Leselaunen | Wochenrückblick: Neuer Monat – Neuer Start

Leselaunen | Wochenrückblick: Neuer Monat – Neuer Start

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen Beitrag zu meiner Woche. Die Aktion “Leselaunen” wird von Trallafittibooks geführt und es geht hierbei darum einen Rückblick auf die vergangene Woche zu werfen. Man schreibt über seine gelesenen Büchern von der Woche (und Comics!), zeigt sein neuestes Lieblingszitat, was die Woche so los war und wie es mit der Leseplanung aussieht. Natürlich kann man noch eigene Ideen mit reinbauen!

 

AKTUELLE BÜCHER

  • Mortal Engines – Krieg der Städte von Philip Reeve
  • Zur Hölle mit Enra 3 (Manga)
  • Zur Hölle mit Enra 4 (Manga)
  • Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt 2 (Manga)
  • Gamers! 1 (Manga)
  • Color of Happiness 1 (Manga)

Am Donnerstag hatte ich frei gehabt und den Tag zu einem “Lesemarathon” auserkoren, das hatte zur Folge, dass ich mir ein Buch ausgesucht hatte und es komplett lesen wollte. Meine Wahl fiel schnell auf Mortal Enignes, weil das Cover einfach so verführerisch ist und das war genau das richtige Buch dafür. Es hat viel Handlung und ist richtig schnell! Für die wenigen und kleinen Seiten ist viel passiert und das Ende fand ich dann sehr überraschend und natürlich auch plötzlich. Und ich bin total gespannt auf den Film! Ich denke, wenn sie sich am Buch halten, muss es echt aufregend sein und mit vielen Acitonszenen! 
Was mir noch gut gefallen hat, war das außergewöhnliche Setting und die Ideen dahinter, das hat mir, glaube ich, am meisten gefallen und ich bin gespannt wie sie es im Film umsetzen!

Diese Woche war am Freitag wieder die Manga-Lesenacht von Awkward Dangos und bis Mitternacht hatte ich es geschafft fünf Mangas zu lesen, dann sind mir die Augen zugefallen. Ich hab es irgendwie mit der fünf, danach werde immer müde…
An dem Abend war ich auch sehr zufrieden mit meiner Auswahl und werde heute noch, im Laufe des Tages, die Fragen im Post beantworten! Sonst könnt ihr gern nachlesen, wie mir die einzelnen Mangas gefallen haben.


LIED DER WOCHE


LESELAUNE

Gerade bin ich ein bisschen down, wenn es um meine Lesestimmung geht. Ich weiß gar nicht so recht mit was ich anfangen soll und höre da lieber ein paar Hörbücher an. Auch bevorzuge ich gerade Comics viel mehr und bin gerade total in der Serienstimmung! 


LESEPLANUNG

Wie Eulen in der Nacht von Maggie Stiefvater
Blutschwur: Powder-Mage-Chroniken von Brian McClellan
Mortal Engines-Krieg der Städte von Philip Reeve
Berlin: Rostiges Herz von Sarah Stoffers
Die Reise der Basilisk von Marie Brennan
Sarantium – Die Götter von Lara Morgan
Die Küsse des Marquis
Die rogodanischen Schriften Band 1 von Tim Radde
Dämonenprinz von Becking
Renegades von Marissa Meyer
Die Sprache der Dornen von Leigh Bardugo
Doors! – Blutfehde von Markus Heitz
Das Heer des weißen Drachen von Anthony Ryan (Hörbuch)

Broceliande – Der Wald des kleinen Volkes, Band 1

Layla und das Biest Band 1
Das Land der Juwelen Band 1
Radiant Band 1
Gamers! Band 1 Manga
Gamers! Band 1 Novel

 

ungelesen | gelesen | am lesen


UND SONST SO?

Diese Woche sind folgende Beiträge auf meinem Blog online gegangen:

Diese Woche war der meist besuchte Beitrag die Manga-Lesenacht und mein Post zu der Serie Chilling Adventures of Sabrina liegt nur knapp dahinter! Auch habe ich diese Woche keine einzige Rezension geschrieben, dafür fehlte mir irgendwie die Muse, also die richtigen Worte wollten nicht so ganz raus, aber heute sieht es schon besser aus. 
Zum ersten Mal hab ich eine Fairy Loot bestellt und der Inhalt hat mir im großen und ganzen gut gefallen, natürlich gibt es ein, zwei Sachen mit denen ich nun weniger anfangen kann. Aber besonders schön finde ich die Sonderausgabe vom monatlichen Buch! Und es ist signiert! Ich liebe signierte Bücher.
Ihr müsst noch unbedingt bei den Neuerscheinungen reinschauen, da ist für diesen Monat ein Buch geplant, auf dass ich mich schon ewig freue. Ich hoffe die Buchhandlung legt es schon früher raus…

Sonst war diese Woche wieder der Animeabend und wir verfolgen jetzt jede Woche gespannt die nächste Folge von Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt. Da ich ihn ja auch als Manga lese, spoiler ich mich immer ein bisschen selbst, aber das macht nichts. Für den Anime haben sie sich ein paar lustige Extra-Szenen ausgedacht und auch wenn man es eigentlich schon kennt, ist es ein Spaß!
Den freien Tag am Donnerstag bin ich gemütlich angegangen mit Essen kochen, etwas aufräumen und hab ein ganzes Buch gelesen…wie schon oben erzählt. Solche kurzen freien Tage liebe ich, es gibt nur einen Hacken: Am Freitag dachte ich die ganze Zeit es wäre Montag! Und Halloween war ganz gemütlich daheim mit den letzten Folgen von Chilling Adventures of Sabrina und Süßes, nichts für die Kinder, nur für mich… 

Das Wochenende blieb so gemütlich, abgesehen davon mussten wir das Schlafzimmer zum Teil ausräumen, weil morgen die neuen Möbel kommen! Ich freue mich riesig darüber und noch mehr freue ich mich auf meinen neuen Arbeitsbereich, den ich mir einrichten werde. Couch & Laptop ist ganz nett, aber auf Dauer möchte ich lieber an einem Schreibtisch arbeiten. Klar, hat mein Freund einen PC etc., aber ich brauche meinen eigenen Platz. Wie ich mir auch schon meinen eigenen Leseplatz mit Sessel, Tischchen, Regal eingerichtet hab… 😉 

Der November hat sich irgendwie an mich rangeschlichen und ich möchte den Monat so einges an meiner täglichen Routine ändern, sei es Blog oder Privat und beim Sport dranbleiben. Seit ein paar Wochen versuche ich regelmäßig schwimmen zu gehen, leider schaffe ich es nicht jede Woche aus Motivationsschwierigkeiten, aber ich versuche es jetzt durchzuziehen. 
Meine Vorhaben für den November sehen wie folgt aus:

  1. Einmal die Woche schwimmen gehen
  2. Drei Beiträge in der Woche mindestens schreiben
  3. Dauerhaft um 7 Uhr morgens aufstehen, am Wochenende um 8 Uhr morgens
  4. Mehr selber kochen
  5. Meine Zeit generell besser planen

Es gibt noch viele Dinge, die ich auf die Liste hätte nehmen können, wie jeden Tag lesen, Kommentare gleich beantworten, mehr auf den anderen Blogs kommentieren. Aber ich fange erstmal klein an und versuche das alles Schritt für Schritt in meine Routine einzubinden. Warum ich damit jetzt schon anfange? Manche nehmen sich das alles fürs neue Jahr vor, aber ich möchte mit mehr Planung ist neue Jahr starten und brauche etwas Vorlauf dafür! 😀


ZITAT DER WOCHE

“Katherine spürte seinen Blick wie einen Windhauch aus der Eisöde durch den Spiralflur gleiten.”

aus Mortal Engines – Krieg der Städte von Philip Reeve


WEITERE LESELAUNEN

Trallafittibooks | Letterheart | Bellas Wonderworld | Lieblingsleseplatz | Seele’s Welt | Schwarzbuntgestreift

1
Teilen:

2 Kommentare

  1. 6. November 2018 / 18:53

    Eine interessante Liste hast du dir da für November vorgenommen.
    Vielleicht mal ein Tipp fürs schwimmen: Alles bereit hinlegen und so platzieren, dass du fast drüberstolperst. Gar nicht groß darüber nachdenken: Sachen packen, Schuhe an und raus!
    So mach ich es beim Laufen. In den allermeisten Fällen klappt das wunderbar 😀

    Wieso willst du denn um 7h aufstehen?
    Ist das eine besondere Zeit?

    • Ani
      Autor
      8. November 2018 / 20:44

      Hi Christin!

      Das ist ein guter Tipp, mich graut es nämlich schon jetzt davor wieder Sport zu machen. Obwohl es nur einmal die Woche ist…der innere Schweinehund ist nicht ohne. Aber ich werde es das Wochenende mal ausprobieren!

      Um 23 Uhr bin ich unter der Woche schon ziemlich müde und das ist dann so meine Bettzeit. Ich möchte genau 8 Stunden schlafen und wenn ich immer um 7 Uhr aufstehe schaffe ich es auch perfekt zur Arbeit! Sonst trudele ich immer bisschen spät rein…^^ Außerdem könnte ich mich nie dazu motivieren um 6 Uhr aufzustehen, das ist für mich ein Graus….

      Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.