Wochenrückblick | Leselaunen: Über ein ruhige Wochenende und doch wenig Zeit

Herzlich Willkommen zum Wochenrückblick / Leselaune.
Die Aktion “Leselaunen” wird von Nici von Trallafittibooks geführt und es geht um einen buchigen Rückblick auf die vergangene Woche.
Somit schreibe ich hier über meine gelesenen Büchern, meine “currently reads”, was bei mir einziehen durfte und wie es mit der Leseplanung aussieht.

Aktuelle Bücher

Diese Woche habe ich “nur” ein Buch beendet, nämlich DIE SILIZIUMINSEL von Quifen Chen und ich wusste schon nach den ersten Seiten, dass mir das Buch gefallen wird. Es war zum Ende hin noch ein Tick abgedrehter als erwartet, aber umso spannender und wieder ein Science Fiction Roman aus China, der beweißt, dass sie einfach gute SciFi können.
Ich finde, dass ihre Sci-Fi Literatur oftmals deswegen so spannend ist, weil sie authentisch rüber kommt und besonders Quifen Chen kann sehr gut Charaktere zeichnen, die man sich sogleich vorstellen kann.


Leseupdate

Eigentlich habe ich DIE ZEIT DER VERACHTUNG die Woche gelesen, aber dann kamen die drei Vorgeschichten-Bänder von The Witcher raus und ich habe mir das erste gleich geholt und angefangen. Ich möchte versuche es doch so chronologisch richtig wie möglich zu halten, daher pausiere ich nun das andere Buch und lese DER LETZTE WUNSCH aus der Serie erstmal.

Sonst bin ich noch minimal in Vicious von Schwab vorangekommen, wobei ich sagen muss, dass es mich noch nicht so stark packt, daher bin ich meistens nach ein paar Seiten wieder draußen und widme mich einem anderen Buch.

  • Der letzte Wunsch von Andrzej Sapkowski – Seite 110
  • Vicious von V.E. Schwab – Seite 35


Leselaune

Es läuft im Moment ganz gut, auch wenn ich gar nicht so viel lese, wie ich gerne möchte. Denn in letzter Zeit bin ich abends so müde, dass ich nach ein paar Stunden schon schlafen gehe.


Want to read

  • Crazy Rich Girlfriend von Kevin Kwan
  • Die Siliziuminsel von Quifen Chen
  • Tagebuch eines Killerbots von Martha Wells
  • Der Bär und die Nachtigall von Katherina Arden
  • Vicious – Das Böse in uns von V.E. Schwab

aktuell am lesen | gelesen


Und sonst so?

Diese Woche kamen sind bei mir drei Beiträge online gegangen. Einmal eine Rezension zu einem hochgelobten Buch, dass mir nicht so ganz gefallen hat und dann zwei Beiträge zu den Neuerscheinungen im Februar, die ich teilen musste, weil es einfach so viel ist!

Die Woche lief bei mir sonst sehr ruhig ab, außer etwas Besuch unter der Wochen von Freunden und der Familie am Wochenende war nichts bei uns los und das war auch gut so.
Denn ich muss sagen, ich hatte Lust auf gar nichts und wollte am liebsten nicht aus dem Haus, oder kochen, oder irgendeinen Finger rühren. Habe ich am Ende auch nicht … ^^
Man würde jetzt meine, dass ich total ausgeruht und fit bin, aber leider hatte ich mich anscheinend so gut ausgeruht, dass ich wieder erkältet bin und ich hoffe, dass es diesmal schneller vorbei geht.

Die nächsten Wochen habe ich nämlich einiges vor und brauche meine Kraft, es steht nämlich ein Samstagsdienst bevor, wie auch längerer Besuch von Freunden am Wochenende und ein kleiner Umbau in der Küche! Da passt das “krank sein” wirklich nicht rein!


Zitat der Woche

“I don’t believe in the kind of magic in my books. But I do believe something very magical can happen when you read a good book.”

J.K. Rowling


Weitere Leselaunen

Kateastrophy | The passion of books |

0

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.