[Rezension] zu “Dark Hope – Verbindung des Schicksals” von Vanessa Sangue

Das Buch habe ich bereits vor einer Weile gelesen und wollte nun meine Rezension dazu hochladen. Es handelt sich hierbei um den zweiten Band der Dark Hope Reihe, die ich allen ans Herz legen die gerne ‘romantasy’ lesen und auf…

[Comic] Präsentation Rat Queens

Dieser Comic und der letzte den ich vorgestellt habe (Freaks’ Squeele) teilen sich bei mir den ersten Platz. Ich hoffe diese Bad-Ass Queens werden ein voller Erfolg.  Die reizenden Damen auf dem Cover sind die Rat Queens. Eine schlagkräftige Söldnergruppe…

Rezension | Die dunkle Fee – Erwachen von Julia Adrian

Das Buch habe ich bereits seit einiger Zeit gelesen und warte schon sehnsüchtig auf den dritten und letzten Band der Reihe. Er kommt noch dieses Jahr raus und ich bin schon sehr gespannt wie es endet! Die dreizehnte Fee erwacht…

Rezension zu Der Ruf des Henkers von Björn Springorum

  Erster Satz des Buches: “Erinnerst du dich daran, was du zu mir gesagt hast, Richard?” Wir schreiben das 19. Jahrhundert. Der junge Richard Winters wird Lehrling des berüchtigsten Henkers von ganz England. Nicht ganz freiwillig, sondern für seine große…

[Comic] Präsentation Freaks’ Squeele Hauptserie

Der erste Comic, den ich euch gerne vorstellen möchte ist Freaks’ Squeele von Florent Maudoux. Zu ihm gibt es derzeitig zwei laufende Serien, einmal die Hauptserie und Totenfeier, welche ich ein anderes mal vorstellen werde.    Im Comic “Ein seltsames…

Rezension | Die Ungehörigkeit des Glücks von Jenny Downham

Erster Satz des Buches: “Als ob ein Alien gelandet wäre.”   Mit 17 Jahren hat Katie und ihr jüngerer Bruder Chris plötzlich eine Großmutter, Mary. Sie ist die verschwundene Mutter ihrer strengen und über vorsorglichen Mutter, Caroline. Eines Nachts wird die…

Rezension | Mein Herz wird dich finden von Jessi Kirby

  Erster Satz des Buches: “Woher ich wusste, dass es um ihn ging, als ich kurz vor der Morgendämmerung von den Sirenen geweckt wurde – ich weiß es nicht.” Exakt 400 Tage ist es her. Da ist Mias große Liebe bei…

Rezension | So wüst und schön sah ich noch keinen Tag …

„Tritt ein, um Freundschaft zu schenken und zu finden“Der Roman beginnt damit, dass Duncan die Irving School betritt, wo er dieses Jahr vorhat seinen Abschluss zu machen. Die Tradition der Absolventen besteht darin, dass sie ein Geschenk da lassen für…

Rezension | Sturmland – Die Reiter von Mats Wahl

„Auch in Propaganda steckt Information. Dadurch, dass wir sie anhören, erfahren wir, was sie uns glauben lassen wollen.“Wir befinden uns in Schweden in 50 Jahren, welches von entsetzlichen Stürmen und einem roten Sand heimgesucht wird. Das Wetter hat bereits mehrere…