Leselaunen | Wochenrückblick: Herbstliches Wetter und ein neuer Arbeitsplatz!

Leselaunen | Wochenrückblick: Herbstliches Wetter und ein neuer Arbeitsplatz! Lesezeit: 4 Minuten

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen Beitrag zu meiner Woche. Die Aktion “Leselaunen” wird von Trallafittibooks geführt und es geht hierbei darum einen Rückblick auf die vergangene Woche zu werfen. Man schreibt über seine gelesenen Büchern von der Woche (und Comics!), zeigt sein neuestes Lieblingszitat, was die Woche so los war und wie es mit der Leseplanung aussieht. Natürlich kann man noch eigene Ideen mit reinbauen!


AKTUELLE BÜCHER

  • Atelier of Witch Hat 2
  • Die Küsse des Marquis von Christi Caldwell

Atelier of Witch Hat - Limited Edition 02 - Kamome ShirahamaFast hätte ich geschrieben, dass ich nichts beendet hab, aber ich hab doch noch heute die Zeit gefunden mich in Ruhe hinzusetzen und zu lesen. Als erstes habe ich einen Manga beendet, nämlich den zweiten Teil von Atelier of Witch hat und der Band war wieder unglaublich, auch sind neue Personen aufgetaucht! Die Reihe kann ich weiterhin empfehlen.

Mit Die Küsse des Marquis von Christi Caldwell, habe ich einen romantischen historischen Roman gelesen, der wieder sehr unterhaltsam und ein kurzes Erlebnis war. Sowas lese ich immer gerne Zwischendurch, genauso wie Romantasy. 

Sonst habe ich auf dem Nachttisch Fluchbrecher von Richard Schwartz und Renegades von Marissa Meyer liegen. Bei beiden Büchern hab ich fast die Hälfte erreicht und denke, dass ich sie die kommende Woche fertig lesen werde. 


LESELAUNE

So lala. Diese Woche hatte ich mehr Lust auf Serien und hab nur das Wochenende richtig gelesen, weil ich einfach nicht den Kopf dafür frei hatte. Ich denke auch, dass sich meine Laune wieder mehr an Comics richtet, weil ich für heute Abend mir gleich Broceliande nebens Bett gelegt hab und mich schon riesig darauf freue. Mir fehlt nur noch die Hälfte des Comics und ich mag die klassischen Zeichnungen, verknüpft mit den mystischen Ideen!


LIED DER WOCHE


LESEPLANUNG

Wie Eulen in der Nacht von Maggie Stiefvater
Blutschwur: Powder-Mage-Chroniken von Brian McClellan
Berlin: Rostiges Herz von Sarah Stoffers
Die Reise der Basilisk von Marie Brennan
Sarantium – Die Götter von Lara Morgan
Die Küsse des Marquis
Die rogodanischen Schriften Band 1 von Tim Radde
Dämonenprinz von Becking
Renegades von Marissa Meyer
Die Sprache der Dornen von Leigh Bardugo
Doors! – Blutfehde von Markus Heitz
Das Heer des weißen Drachen von Anthony Ryan (Hörbuch)

Broceliande – Der Wald des kleinen Volkes, Band 1

Layla und das Biest Band 1
Das Land der Juwelen Band 1
Radiant Band 1
Gamers! Band 1 Novel

 

ungelesen | gelesen | am lesen


UND SONST SO?

Diese Woche sind folgende Beiträge bei mir online gegangen:

Diese Woche war für mich voll! Also lief auf dem Blog ein bisschen weniger als sonst ab. Meine Rezension zu Atelier of Witch Hat kam gut bei euch an und ich habe wie es scheint, den einen oder anderen jetzt zu den Manga verführt. 😉

Am Montag kamen unsere neuen Möbel fürs Schlafzimmer und noch ein paar andere Sachen, die ich bei Ikea mitbestellt hab. Es war nicht wenig und wir waren jetzt die ganze Woche damit beschäftigt, auch kam am Donnerstag Hilfe, die uns beim Schrank geholfen hat. Eigentlich sind sie gekommen, weil am Donnerstag der Anime-Abend war und ich hab es einfach mal kombiniert…dafür gab es von mir meine selbstgemachte Kürbissuppe und Pizza! Guter Deal, oder?
Da wir beide voll arbeiten, war unsere Zeit dann auch immer etwas begrentzt und erst am Donnerstag war alles aufgebaut und die restlichen Tage ging es dann ums aufräumen etc…

Auf jeden Fall habe ich meinen eigenen Arbeitsbereich, der noch bisschen Dekoration braucht, aber ich liebe ihn jetzt schon und sitze gerade daran. 🙂 

Sonst war ich noch bei meinen Eltern ein Tag und eine Nacht, was immer schön ist und dort stehen auch die meisten Bücher von mir, weil sie hier nicht so reinpassen. Die brauchen nämlich ihr eigenes Zimmer mittlerweile und ich bin froh, dass ich sie dort wenigstens schön “lagern” kann. 

Heute habe ich wieder einen Spaziergang durch den Wald gemacht, letzten Sonntag war das Wetter dafür nicht so passend, aber heute war es perfekt! Es roch herrlich nach Herbst und es war warm, aber nicht zu warm und der Himmel einfach strahlend blau. Ein Bombenwetter! Wisst ihr woher das Wort Bombenwetter kommt? Nein? Angeblich aus der Kriegszeit, damit meinte man einen Himmel der passend war für Flieger mit Bomben. 
Ja, nicht so schön. Seit ich es weiß hat das Wort so einen bitteren Nachgeschmack…
Auf jeden Fall habe ich einige Fotos gemacht und vermisse den Herbst jetzt schon. Ich will nicht, dass er so schnell vorbei geht!


ZITAT DER WOCHE

Weil manche Zitat in ihrer Originalsprache einfach cooler klingen.

“One cannot be brave who has no fear.”

aus Renegades von Marissa Meyer


WEITERE LESELAUNEN

Trallafittibooks | Letterheart | Lieblingsleseplatz | Bella’s Wonderworld | The Book Dynasty | Nerd mit Nadel

 

3
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.