Media Monday #8 | Über langweilige Zombies und Rebellinnen-Prinzessinnen

Media Monday #8 | Über langweilige Zombies und Rebellinnen-Prinzessinnen Lesezeit: 2 Minuten

Herzlich Willkommen zum Media Monday!
Bei der Aktion entwirft Wulf von Medienjournal jeden Sonntag einen Lückentext, den man ausfüllen kann und am Montag posten. Man kann so recht frei seine Gedanken zu einer Serie, einer bestimmten Folge, einem Buch etc. teilen und ich habe seitdem sehr viele neue Serien, als auch Filme entdeckt! 
Seinen aktuellen Beitrag zu der Aktion findet ihr hier.

1. Irgendwie hat iZombie gehörig für mich an Reiz verloren, da ich die erste Staffel schon vor längerer Zeit angeschaut hatte, dachte ich mir warum nicht mal die zweite Staffel anschauen? Doch irgendwie zieht es sich und ich schalte nur mal ein, weil ich den Drang habe damit voranzukommen. 

2. Nachdem der Black Friday nun hinter uns liegt: Ich für meinen Teil habe mir eine Nintendo Switch geholt. Das war so nicht geplant! Aber das Angebot und die vielen Adventure Games…sehr verlockend. Nach ein paar Momenten, wo ich mich verflucht hab, freue ich mich doch sehr über die neue Konsole und finde sie auch unheimlich praktisch so am Abend, wenn man noch eine Runde Mario Kart spielen möchte.

3. Kiernan Shipka hätte es nicht besser treffen können, als für die Rolle der Sabrina besetzt zu werden, denn ich finde sie passt einfach von Anfang bis Ende. Ab der ersten Folge hatte ich keine Zweifel an ihr und freue mich schon auf das Weihnachtsspezial und auf die zweite Staffel!

4. Mir war ja bis vor kurzem nicht klar, dass die Reihe Warcross “nur” aus zwei Büchern besteht, bzw. bestehen wird. Ich bin es mittlerweile einfach gewohnt immer Trilogien in die Finger zu bekommen, besonders bei Jugendbüchern und Fantasyromanen. 

5. Die neue She-Ra hat mir ja bereits einige kurzweilige Stunden beschert, leider lässt die Serie schnell nach und ich bin schwer überlegen ob ich nicht anfange das Original zu schauen aus dem Jahr 1985. Die ersten Folgen (Folge 4 ausgenommen) fand ich noch ganz amüsant, weil der Humor passte und es ruhig kitschig sein durfte, aber so langsam hat der Reiz nachgelassen und finde es schade, dass man es so stark an Kinder richtet. 

6. Wenn nächste Woche schon der 1. Advent ins Haus steht fange ich an die weihnachtliche Deko auszupacken und den Weihnachtsbaum aufzustellen. Natürlich muss ich noch Plätzchen backen. Habt ihr Rezepte für fruktosefreie und laktosefreie Plätzchen? 😀 

7. Zuletzt habe ich Renegades von Marissa Meyer beendet und das war grandios, weil das Ende einfach so unerwartet war und vieles rumgedreht hat. Wo bleibt der zweite Band? Ich hab schon überlegt ihn auf englisch zu holen, das hab ich damals auch bei ihrer letzten Reihe gemacht, weil ich es nicht abwarten konnte. Lustig, wie sich das wiederholt!


Wollt ihr wirklich die neue She-Ra sehen? Die Rebellinnen-Prinzessin? …. macht euch auf ein buntes, kinderfreundliches Abenteuer gefasst!


3
Teilen:

4 Kommentare

  1. 27. November 2018 / 6:18

    Guten Morgen Ani,

    oh, iZombie ist nicht so deins? Schade, die Serie fand ich eigentlich immer mächtig genial. Ich hoffe, Staffel 4 kommt bald.

    Ganz viel Spaß mit der Switch! Ich liebe die Konsole einfach, vor allem The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Xenoblade Chronicles 2. Die Spiele könnte ich nonstop spielen und ich find es einfach genial, zwischen Handheld und Fernseher wechseln zu können. Das macht einfach noch mehr Spaß.

    In letzter Zeit kommt es mir vor, als würden vermehrt Dilogien erscheinen. Oder ob das mir nur so vorkommt?

    Auf Renegades freue ich mich ja schon so lange! Ich muss aber auch noch den letzten Band der Luna-Chroniken lesen.. Hach, mal schauen, ich muss eh warten, bis ich es kaufen kann, mein Konto ist momentan auf Sparflamme. Auf deine Rezension zu Renegades bin ich aber gespannt!

    • Ani
      Autor
      4. Dezember 2018 / 12:57

      Hi!

      Der Start hat mir echt gut gefallen, aber die zweite Staffel … da fühlt es sich an, als ob da die Luft raus ist. Ich schaue sie schon weiter und hoffe, dass es aktuell besser wird. Mittlerweile ist die Switch ein fester Bestandteil bei mir geworden und ich freue mich schon auf ein paar neue Indie Games nächstes Jahr. Besonders da es einfach so praktisch ist mit der! Und das anschließen an einen Fernseher etc.
      Ja, es kommt nicht nur dir so vor. Früher konnte ich schwer eine nennen, aber seit zwei Jahren ist das kein Problem mehr. Von drei Bänden zu zwei Bänden und als nächstes Einzelbände? Ich heiße es willkommen!

      Warte ab bis der zweite Band auf Deutsch erscheint. Definitiv. Mit dem Ende ist es schwer zu leben und ich hab noch ein paar Tage daran denken müssen….^^

      Viele liebe Grüße
      Ani

  2. 4. Dezember 2018 / 12:56

    Hey Ani,
    scheinbar geht der Trend aktuell zu den Dilogien, neben Warcross ist Renegades auch eine, wenn ich mich jetzt nicht irre und das beim Verlagstermin richtig verstanden habe auf der FBM 🙂
    Renegades muss ich auch endlich mal weiterlesen, irgendwie habe ich 28209 Bücher angefangen und nix beendet haha. Aber Warcross war ein absolutes Highlight <3
    She-Ra kenne ich gar nicht. Aber es klingt jetzt auch nicht so, als wäre die Serie ein Muss.
    Ich wünsche dir super viel Spaß mit der Switch! Ich habe mir neulich auch eine gekauft und bin total verliebt. Meine Lieblingsspiele sind: Splatoon 2 & Overcooked

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Ani
      Autor
      4. Dezember 2018 / 13:18

      Hey Nicci,

      das mit dem anfangen und nie weiterlesen kenne ich viel zu gut! Das ist wirklich ein Teufelskreis aus dem man schwer rauskommt! Ja, es sind jetzt alles Dilogien und ob der nächste Trend wohl wird Einzelbänder zu schreiben? Ich hätte nichts dagegen!

      Es ist eine witzige, leichte Ablenkung. Das beschreibt She-Ra wohl ziemlich gut für mich und passend, wenn man nebenbei aufräumt…^^
      Die beiden Spiele hatte ich noch gar nicht auf den Schirm! Muss ich mal näher anschauen. Ich spiele aktuelle Forgotten Anne – ein sehr schönes Adventure-Rätsel Spiel mit einer entspannenden Musik im Hintergrund.

      Viele liebe Grüße und danke für die Spieltipps!
      Ani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.