Lesemonat | Dezember

Lesemonat | Dezember Lesezeit: 3 Minuten

Herzlich Willkommen zu meinem Lesemonat!
Bei dieser Postreihe geht es um all die Bücher und Comics, die ich im letzten Monat gelesen habe. Dabei gibt es einen kurzen Abriss zu jedem Buch, ob es mir gefallen hat oder nicht und am Ende küre ich ein TOP und ein FLOP.

Was für ein Monat! Ich hab es mit ach und krach geschafft mein Leseziel für 2018 zu erreichen, es fehlte nur noch ein paar Bücher und in meinen Ferien hatte ich eher gezockt an der Switch als gelesen…haha.

4 Bücher | 7 Comics

Zu Weihnachten habe ich das Buch Weihnachten auf der Lindwurmfeste von Walter Moers gelesen und das unter einer Stunde. Es sind 112 Seiten, aber das Buch hat sehr viele Illustrationen und der Text ist recht groß geschrieben. Auch wenn ich mir Zeit gelassen hab, ging es ganz flott und war nett gewesen, aber ich war irgendwie froh es aus der Bücherei geliehen zu haben und nicht gekauft…

Gelesen in 50 Minuten und 2 Sekunden.

Positiv überrascht hat mich Ash Princess von Laura Sebastian. War echt amüsant, aber auch aufregend und ich bin durch die Seiten geflogen, nur der Mittelteil war nicht sehr prickeln. Der Anfang und das Ende dafür super mitreißend. Die Reihe werde ich auch weiter lesen, aber es gehört auch zu den Büchern aus der Bibliothek, die ich nicht besitzen muss.

Gelesen in 4 Stunden und 33 Sekunden.

Ganz am Anfang des Monats habe ich Der Report der Magd von Margaret Atwood gelesen, hat mich mitgenommen und ich hab versucht in einer kurzen Rezension dazu meine Gedanken festzuhalten.

Gelesen in 4 Stunden, 30 Minuten und 15 Sekunden.

Mit Die Frauen von Troja (1): Tochter des Sturms von Emily Hauser hab ich echt einen Glückstreffer erwischt. Das Buch habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommt und am letzten Samstag im alten Jahr gelesen. Die Geschichte von Troja aus der Sicht von drei Frauen erzählt! Ich liebe Mythologie, egal welche und freue mich schon auf den nächsten Band, der am Ende des Monats erscheint!

Gelesen in 3 Stunden, 39 Minuten und 9 Sekunden.


An der Manga-Lesenacht habe ich folgende Mangas gelesen:

  • Say I love You // Band 1 bis 3
  • Das Land der Juwelen // Band 1
  • Layla und das Biest, dass sterben möchte // Band 1

Wie sie mir gefallen haben könnt ihr hier nachlesen: Manga-Lesenacht #8.

Sonst habe ich noch zwei Comics gelesen, die ein Reread waren:

  • Fables: Legenden im Exil
  • Fables: Farm der Tiere

Ich hab mir vorgenommen alle Bände mit der Zeit zu kaufen und sie wieder zu lesen. Wenn ich damit durch bin, mache ich das noch mit anderen Reihen (wie Saga oder Paper Girls). Apropop, Fables ist ein Must-Read!


Highlight: Ganz klar das Buch von Emily Hauser rund um Troja!
Flop: Weihnachten auf der Lindwurmfeste hat mich enttäuscht, wegen dem Text. Sonst ist es toll gemacht und amüsant, aber so wenig Inhalt hinterlässt einfach einen bitteren Nachgeschmack.

4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.