Leselaune | Wochenrückblick: Zu warm.

Leselaune | Wochenrückblick: Zu warm. Lesezeit: 3 Minuten

Herzlich Willkommen zum wöchentlichen Beitrag über meine Woche. Die Aktion “Leselaunen” wird von Trallafittibooks geführt und es geht hierbei darum einen Rückblick auf die vergangene Woche zu werfen.
Man schreibt über seine gelesenen Büchern (und Comics!), zeigt sein neuestes Lieblingszitat, sagt wie es mit der jetzigen Lesestimmung aussieht, wie die Leseplanung aussieht und was die Woche so los war.
Natürlich kann man noch seine eigenen Ideen mit reinbauen.

AKTUELLE BÜCHER

Diese Woche habe ich beendet:

  • Wie man einen Toaster überlistet von Cory Doctorow
  • Black Hammer (Comic) Volume 1 von Jeff Lemire
  • Der Bücherdrache (Hörbuch) von Walter Moers

Zwei Novellen und ein Comic – das sagt alles aus! Zu warm für alles.

WIE MAN EINEN TOASTER ÜBERLISTET von Cory Doctorow war mein erstes Buch von ihm und mit den knapp 100 Seiten auch schnell gelesen. Es geht um ein Zukunftsbild und die Problemen, die damit kommen. Zuerst war es sehr amüsant, dann wurde es schnell spannend und ab der zweiten Hälfte kam eine gute Portion Drama mit rein. Sie regt leicht zum nachdenken und es ist ein Buch, dass ich verschenken würde.

Spontan habe ich mir den ersten Band von BLACK HAMMER aus der Bibliothek geliehen und auch gleich gelesen. Und es ist nicht schlecht. Es werden viele Fragen aufgeworfen und man kommt nicht umhin gleich den nächsten Band zu lesen, wenn ich ihn bloß auch mitgenommen hätte. Aber auf jeden Fall eine Reihe, die ich weiter lesen werde, auch wenn der Stil nicht so ganz mein Ding ist.
Kurzum, es geht um Superhelden, die nach einem Kampf in einem Dorf landen und nicht mehr weg können…schon seit einer Weile.
Die Comicserie glänzt durch seine Charaktere bis jetzt, die Geschichte hält sich noch zurück, aber ich denke, das wird noch sehr gut!

Zum Abschluss hatte ich auf dem Weg zur Arbeit mir das Hörbuch DER BÜCHERDRACHE von Walter Moers angehört, bzw. fertig gehört. War ganz gut für den Weg und meine Rezension dazu ist auch schon online!


LESEUPDATE

Gerade lese ich…

  • Zerbrechliche Dinge von Neil Gaiman – Seite 236
  • Im Zeichen des Raben von Ed McDonald – Seite 28
  • Witchmark von C. L. Polk – Seite 80
  • Wandernder Himmel von Jingfang – Seite 93

Bis jetzt bin ich gerade mit meinen Bücher ganz zufrieden, nur Witchmark packt mich gerade nicht wirklich. Ich weiß nicht, ob ich das Buch noch weiter lesen sollte oder nicht…sonderlich dick ist der Roman ja nicht, aber lohnt es sich?


Und sonst so?

Nichts los. Zu warm um rauszugehen! Auch wenn ich eine Klima daheim habe, verbringe ich doch die meiste Zeit auf der Arbeit und bin dementsprechend etwas müder als sonst, auch läuft meine HelloFresh Lieferung weiter und ich, die kein bisschen schnell schneiden kann, verbringt daher viel Zeit in der Küche.
Doch ich mag es! Ich hab sogar das Gefühl, ich werde besser und ein bisschen schneller? Meistens höre ich dabei ein Hörbuch, gerade ist es der erste Teil von Genevieve Cogman’s Reihe, die ich vergöttere.

Sonst genieße ich den Abend gerade mehr mit meiner Nintendo Switch, als mit einem Buch und spiele Yoshis Crafted World. Super niedlich, schön einfach. Auch habe ich gerade den Anime Gintama … der hat viele Folgen …

Sonst sind bei mir, außer der Hörbuch-Rezension, noch zwei weitere Beiträge online gegangen.

Endlich habe ich es geschafft RIVER OF VIOLENCE fertig zu lesen, dass etwas beim Lesen nachgelassen hat. Doch ich würde auch ein weiteres Buch von der Autorin lesen, sie schreibt ganz interessant.

Der letzte Beitrag, der noch online gegangen ist, ist eine Liste von Empfehlungen. Dabei geht es um Science Fiction Romane, die von Frauen geschrieben wurden.
Ein schwieriges Thema, ich hatte mich ein bisschen eingelesen und es ist wirklich schade, wie wenig Autorinnen es heutzutage im dem Genre gibt. Wobei ich das Gefühl habe, es steigt!

Ich hoffe, ihr könnt das Wetter genießen oder der Hitze gut aus dem Weg gehen…


Weitere Leselaunen

Letterheart | Trallafittibooks | Torstens Bücherecke |

1

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.