Manga-Lesenacht #8 | Awkward Dangos

Manga-Lesenacht #8 | Awkward Dangos Lesezeit: 7 Minuten

Diesen Freitag nehme ich wieder an der besonderen Lesenacht teil! Kurz zur Erklärung: Es ist eine Lesenacht für Manga- und Comicliebhaber und sie findet jeden ersten Freitag im Monat statt. Beginn ist um 18 Uhr mit Open End. Diese Aktion wird von Lena von Awkward Dangos geleitet und jeden ersten Freitag im Monat steigt die Lesenacht.
Bei der Lesenacht halte ich euch stündlich auf dem laufenden, schreibe euch wie so mein erster Eindruck ist und am Ende gibt es eine Reihe Fragen von Lena, die den Abend zusammen fassen.
Auf Instagram werde ich ebenfalls meine Abend in der Story dokumentieren, wenn ihr Lust habt vorbeizuschauen.

LESEPLANUNG

Say I love you / Band 1 bis 3

„Sein Kuss hat mein Leben verändert…“
Mei hatte in ihrem Leben bislang weder Freunde noch eine Beziehung. Doch als sie Yamato, dem Mädchenschwarm der Schule, irrtümlich mit vollem Elan ins Gesicht tritt, ändert sich ihr Leben schlagartig.
Der findet nämlich sofort Gefallen an Mei und erklärt ihr kurzerhand seine Freundschaft.
Als er sie dann noch vor einem Stalker rettet, kommen sich die beiden unerwartet näher…





My Hero Academia / Band 15

Wie würde eine Welt aussehen, in der 80% Prozent der Bevölkerung Superkräfte besäße? Helden und Bösewichte würden sich quasi pausenlos bekämpfen. Doch wie und wo könnten die Helden lernen, ihre Fähigkeiten effizienter zu nutzen? Natürlich an der MY HERO ACADEMIA! Und was ist mit den 20% der Bevölkerung, die ohne Superkräfte in diese Welt geboren wurden?






Das Land der Juwelen / Band 1

Sechs Meteoriten verwüsteten die Welt. Sechs Monde umkreisen nun das spärliche Land. Umgeben vom Ozean kämpft eine Handvoll Edelsteine in menschlicher Gestalt um ihr Überleben – gejagt von den niederträchtigen Bewohnern der Monde, die aus ihren Körpern Schmuck herstellen wollen.
Phosphophyllit, besser bekannt unter dem Namen Phos, ist ein junger Edelstein, der davon träumt, seinen Freunden im Kampf gegen die Lunarianer beizustehen. Doch Phos ist zerbrechlich und nicht für den Kampf geeignet. Er wird stattdessen beauftragt, eine Enzyklopädie über die Natur und Geschichte der Welt zu erstellen. Auf der Suche nach Einträgen für sein Werk trifft er auf Cinnabarit, einen giftigen Edelstein, der nachts einsam Wache über das Land hält. Schon bald werden die beiden Freunde in die Wirren des uralten Krieges verwickelt …

Layla und das Biest / Band 1

Aaron ist ein furchterregendes Monster, dessen einziger Lebenszweck im Töten besteht. Layla ist die Tochter seines Opfers – und seine einzige Rettung.

Schon als Kind wurde Aaron von den Menschen wie ein Tier gehalten und zum Mörder ausgebildet. Allein sein geliebtes Kinderbuch über einen Engel mit blauen Augen spendete ihm Trost und Hoffnung. Wohin er kommt, bringt Aaron den Tod – und doch versteht er das Leben nicht. Als er auf das Mädchen Layla trifft, deren Eltern er einst ermordete, glaubt er, in ihr den blauäugigen Engel aus seinem Buch gefunden zu haben. Schritt für Schritt weiht er Layla in die Kunst des Tötens ein – mit dem ultimativen Ziel sie dazu auszubilden, ihm endlich den Tod zu schenken.

Jane / Aline Brosh McKena / Einzelband 

Eine grandiose Neuinterpretation und Modernisierung des Charlotte-Brontë-Klassikers Jane Eyre! Film- und TV-Macherin Aline Brosh McKenna (Crazy Ex-Girlfriend) und Ausnahmezeichner Ramon K. P (HAWKEYE) folgen der jungen Jane nach New York. Ihr Job als Nanny für die Rochesters führt sie in eine Welt voller Leidenschaft, Geheimnisse und Intrigen!




Die entsetzliche Angst der Epiphanie Schreck / Gauthier, Lefévre / Einzelband

Die achtjährige Epiphanie Schreck ist ein Mädchen, das zusammen mit seiner Angst groß wird – nur nicht so schnell wie diese. Bevor sie neun wird, möchte sie die Angst endlich zähmen. Darum begibt sie sich auf eine wundersame Reise, auf der Epiphanie auf viele seltsame Gestalten trifft. Kann ihr der Mann mit Hut und ohne Ernsthaftigkeit helfen? Oder Doktor Psyche? Oder vielleicht der Ritter ohne Furcht und Tadel?

Die Heldin dieses Comicbuches mag ein Kind sein, aber ihr Problem betrifft Menschen jeden Alters: Angst, mal konkret, mal unbestimmt. Epiphanies Reise ist eine Reihe kleiner Fabeln, mal lustig, mal absurd, mal nachdenklich, und erinnert nicht von ungefähr an Lewis Carroll und Dr. Seuss. Und wer schon immer wissen wollte, was Felinusinfaucesophobie ist, der wird in diesem Comic endlich fündig. Mit ausklappbarem Spiel im Rückumschlag!

 


UPDATE

18 Uhr

Heute gehe ich schön der Reihe nach und fange mit Say I love yoo an. Die Reihe liegt jetzt schon seit einer Ewigkeit hier, wirklich. Ich hab sie letztes Jahr gekauft und fange erst jetzt an…^^

Der Manga ist ja sehr beliebt unter den Shojo Titel und ich muss sagen, der Anfang war ja wirklich platt. Wie die “zusammen” gekommen und sich verliebt haben war storytechnisch oberflächlich. Erst ab der Hälfte fing es an sich zu bessern und mir zu gefallen. 

20 Uhr
Jetzt habe ich mich doch total verlesen! Es wurde auf jeden Fall besser und ich beende gerade den dritten Band! Es dreht sich nun viel mehr um die Charaktere selbst und wie sie es schaffen sich auf verschiedenen Ebenen zu verbessern und weiter zu entwickeln. Es ist schon ganz süß, aber ich weiß noch nicht so recht, ob ich mir die nächsten Teile kaufen soll oder nicht. Zuerst informiere ich mich mal wie viele Bände es werden..

21 Uhr
Das war’s erstmal mit Romance. 
Es war ja ganz süß und nett und so. Aber jetzt brauche ich doch was anderes und lese nun Das Land der Juwelen von Haruko Ichikawa. Der Titel wird derzeitig etwas kontrovers besprochen und ich bin schon sehr gespannt drauf. 

22.30 Uhr

Mittlerweile bin ich bei der Hälft von dem Manga, hab mir noch was zu essen gemacht etc. Es gefällt mir! Ich denke mal, es gefällt mir. Die ersten paar Seiten war noch verwirrend, aber dann hat es sich doch gelegt und es ist sehr interessant. Storytechnisch scheint hier einiges zu sein und ich werde gleich mal weiter lesen. Danach geht es weiter mit Layla und das Biest!

23.15 Uhr
Mit Das Land der Juwelen bin ich fertig und es gefällt mir viel mehr, als ich gedacht hab. Die Reihe möchte ich weiter lesen! Es war teilweise anspruchsvoll zu lesen, man muss aufmerksam bleiben, aber sonst ist es auch eine Geschichte mit Tiefgang, vielen unterschiedlichen Personen, einer sehr interessanten Weltenidee und bisschen Humor…schon echt gut!

Jetzt fange ich an Layla und das Biest zu lesen und hoffe, dass auch der zweite Cross Cult Titel mit überzeugen kann!

24 Uhr

Mit Layla und das Biest, dass sterben möchte bin ich durch und das war heftig. Der Manga ist schon viel brutaler und es gab mehrere traurige Stellen. Der Zeichenstil ist eigentlich nicht so ganz meins, aber noch im Rahmen…Ich hab jetzt auch schon nachgeschaut, die Reihe wird mit 4 Bänden zu Ende sein und daher denke ich auch, dass ich sie weiter lesen werde. 

So langsam bin ich nicht sicher was ich weiter lesen soll…ich denke ich nehme jetzt den Comic Die entsetzliche Angst der Epiphanie Schreck in die Hand, lese darin ein bisschen und dann noch My Hero Academia Band 15!

00.30 Uhr
Epiphanie hat unglaubliche Illustrationen. Oftmals kommt die Geschichte auch ohne Sprechblasen aus und ich habe erstmal ein bisschen reinschauen wollen und war dann schon bei der Hälfte! Außerdem hat es mich ein bisschen an Alice im Wunderland erinnert, nicht wegen den Bildern, sondern weil das kleine Mädchen herumirrt, merkwürdige Gestalten trifft und merkwürdige Dinge erlebt. 

Sonst habe ich noch schnell in den neuen My Hero Academia Band reingeschaut, da war diesmal eine Postkarte drin in der ersten Auflage und ich hab ein Kapitel gelesen. Bin mittlerweile schon wieder richtig müde, die 1 Uhr Grenze bei mir, wie jedes Mal. Ich blättere noch ein bisschen vor dem Schlafen gehen in My Hero Academia, aber denke nicht, dass ich es beende. So hab ich heute ganze 5 Mangas geschafft zu lesen und zwei weitere zur Hälfte. Macht das 6? 😀 
Euch allen einen schönen Abend!

 


DIE FRAGEN

1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen? Wenn man es ganz genau nimmt 6 Bände, wenn man es nicht so genau nimmt dann 5. Ich hab nämlich bei zwei “nur” die Hälfte gelesen.
2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen? Der neue Band von My Hero Academia! Wobei Ephiphanie sehr interessant war und Das Land der Juwelen echt mein Interesse geweckt hat!
3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht? Der Anfang von Say I love you 1 hat mir gar nicht gefallen, aber es wurde besser, weil die Lovestory immer mehr an zweite Stelle kommt und die Charaktere mehr Platz erhalten.
4) Heutige Lieblingsszene? Die war aus My Hero Academia, aber leider kann ich euch gar nicht sagen welche, weil es ein zu großer Spoiler wäre. 😉
5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast?
Heute hab ich Blissful Land bei Baphomehmets Wegwerfblog entdeckt! Super Farben und Stil!

6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt? Siehe Antwort Nummer 6!

7) Mit welchem Manga werdet ihr es euch in der kalten Jahreszeit gemütlich machen? Mit Frau Faust! Hier liegen schon einige Bände davon und das Mysterysetting passt gerade am besten. 

4
Teilen:

26 Kommentare

  1. Andrea
    7. Dezember 2018 / 18:13

    Hey 🙂

    Das sieht nach einer interessanten Mischung aus. Spontan kenne ich nur den ersten Manga, die anderen habe ich alle noch nicht gesehen.
    Layla und das Biest klingt aber interessant, das schaue ich mir auf jeden Fall mal näher an 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Leseabend 😀
    Andrea
    Mein Update Post

    • Ani
      Autor
      7. Dezember 2018 / 20:19

      Hey Andrea,

      wie es scheint kennt jeder Say I love you – jetzt gehöre ich auch zum Club! Der lang bei mir ein ganzes Jahr herum, unglaublich oder?
      Ich hoffe, dass ich es heute Abend schaffe Layla und das Biest zu lesen, der liegt jetzt auch seit seinem erscheinen bei mir….;D

      Viele liebe Grüße!
      Ani

      • Andrea
        7. Dezember 2018 / 21:46

        Kennen tue ich es, gelesen habe ich den aber auch noch nicht^^ in der Bibliothek war es bisher nie da, ist ständig entliehen^^

        Dann drücke ich die Daumen, dass du den schaffst 🙂 ich bin schon neugierig auf deine Meinung 😀

        • Ani
          Autor
          7. Dezember 2018 / 22:29

          Vormerken! Das ist das magische Wort dafür 😀 Wenn es bei deiner Bibliothek diesen Service gibt. Sobald ich Das Land der Juwelen durch habe, geht es zu Layla. 😉

          • Andrea
            7. Dezember 2018 / 23:35

            Geben tut es das schon, kostet mich aber immer 1€ … und für einen Manga finde ich das halt immer sehr viel. Ich hab schon eine andere Reihe, wo ich alles vormerken lasse, weil die nie da sind und irgendwann wird das echt viel.

            Viel Spaß dabei 😀 ich werd dann wahrscheinlich morgen schauen, wie du es fandest 🙂

  2. 7. Dezember 2018 / 18:22

    Hey Ani,

    so cool, dass du wieder dabei bist! Und du hast wieder so einige interessante Titel dabei. *.* “Das Land der Juwelen” werde ich demnächst auch lesen und bin schon gespannt. Und du hast “Say ‘I Love You'” immer noch nicht gelesen – schäm dich! 😀

    Ganz viel Spaß heute Abend!
    Lena ♥♥♥

    • Ani
      Autor
      7. Dezember 2018 / 20:17

      Hallo!
      Ich bin jetzt die letzte.
      Wirklich die allerletzte, die den liest. Bzw. gelesen hat, bin gerade mit den ersten zwei Bänden durch und trotz schleppenden Start, wird es gerade besser und gefällt mir mehr.
      Oh, also noch jemand der Cross Cult Mangas liest! Das freut mich.

      Vielen lieben Dank! :*
      Ani

    • Ani
      Autor
      7. Dezember 2018 / 20:15

      Hallo Barbara!

      Also der Anfang war ja so gar nicht gut, meiner Meinung nach zu flach, zu schnell und kein ernsthafter Boden. So langsam entwickelt es sich in eine andere Richtung. Es dreht sich mehr und mehr um die Charaktere und ihre Probleme selbst, das gefällt mir schon besser. Die Liebesgeschichte ist, auch wenn der Titel sehr schnulzig ist, nicht der Mittelpunkt und das überrascht mich, positiv! 😀

      Viele liebe Grüße
      Ani

      • 7. Dezember 2018 / 21:12

        Hey Ani
        Ich habe mir fast gedacht das du die Meinung hast. Weil ich habe auch so ähnlich auch gedacht am Anfang. Aber nach und nach ist die Reihe zur meinen Lieblingsreihen geworden.

        LG Barbara

        • Ani
          Autor
          7. Dezember 2018 / 22:30

          Oh, das klingt ja sehr gut! Ich werde mir auf jeden Fall noch den vierten Band holen und dann immer stückchenweise….. 😉

          • 8. Dezember 2018 / 0:31

            Ah du bist auch noch damit beim Manga lesen. Ich dachtet schon ich bin die einzige hier noch beim Manga lesen.

            So habe ich gedacht. Aber wenn ein neues Manga Band erscheint bestellt ich es mir sofort bzw. hol es auf meine Kindle App runter. Ich warte aktuelle auf den Manga Band 10.

            LG Barbara

          • Ani
            Autor
            8. Dezember 2018 / 11:10

            Jaaa…ich hab noch ein bisschen durchgehalten und bin dann um 1 Uhr morgens doch eingeschlafen. Irgendwie schaffe ich es immer die selbe Anzahl an Mangas zu lesen, komme was wolle. 😀

  3. Baphomehmet
    7. Dezember 2018 / 18:56

    Ich musste bei Epiphanie Schreck zweimal hinsehen, ob der Autor nicht Alexander Kaschte ist – ich erinnere mich dunkel an einen Comic als Promoaktion für Tineoidea 2…

    Und wann werden Schulhofromanzen zusammen mit Haudrauf-Shonens endlich aussterben?

    • Ani
      Autor
      7. Dezember 2018 / 20:13

      ha…nie.
      Manchmal liest man sie gerne aus Sentimentalität und manchmal wird man wohl nie aus dem Alter raus sein. Wobei ich mittlerweile immer mehr Romance Titel finde, die das gewisse “etwas” haben. Schon mal von After the Rain gehört?

      • Baphomehmet
        7. Dezember 2018 / 20:25

        Aber ja, schon lange bevor es hier angekündigt wurde.
        Gegenfrage, schon mal von Ai Yazawa gehört?

        • Ani
          Autor
          7. Dezember 2018 / 20:42

          Ja, das ist jetzt schon etwas länger her. Ich kenne Nana von ihr. Es war damals mein erster Manga gewesen, der für mich in eine erwachsene Richtung ging. Ich muss damals um die 14 gewesen sein und war total fasziniert davon. Doch bis heute scheue ich mich davor den Film dazu anzuschauen…

          • Baphomehmet
            7. Dezember 2018 / 21:36

            Ich wollte eigentlich eher auf “Paradise Kiss” hinaus – ist, wenn man beide Augen zudrückt, auch eine Art Schulhofromanze, aber im Gegensatz zu diesen darf sie auch mal nicht stattfinden. Fand ich damals richtig erfrischend, seitdem wird jede vermeintlich bessere Schulhofromanze daran gemessen.

          • Ani
            Autor
            7. Dezember 2018 / 22:26

            Achso. Aber das klingt ja sehr interessant, ich werde mal schauen ob ich sie noch irgendwo bekomme. Der Zeichenstil gefiel mir damals echt gut!

  4. 7. Dezember 2018 / 19:36

    Huhu, eine echt schöne Leseauswahl hast du da. Ich finde es toll, dass bei dir immer Titel dabei sind, die ich gar nicht kenne bzw. mir eher flüchtig bekannt sind. Dadurch lerne ich ein paar neue Titel kennen ^^ Auf jeden Fall wünsche ich dir ganz viel Spaß & eine schöne Lesenacht♡

    Ganz lieben Gruß,
    Julia-Alica

    • Ani
      Autor
      7. Dezember 2018 / 20:10

      Hey Julia-Alica (schöne Namenkombination!),

      das ist eh immer das beste an der Manga-Lesenacht. Ich entdecke immer irgendwelche neue Titel! 😀
      Wünsche dir ebenfalls viel Spaß noch heute Abend und schaue auch noch vorbei. 😉

      Viele liebe Grüße
      Ani

  5. 7. Dezember 2018 / 19:57

    Jetzt hab ich “Die entsetzliche Angst der Epiphanie Schreck” so oft gesehen, nun will ich den Comic auch habn XD

    Layla und das Biest hatten mich leider enttäuscht, Die Story packte mich nicht und der Zeichenstil wirkte für mich nicht harmonisch 🙁
    und das Land der Juwelen hat mich auch nicht so gepackt, bin wohl eine der wenigen Kritikerinnen dazu XD

    • Ani
      Autor
      7. Dezember 2018 / 20:08

      Hallo Christin!

      Ja, der Comic macht gerade die Runde, oder? Ich scheine ihn auch überall zu sehen und musste ich gleich mal auf die Liste für heute Abend packen. Also ich stelle mich bei den beiden Cross Cult Titeln auf “unübliche” Mangas ein, das ist auch so ihr Ding und Das Land der Juwelen war ein beliebter Anime, wenn ich mich nicht ganz irre? Mal sehen… 😉

      Viele liebe Grüße
      Ani

      • 8. Dezember 2018 / 12:24

        Gnaaaah, kommi weg …

        “Unüblich” ist ja nicht immer schlecht, ich mag andere Sachen, nur wenn weder der Zeichenstil, noch die Story einen packen, daaaann war das wohl nix und ich such was neues raus 😀

  6. 8. Dezember 2018 / 22:23

    Hey!
    Sechs Manga, voll gut! 🙂
    Ich habe leider nur zwei geschafft, muss aber dazu sagen, dass der Friendly Fire 3 nebenbei lief, als Einstimmung auf heute, wo FF4 dran ist.
    Trotzdem bin ich recht zufrieden, da ich im November kaum gelesen habe und jetzt im Dezember immerhin schon 4 oder 5 Manga & Comics.
    Layla und das Biest fand ich richtig toll, sehr grausam aber interessant, auch Epiphanie Schreck mochte ich sehr, und auch mich erinnerte es punktuell an Alice im Wunderland.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Ani
      Autor
      9. Dezember 2018 / 18:30

      Hey Nicci,

      das klingt auch nach einem sehr schönen Abend.
      Puuhh, Layla war wirklich brutaler als ich erwartet hatte, aber ich möchte es weiter lesen. Werden auch nur vier Bände.
      Ja, die ganze Reise und merkwürdige Welt hat wirklich was von Alice im Wunderland! Schön, dass ich damit nicht alleine dastehe!

      Viele liebe Grüße
      Ani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.