Media Monday #15 | Über meine persönlichen Oscars!

Media Monday #15 | Über meine persönlichen Oscars! Lesezeit: 2 Minuten

Herzlich Willkommen zum Media Monday!
Bei der Aktion entwirft Wulf von Medienjournal jeden Sonntag einen Lückentext, den man ausfüllen kann und am Montag posten. Man kann so recht frei seine Gedanken zu einer Serie, einer bestimmten Folge, einem Buch etc. teilen und ich habe seitdem sehr viele neue Serien, als auch Filme entdeckt! 
Seinen aktuellen Beitrag findet ihr hier.

1. Beste(r) Film(e) Die Geisha. Zuerst dachte ich, dass ich doch keinen Film habe, den ich diesen Titel geben könnte, aber dann fiel mir promt das bewegende Bild einer Geisha ein, die ein schweres und schönes Leben zugleich bekommt. Der Film hatte mir damals so gut gefallen, dass ich das Buch, auf dem es beruht, lesen musste und seitdem ist es eines meiner TOP Empfehlungen.

2. Beste Regie Stanley Donen. Sagt er euch was? Ich beziehe mich hier auf den Film Charade mit Audrey Hepburn. Leider habe ich gerade gelesen, dass er vor wenigen Tagen, am 21. Februar verstorben ist.

3. Beste(r) Hauptdarsteller Ryan Reynolds. Ich weiß nicht ob ich mir jetzt ein paar Feinde mache, aber ich mochte Green Lantern! Hab ihn auch mehr als nur einmal angeschaut und der Kerl hat es einfach drauf, als Deadpool sowieso und kennt ihr noch die alte Serie mit ihm? Er und zwei weitere Freunde, die Pizzeria….? Klingelt es da bei euch?

4. Beste Hauptdarstellerin(nen) Audrey Hepburn in My Fair Lady.

5. Bestes Originaldrehbuch – ich passe. Da kenne ich so gar nichts!

6. Bestes adaptiertes Drehbuch oder alternativ auch gerne beste Vorlage (Buch/Comic/etc.) : Ready Player One .

7. Bestes Werk (in) der Kategorie/Sparte Bestes Kostümdesign ist für mich persönlich Miss Fishers mysteriöse Mordfälle. Gewagt, extravagant, goldene Zwanziger und herrlich zum Anschauen. Ich liebe den Stil in der Serie und besonders die Kleider werden immer wieder schön in Szene gesetzt. An sich auch eine fabelhafte Crime-Serie mit einer sehr aufregenden Lady, die sich so gar nichts sagen lässt! Auch viele gewagte Themen für die damalige Zeit wurden auf diverse Art in der Serie besprochen, wie Homosexualität, Klassendenken, Bild der Frau, Revolution.


Zum Abschluss lasse ich euch einen Trailer zu DIE GEISHA da, weil der Film einfach phantastisch ist und wer gerne historische Filme, oder Geschichten über Japan, bzw. Geisha gerne anschauen möchte, sollte sich den auf jeden Fall zu Herzen nehmen! Natürlich gibt es den Film auf Deutsch, nur habe ich keinen so guten deutschen Trailer gefunden.

1

5 Kommentare

  1. 25. Februar 2019 / 11:47

    Schöne Antworten! Die Geisha fand ich auch großartig und gerade die Geschichte die erzählt wird, sehr bewegend. Außerdem mag ich ihn besonders, da ich ein großer Japan-Fan bin.
    Wegen Green Lantern brauchst du dich nicht zu schämen, mir geht es genauso und Ryan ist super, besonders da er sich in Deadpool auch so schön selbst verarschen kann ”Bitte steckt mich nicht in einen grünen animierten Anzug” einfach herrlich.
    Bei Original Drehbuch musste ich auch passen. Da ist mir ehrlich nicht eingefallen, obwohl es da schon unglaublich viele gibt.

    lieben Gruß,
    Sandra

    • Ani
      Autor
      7. März 2019 / 22:40

      Hi Sandra,

      der Film ist wirklich ein Meisterwerk und ich war danach furchtbar beeindruckt gewesen. Bin auch ein Japan-Fan! 😀
      Ich hab den Film paar mal gesehen und weiß gar nicht, was die Leute haben…vielleicht sollte ich ihn mir nochmal ansehen und genauer auf ihn schauen. 😉

      Die Frage war wirklich schwierig. Das ist ein Thema mit dem ich mich bis jetzt noch nie auseinandergesetzt habe und um ehrlich zu sein, ich werde es wohl auch nie machen.

      Liebe Grüße
      Ani

  2. 25. Februar 2019 / 20:03

    Ryan Reynolds ist ein total sympathischer Typ, finde ich. Deshalb kann man ihm den Titel “bester Hauptdarsteller” schon gönnen.

    • Ani
      Autor
      7. März 2019 / 22:35

      Ja! Kann ich so unterschreiben! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.