Watchlist Netflix für Oktober

Es ist wieder soweit. Ich habe eine Watchlist zusammengestellt!
Da ich letzten Monat verpasst hatte was zu schreiben und der August wirklich schlecht aussieht, habe ich die beiden Monate nun zusammen genommen und präsentiere es chronologisch.
Auf der Watchlist für Netflix findet ihr ausschließlich die Neuerscheinungen, auf die ich mich persönlich am meisten freue oder die ich als vielversprechend/interessant/einen Blickwert empfinde. Es ist keine Liste mit allen Erscheinungen für den Monat!

SERIEN
  • Emily in Paris (Comedy/Drama) : ab dem 2. Oktober : Die Marketing-Expertin Emily aus Chiacago ergattert ihren Traumjob in Paris. Ein Abenteuer wartet, denn Arbeit, Freunde und Liebe erweisen sich als gehöriger Kulturschock.
  • Social Distance (Comedy) : ab dem 15. Oktober : Diese Anthologie-Serie zeigt verschiedene Menschen in Isolation, die in Quarantäne sowohl düstere als auch lustige Momente durchleben und kontaktlos den Kontakt suchen.
  • Jemand muss sterben (Krimi) : ab dem 16. Oktober : Im konservativen Spanien der 1950er Jahre entfesselt die angebliche Beziehung zwischen einem jungen Mann und einem mexikanischen Balletttänzer einen Gesellschaftsskandal.
  • Das Damengambit (Drama) : ab dem 23. Oktober : In den 1950ern zeigt ein junges Mädchen in einem Waisenhaus ein erstaunliches Talent für Schach. Auf dem Weg zum Erfolg hat sie jedoch mit einem Suchtproblem zu kämpfen.
FILME
  • Judy (Biografie): ab dem 2. Oktober : Finanziell ruiniert, von ihren Kindern entzweit und nach einem Neuanfang lechzend, beginnt Judy Garland im Jahr 1968 in London eine ausverkaufte Konzerttournee.
  • Huby Halloween (Komödie) : ab dem 7. Oktober : Hubie ist in Salem im US-Bundesstaat Massachusetts nicht gerade beliebt. Doch als Halloween gruselige Züge annimmt, beschützt der herzensgute Außenseiter seine Stadt.
  • Mein 40-jähriges Ich (Komödie): ab dem 9. Oktober : Die erfolgslose Bühnenautorin Radha aus New York nähert sich den 40 und sehnt ihren Durchbruch herbei. Da erfindet sie sich kurzerhand als Rapperin noch mal völlig neu.
  • Rebecca (Drama): ab dem 21. Oktober : Eine frisch verheiratete Frau zieht auf das Anwesen ihres neuen Mananes. Dort machen ihr seine unheimliche Haushälterin und der Schatten seiner toten Frau zu schaffen.
  • Lucy (SciFi): ab dem 23. Oktober : Eine junge Amerikanerin in Taiwan wird unfreiwillig zum Drogenkurier. Plötzlich gelangen die Hightech-Drogen in ihren Körper und erwecken übermenschliche Kräfte.
  • Holidate (Romance/Comedy): ab dem 28. Oktober : Fed up with being single on holidays, two strangers agree to be each other’s platonic plus-ones all year long, only to catch real feelings along the way.
Dokumentation, Reality, Shows
  • Die Gehörlosen-Uni : ab dem 9. Oktober
  • Blackpink: Light Up the Sky (Musik-Doku) : ab dem 14. Oktober

Diesen Monat sind interessante Filme und Serien dabei. Von Emily in Paris bis Holidate haben wir einige süße Titel, die mir gleich positiv aufgefallen sind. Beides mit einer sehr symphytischen Besetzung und für so einen Montagabend genau richtig.
Doch es sind auch ein paar vielversprechende düstere Titel für den Monat geplant, wie Das Damengambit, Rebecca und Jemand muss sterben, die ganz weit oben auf meine Watchlist kommen.
Für Halloween bietet sich auf jeden Fall die Komödie Huby Halloween an, wobei ich am Ende immer Hexen, hexen anschaue.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.