Schöpfung, die Göttin der Liebe und der Gott des Lebens benötigen seine Hilfe, um eine Parallelwelt mit magischer Energie zu versorgen. Da Ryouma die Umstände seines Ablebens schnell verkraftet, schicken die drei Gottheiten ihn alsbald im Körper eines Achtjährigen in eine ihm unbekannte Welt voller Monster, Ritter und Magie.

Dort angekommen beginnt Ryouma ein neues Leben frei von Zwängen, Überstunden und Abgabefristen und kann sich – dem behütenden Blick der drei Gottheiten sicher – ganz seiner neuen Lieblingsbeschäftigung widmen: dem Zähmen und Erforschen von Schleimmonstern!
Quelle: aniSearch.de

Zu finden auf Wakanim.tv – nur mit Abo.

The Day I Became a God

Am Ende der letzten Sommerferien der Oberschule verbringt Youta Narukami seine Tage damit, sich auf die Aufnahmeprüfungen für die Universität vorzubereiten, als plötzlich ein junges Mädchen namens Hina auftaucht und sich selbst als „Gott der Allwissenheit“ bezeichnet. Youta ist natürlich verwirrt und glaubt Hina nicht, als sie behauptet, dass die Welt in 30 Tagen untergehen wird. Nachdem Youta aber Zeuge von Hinas, fast göttlicher, Prophezeiungsgabe geworden ist, beginnt er zu glauben, dass ihre Kräfte real sind. Hina, die trotz ihrer übernatürlichen Kräfte unschuldig und kindlich wirkt, beschließt aus irgendeinem Grund, bei Youta zu Hause einzuziehen. So beginnt ihr lebhafter Sommer vor dem Ende der Welt …

Quelle: aniSearch.de

Zu finden auf Wakanim.tv – nur mit Abo.

Tonikaku Kawaii

Manche Eltern scheinen nicht viel nachzudenken, wenn sie ihren Kindern Namen verpassen … So auch im Falle von Nasa Yuzaki. Schon im Kindergarten wurde er wegen seines Namens auf die Schippe genommen, und später leitete er daraus für sich die Verpflichtung ab, besonders gut lernen zu müssen, um seinem Namen Ehre zu machen und stets der Beste zu sein.

Es ändert sich jedoch alles, als er eines Tages durch ein wunderschönes Mädchen abgelenkt wird, wodurch er einen Moment lang im Straßenverkehr nicht aufpasst und beinahe in einen tödlichen Zusammenstoß verwickelt wird. Verhindert wird das genau durch das Mädchen, welches er vorher im Auge hatte. Anscheinend hatte sie den größten Teil der Wucht des Aufpralls abgefangen, ohne dabei selbst verletzt zu werden. Nasa, der sich daraufhin ihr gegenüber verpflichtet fühlt, tut das auch entsprechend kund. Er sieht sie jedoch vorerst nicht wieder.

Einige Zeit später, an seinem 18. Geburtstag, staunt er nicht schlecht, als eben jenes Mädchen von damals vor seiner Wohnungstür steht und wie versprochen seine Frau werden möchte. Alles geht erstaunlich glatt und kurze Zeit später ist Nasa verheiratet – mit einem Mädchen, das er absolut anbetungswürdig findet, welches aber auch eine recht komplexe und wunderliche Vergangenheit zu haben scheint …
Quelle: aniSearch.de

Zu finden auf Crunchyroll.de – auch ohne Abo möglich, dafür mit Werbung.

Viel Spaß beim Stöbern!
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.