Want to read | Juli

Want to read | Juli Lesezeit: 4 Minuten

Und da tue ich es wieder! Ich setze ein Lesevorhaben auf und bin hochmotiviert es endlich auch einzuhalten! So wie die letzten drölf Male.
Um die Motivation nicht zu verlieren ist die Liste recht übersichtlich, weil ich zum “spontan” Lesen tendiere, d.h. ich sah, nahm und las es.
Es sind nun gerade mal 5 Bücher auf meiner Liste, die jetzt im Juli gelesen werden müssen, unter anderen ist auf der Liste ein Buch drauf, dass erst noch erscheint, aber sehnsüchtig von mir erwartet wird.

Der Ablauf des Beitrags ist wie folgt, zuerst gibt es eine Übersicht (so wie bei Letterheart *zwinker*) und dann eine Auflistung von den Bücher mit ihrem Klappentext.

Übersicht
  • Wandernde Himmel von Hao Jingfang
  • Zerbrechliche Dinge von Neil Gaiman
  • Witchmark von C. L. Polk
  • Im Zeichen des Raben von Ed McDonald
  • Die Spiegelreisende: Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast von Christelle Dabos

Wandernde Himmel von Hao Jingfang

Zwei Gesellschaften und eine große Frage:
Wie wollen wir leben?
2096: Die Erde hat eine Kolonie auf dem Mars gegründet, um neuen Lebensraum zu erschließen. Doch die will unabhängig sein: Während die Mars-Bewohner den Raubtierkapitalismus der Erde verdammen, halten die Erdenmenschen den roten Planeten für ein System unkontrollierter Alleinherrschaft. Zur Verständigung zwischen den Völkern sendet der Mars hundert Jahre später einige Jugendliche auf die Erde – darunter auch die kürzlich verwaiste Luoying, eine Enkelin des Mars-Machthabers. Ihr Bruder bleibt zurück. Fünf lange Jahre dauert es, bis die nun erwachsene Frau den loyalen und erfolgreichen Rudy in der roten Heimat wiedersieht. Die Weltenwanderin Luoying muss sich entscheiden: Für oder gegen das starre System – mit möglicherweise tödlichen Konsequenzen nicht nur für sie selbst. 

Zerbrechliche Dinge von Neil Gaiman

Die Magie von Geschichten zieht sich wie ein roter Faden durch Neil Gaimans Werk. So auch durch diese Kollektion von Erzählungen und Gedichten, in der ein mysteriöser Zirkus sein Publikum in Angst und Schrecken versetzt, Sherlock Holmes in einem seltsam verzerrten viktorianischen England einen royalen Mord aufklären muss oder eine Gruppe von Feinschmeckern nach der letzten ungekosteten Gaumenfreude forscht. Neil Gaimans erzählerisches Genie und sein beängstigend unterhaltsamer Sinn für schwarzen Humor machen diese Sammlung zu einer Geschenkbox voller Zauber.

Witchmark von C.L. Polk

Die Geschicke Aelands werden von den adligen Sturmsängern bestimmt. Ihre legitimierte Magie hat dem Land unvorstellbaren Fortschritt gebracht, es aber auch in einen fürchterlichen Krieg gestürzt. Die Soldaten kommen völlig verändert aus dem Krieg zurück. Miles Singer ist Arzt. Um den zurückkehrenden Soldaten zu helfen, kann er seine magischen Fähigkeiten nur heimlich einsetzen. Kämen sie ans Licht, würde er in einem Asylum eingesperrt. Als Miles zu einem Sterbenden gerufen wird, der wohl vergiftet wurde, bleibt ihm keine Wahl: Zusammen mit einem schönen Amaranthine, der zwischen der Welt und dem Totenreich wechseln kann, versucht er den Mordfall aufzuklären. Hinter all dem verbirgt sich aber ein Geheimnis, dessen Abgründigkeit kaum abzusehen ist: Wohin sind die Seelen der Gefallenen verschwunden?

Im Zeichen des Raben von Ed McDonald

Ryhalt Galharrow ist Hauptmann der Schwarzschwingen. Sie übernehmen im Kampf gegen dämonische Wesen die Drecksarbeit: Kopfgeldjagden, Morde, Einschüchterung, Folter. Ryhalt hat sich dieses Leben nicht ausgesucht, vielmehr trieb ihn sein Pech in diese erbärmlichen Lebensumstände. Und er ist gut in dem was er tut, auch wenn er manchmal seiner Ehre nachtrauert, die er dem Pragmatismus geopfert hat. Da trifft er seine Jugendliebe wieder und er weiß: Für sie will er ein besserer Mensch sein. Doch das Schicksal – und die Götter – haben andere Pläne …

Die Spiegelreisende: Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast von Christelle Dabos

BAND 2 – Vorsicht Spoiler.
Ophelia wurde gerade zur Vize-Erzählerin am Hof von Faruk erkoren und glaubt sich damit endlich sicher. Doch es dauert nicht lange, und sie erhält unheilvolle anonyme Drohbriefe: Wenn sie ihre Hochzeit mit Thorn nicht absagt, wird ihr Übles widerfahren. Und damit scheint sie nicht die Einzige zu sein: Um sie herum verschwinden bedeutende Persönlichkeiten der Himmelsburg. Kurzerhand beauftragt Faruk Ophelia mit der Suche nach den Vermissten. Und so beginnt eine riskante Ermittlung, bei der es Ophelia nicht nur mit manipulierten Sanduhren, sondern auch mit gefährlichen Illusionen und zwielichtigen Gestalten zu tun bekommt. Am Ende steht eine folgenschwere Entscheidung.

Kennt ihr was davon? Habt ihr davon schon was gelesen? Und was ist so auf eurer Liste?

2

4 Kommentare

  1. 6. Juli 2019 / 21:39

    Hey Ani,
    ich muss sagen, dass sieht nach einem interessanten Monat bei dir aus 🙂 Witchmark interessiert mich auch und bei “die Spiegelreisende” möchte ich eeeeendlich Band 1 lesen. Muss es defintiv bald lesen. Habe so viel Gutes darüber gehört.

    Alles Liebe,
    Sinah

    • Ani
      Autor
      7. Juli 2019 / 10:16

      Hi Sinah,

      ich war echt begeistert von dem ersten Band und werde es gleich nochmal als Hörbuch anhören, bevor ich den zweiten Teil lese. Hat so einen Sog bei mir gehabt, wie Harry Potter und genauso magisch!
      Bei Witchmark habe ich noch gemischte Gefühle, komme noch nicht so recht mit dem Buch. Mal sehen, hab erst 100 Seiten gelesen! ^^

      Viele liebe Grüße
      Ani

      • 7. Juli 2019 / 19:50

        Hey Ani 🙂
        Echt? Wow… glaaaaube ich muss es die Tage mal bestellen 😀 Hab den Harry Potter Vergleich schon mal irgendwo gelesen aber jetzt sind es schon zwei Leute die das sagen… 😀

        Ich hoffe, dass Witchmark dich noch irgendwie überzeugen kann 🙂

        Alles Liebe,
        Sinah

  2. 7. Juli 2019 / 15:42

    Oh no, ich hätte nicht gucken dürfen *lach
    Witchmark habe ich hier bereits liegen, nun hast du mich auf weitere Titel aufmerksam gemacht! DREI! Werde gleich mal “Wandernde Himmel”, “Zerbrechliche Dinge” und ggf. “Im Zeichen des Raben” (da grübel ich noch) auf meine Wunschliste packen, bei der ich langsam aber sicher den Überblick verliere! Aber da ich das auch bei all den noch unbekannten Geschichten aka RuB hier zu Hause ohne meine #SuBventur auch nicht mehr durchblicken würde, gibt es wohl schlimmeres als eine chaotische WuLi 😀

    Mukkelige Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.