Kurze Rezension | DOORS ! – Blutfeld von Markus Heitz

Kurze Rezension | DOORS ! – Blutfeld von Markus Heitz Lesezeit: 3 Minuten

Bei der Reihe von Heitz handelt es sich um eine spaßige Idee seine Helden immer und immer wieder Abenteuer erleben zu sehen. Es gibt eine einleitende Geschichte und drei Türen, bzw. auch drei Bücher. Wie die Türen in eine andere Welt führen, so ist das auch mit den Büchern und ihrer Geschichte. Klingt doch cool oder? Außerdem werden bald noch drei Türen gefunden werde…ist für dieses Jahr geplant!

Im Höhlenlabyrinth unter der Villa der van Dams lauert ein uraltes Geheimnis – hinter mysteriösen Türen, versehen mit rätselhaften Symbolen.
Als Ex-Soldat Viktor und sein Geo-Expertenteam auf der Suche nach der vermissten Anna-Lena van Dam eine Tür öffnen, führt diese die Gruppe ins frühe Mittelalter des 9. Jahrhunderts. 
Doch anders, als sie es aus den Geschichtsbüchern kennen, wird die Macht nicht nur von Männern ausgeübt. Während mächtige Kaiserinnen sich bekriegen, planen männliche Verschwörer das Ende des Matriarchats. Viktor und sein Team suchen nach Anna-Lena und sind mittendrin, als Europa auf eine gigantische Schlacht zusteuert …

Das war einfach cool!
Schlicht und einfach gesagt. Auf den Punkt gebracht.
Fangen wir mal mit dem Team an. Jeder aus der Truppe für die Expedition und Rettungsaktion hat seine Geheimnisse und sie sind auch irgendwie miteinander verbunden durch frühere Begegnungen. Allein der Mix der Truppe gefällt mir einfach gut, weil es dynamisch ist und sehr unterschiedliche interessante Charaktere sind, z.B. ist ein Medium dabei!

Die ganze Geschichte punktet aber durch die Spannung, die Charaktere sind eher ein nettes Gimmick zu dem Ganzen und die Handlung greift auch ein sehr interessantes Thema auf.
Frauen im Mittelalter der Macht? Den die beiden Königinnen, um die es hier gibt und die neuen Wendungen zu der Geschichte des Mittelalters…die sind gar nicht so abwegig. Es ist ein Mysterium der Zeit über das man keine Informationen hat und nur wage Vermutungen, die der Autor hier aufgreift.
Das andere Thema Zeitreisen ist hier gut eingebaut worden durch die Türen und durch die Phänomene, Wesen etc. drum herum (sehr spannende Ideen!) war es auch sehr interessant zu lesen.

Eine sehr solide Unterhaltung und mit den knapp 200 Seiten auch schnell durch. Doch bei der knappen Seitenzahl kann man auch nicht sehr viel Tiefe erwarten, leider. Es wird alles gut präsentiert, die Charaktere, die Welt, die Geheimnisse und viel Spannung aufgebaut, indem alles Stück für Stück gelöst wird und das Wort “geheimnisvoll” wird hier groß geschrieben. Nur eben alles auf einer Ebene, eine sehr unterhaltsame Ebene mit der man einige tolle Stunden verbringt, aber eben nur eine.

Das Buch ist cool, abenteuerlustig und die passende schnelle Unterhaltung für müde Tage. Also wenn ihr Lust auf einen kleinen Zeitvertreib habt, ein Buch für Zwischendurch sucht, werdet ihr damit Spaß haben! Und wenn ihr mehr wollt, zwei Türen sind noch geschlossen!

Das Buch bewerte ich mit:



Titel: Doors ! – Die Blutfehde | Autor: Markus Heitz | Reihe: DOORS (1 von 3) bald kommen noch drei Bücher als 2. Staffel |Seiten: 320 Seiten (Einleitung dabei) | Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2018 | ISBN:
978-3426523896 | Link zum Verlag hier.

2

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.