Kurze Hörbuch-Rezension | Die Königin der Schatten von Johansen und Karun

Kurze Hörbuch-Rezension | Die Königin der Schatten von Johansen und Karun Lesezeit: 3 Minuten

Es ist kein Geheimnis, dass ich Bücher, die ich mag, mir auch gerne als Hörbuch hole. Auch hier habe ich schlecht nein sagen können und musste einfach wieder eintauchen in die Welt von Kelsea Rayleigh.

Als Kelsea Glynn an ihrem 19. Geburtstag den Thron des Königreiches Tearling besteigt, tritt sie ein schweres Erbe an: Die mächtige Herrscherin des Nachbarlandes Mortmesne bedroht Tearling. Das eigene Volk begegnet ihr mit Misstrauen. Und an ihrem Hof findet sie einen Sumpf von Machtgier, Lügen und Intrigen vor. Kelsea weiß, sie darf sich keinen Fehler erlauben, wenn sie überleben will. Sie wird all ihren Mut, ihre Klugheit und Stärke brauchen, um eine wahre Königin zu werden – die legendäre Königin von Tearling . . .

Wenn man von heute auf morgen die gefährlichste Position innehat, wie Kelsea, die bis dato fern von allem aufgewachsen ist, ist man wirklicht nicht zu beneiden. Aber die junge Frau, die man eher als burschikos bezeichnen könnte, zeigt Mut und Stärke und eine unkonventionelle Art, die noch zu einigen Problemen führen wird.
Trotz ihrer Zerrissenheit, hinsichtlich ihrem Äußerem, mochte ich den Charakter auf Anhieb und auch, dass sie einerseits sich wie 19 Jahre verhält, andererseits merkt man die Erwachsene in ihr, bzw. was für eine Person sie zu werden scheint. Das alles macht sie authentisch!

Der Schreibstil hatte es mir auch gleich angetan, er ist nicht zu schwer, aber auch nicht zu einfach, d.h. es liest sich fließend und es gibt ausreichend anschauliche Beschreibungen, Dialoge und die Personen haben gleich einen packenden Charakter an sich, sodass ich schnell ein Bild von ihnen im Kopf hatte.
Auch ist die Handlung genau meins, eine abenteuerliche Reise voller Probleme und es kommen immer mehr und mehr interessante Personen auf dem Weg vor. Von Langweile keine Spur! Nebenbei stecken viele interessante Ideen hinter der Geschichte von Tearling und ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzungen und was alles noch rauskommen wird.

Es handelt sich hierbei um ein ungekürztes Hörbuch und mit knapp über 17 Stunden ist man lange bedient. Ich selber hatte das Hörbuch sehr schnell angehört und an einem Wochenende stundenlang.

Die Stimme der Sprecherin, Vanida Karun, passt ebenfalls ganz gut zu der Geschichte. Es ist eine leichte, offene Stimme, der man lange zuhören kann und die nicht zu feminin ist, das hätte nicht ganz zu Kelsea gepasst. Wiederum fand ich die Männerstimmen okay. Nicht jede konnte mich an der Stelle überzeugen. Aber ich habe bis jetzt nur wenige Frauen in Hörbüchern gehört, die eine Männerstimme so umsetzen konnten für mich, dass ich nicht meckern konnte.

Sonst kann ich sagen, wer auf der Suche nach einem längeren Hörbuch ist und den Mix von Fantasy und Dystopie zu schätzen weiß, wie auch starke Frauencharaktere, der wird mit dem Hörbuch seine Freude haben! Euch erwartet eine gefährlich Reise, denn Kelsea muss erstmal den Weg zum Thron schaffen und es gibt Intrigen und Gefahren, wo das Auge nur hinsieht, wie auch zahlreiche Geheimnisse!

Das Hörbuch bewerte ich mit:

Titel: Die Königin der Schatten | Reihe: Die Königin der Schatten | Autor: Erika Johansen | Sprecherin: Vanida Karun | Plattfort: Audible | Hörlänge: 17h 15 min | Verlag: Der Hörverlag

2

2 Kommentare

  1. 30. Juli 2019 / 14:14

    ‘The Queen of the Tearling’ oder auf deutsch ‘Die Königin der Schatten’ ist eine meiner absoluten Lieblingstrilogien! <3
    Viel Spaß bei den beiden weiteren Teilen. 🙂
    Liebste Grüße,
    Ida

    • Ani
      Autor
      30. Juli 2019 / 21:23

      Hi Ida!
      Kann ich ganz gut nachvollziehen. Ich erinnere mich noch gut an das Ende von Band 3 – brauchte eine Weile um DAS zu verkraften. Wenn mich jemand nach einem heftigen Buchende fragt, ist diese Reihe immer mit auf der Liste… 😉

      Liebe Grüße
      Ani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.