Neuzugänge | Was sich angesammelt hat…

Neuzugänge | Was sich angesammelt hat…

Herzlich Willkommen auf meiner Seite! 
Meine Neuzugänge Posts kommen recht unregelmäßig und sind nicht mehr nach Monaten getimt, sondern erscheinen dann, wenn ich was angesammelt habe oder wenn ich ein besondere Shopping Tour mache. 
Dieses Mal hab ich wieder so einiges angesammelt und es sind auch viele Rezensionsexemplare bei mir angekommen, die ich mit einem (R) kennzeichne. Zur Buchmesse kommen einfach die besten Bücher raus!

 

Renegades: Gefährlicher Freund von Marissa Meyer (R)

Sie sind eine Vereinigung speziell begabter Menschen. Nach einem Jahrzehnt der Gewalt und Anarchie haben sie in Gatlon City für Recht und Ordnung gesorgt: die Renegades. Seither gelten sie als Helden, zu denen alle aufsehen. 

Alle außer den Anarchisten, die von den Renegades vertrieben wurden und die nun im Untergrund der Stadt auf Rache sinnen. Die 17-jährige Nova ist eine von ihnen. Sie hat ihre Familie auf schreckliche Weise verloren und allen Grund, die Renegades zu hassen. Aufgrund ihrer besonderen und geheimen Gabe soll sie sich bei den Renegades einschleichen – um sie dann von innen heraus zu zerstören. Alles verläuft nach Plan, bis sie sich ausgerechnet in den jungen Kommandanten Adrian verliebt – und er sich in sie. Eine Liebe, die nicht sein darf in Zeiten, wo sich Renegades und Anarchisten zum großen Kampf rüsten … 

Draconis Memoria: Das Herr des weißen Drachen von Anthony Ryan + Hörbuch als Rezensionsexemplar

Jahrhundertelang baute das gewaltige Eisenboot- Handelssyndikat auf Drachenblut – und die außergewöhnlichen Kräfte, die es verleiht. Als die Drachenblutlinien versiegen und Kundschafter ausgesandt werden, um neue Quellen zu entdecken, kommt ein verheerendes Szenario in Gang. 

Claydon Torcreek ist einer der Überlebenden der gefahrvollen Reise durch das unerforschte Hinterland des Corvantinischen Reiches. Statt der neuen Blutquellen, die die Zukunft seines Volkes hätten sichern können, entdeckt er jedoch einen Albtraum. Der legendäre Weiße Drache ist aus seinem Jahrtausende währenden Schlaf erwacht und giert danach, die Welt der Menschen in Schutt und Asche zu legen. Und noch schlimmer: Er befehligt eine Armee aus Verderbten, die ihm hörig sind.

Die Schatten von Valoria: Spiel der Macht von Marie Rutkoski (R)

Als Tochter des ranghöchsten Generals von Valoria hat die siebzehnjährige Kestrel nur zwei Möglichkeiten: der Armee beizutreten oder jung zu heiraten. Aber Kestrel hat fürs Kämpfen wenig übrig; für sie ist die Musik das kostbarste Gut. Einem plötzlichen Impuls folgend ersteigert sie den Sklaven Arin, der sie auf unerklärliche Weise fasziniert. Schon bald muss sie sich eingestehen, dass sie mehr für ihn empfindet, als sie sollte. Doch er hat ein Geheimnis – und der Preis, den sie schließlich für ihn zahlt, wird ihr Herz sein …

Warcross: Das Spiel ist eröffnet von Marie Lu (R)

Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt. 
Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz … 

Die Chroniken von Azuhr: Die weiße Königin von Bernhard Hennen

Auf der Insel Cilia eskaliert der Konflikt zwischen der Liga der Stadtstaaten und den Herzögen des Schwertwaldes. Die militärische Übermacht der Liga ist erdrückend, und die Hoffnung der Waldbewohner ruht auf einer alten Sage, dass in der Stunde der größten Not die Weiße Königin, die ehemalige Herrscherin des Waldes, zurückkehren wird. Doch wie groß muss die Not werden, bis sich dies erfüllt?

Milan Tormeno versucht, den Wirren des Krieges zu entgehen, denn in seinen Augen kämpft keine von beiden Seiten für eine gerechte Sache. Doch es droht eine weitere Gefahr: Überall auf der Insel erwachen Märengestalten zu neuem Leben. Erst allmählich begreift Milan, wie er dieser magischen Wesen Herr werden – und die Wirklichkeit verändern kann.

Die Sprache der Dornen: Mitternachtsgeschichten von Leigh Bardugo (R)

Hungrige Wälder, magische Künste und schreckliche Geheimnisse: In der Welt von Kaz Brekker und seinen »Krähen« erzählt man sich in langen Winternächten gern Geschichten voller dunkler Versprechungen. Sechs davon sind hier zusammengetragen und werden von aufwendigen Illustrationen zum Leben erweckt. Von der Meerjungfrau, deren Stimme furchtbare Stürme heraufbeschwört, über eine alte Kräuterfrau, die viel mehr ist als sie scheint, bis zum hässlichen Fuchs, der sich beim falschen Mädchen einschmeichelt: Diese märchenhaften Erzählungen sind ein Muss für alle Fans der »Krähen« und Grisha.

DOORS ! – Blutfeld von Markus Heitz

Im Höhlenlabyrinth unter der Villa der van Dams lauert ein uraltes Geheimnis – hinter mysteriösen Türen, versehen mit rätselhaften Symbolen.
Als Ex-Soldat Viktor und sein Geo-Expertenteam auf der Suche nach der vermissten Anna-Lena van Dam eine Tür öffnen, führt diese die Gruppe ins frühe Mittelalter des 9. Jahrhunderts. 
Doch anders, als sie es aus den Geschichtsbüchern kennen, wird die Macht nicht nur von Männern ausgeübt. Während mächtige Kaiserinnen sich bekriegen, planen männliche Verschwörer das Ende des Matriarchats. Viktor und sein Team suchen nach Anna-Lena und sind mittendrin, als Europa auf eine gigantische Schlacht zusteuert …

Die Krone der Dunkelheit von Laura Kneidl (R)

Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von magischen Wesen und grausamen Kreaturen, den Elva, bewohnt wird. Gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken.

Empire of Storms: Schwur der Kriegerin von Jon Skovron (R)

Das Imperium der Stürme ist in Aufruhr, der Imperator ist schwach und die Biomanten – mächtige Zauberer, die Menschen mit einem Wimpernschlag töten – haben mehr und mehr an Einfluss gewonnen. Der ehemalige Straßendieb Red, inzwischen Spion der kaiserlichen Familie, soll dafür sorgen, dass die Biomanten gestürzt werden. Damit die Mission gelingt, braucht er die Hilfe seiner ersten großen Liebe, der Vinchen-Kriegerin Hope. Doch Hope hat ihr Schwert niedergelegt und geschworen, nie wieder eine Klinge zu führen. Und der Schwur eines Vinchen ist härter als Stahl und währt ewiger als ein Kaiserreich …


Nächste Woche ist die Frankfurter Buchmesse, auf der ich das Wochenende unterwegs bin und ich werde bestimmt dann nicht mit leeren Händen zurück gehen, aber ich versuche es natürlich nicht zu übertreiben. Es sind auch einige neue Comics bei mir eingezogen, nicht mit der Anzahl der Bücher zu vergleichen, aber sehr schöne Sachen, die ich in einem separaten Post zeigen werde! 

 

2
Teilen:

2 Kommentare

  1. 7. Oktober 2018 / 18:01

    Hey!
    Ein paar der Neuzugänge scheinen aktuell in aller Munde zu sein 🙂
    Renegades habe ich reingelesen, find ich ganz gut.. weiß noch nicht genau was da auf mich zukommt.
    Die Krone der Dunkelheit hingegen finde ich bisher suuuper cool. Freue mich sehr aufs Weiterlesen.
    Spiel der Macht möchte ich bald auch lesen.

    Und dass die besten Bücher zur Buchmesse raus kommen glaube ich mittlerweile auch 😀

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Ani
      Autor
      7. Oktober 2018 / 19:45

      Hallo! 😉
      Renegades hat mich gleich angesprochen, wegen dem Superhelden. Da konnte ich sehr schlecht nein sagen und bin gerade begeistert, dass dir Die Krone der Dunkelheit so gefällt. Bei dem Buch habe ich nämlich sehr niedrige Erwartungen, weil ich von der Autorin bis jetzt nichts gelesen habe und da fange ich gleich mal mit einem Buch an, wo sie neu in dem Genre ist. Aber bin jetzt bisschen beruhigt!

      Ja. Definitiv. Im März werden wir es dann wieder erleben, da haben wir uns gerade so von den tollen Neuerscheinungen im Oktober erhollt, da geht es im März schon weiter. Das sind sehr schwere sechs Monate! 😀

      Viele liebe Grüße
      Ani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.