Die Gabe | Blogtour Mondstaub und Sonnenstürme

Lesezeit: 3 Minuten

Willkommen zum bereits 6. Tag unserer Blogtour zu Mondstaub und Sonnenstürme von Maja Köllinger! In den letzten Beiträgen habt ihr vieles über den Roman erfahren, auch über Stella und Noris und heute geht es um die besondere Gabe, die unsere Protagonistin besitzt. Dazu werde ich euch etwas mehr erzählen und einige Zitate zeigen. 

Am zweiten Tag der Tour gab es den Beitrag von Zeilengeflüster, wo sie euch Stella vorstellt und sie schreibt über die außergewöhnliche Wandlung von der Außenseiterin, die Schreckliches erleben musste und zu einem mutigen Mädchen sich im Laufe der Handlung entwickelt (Hier der Beitrag). Doch Stella besitzt auch eine sehr interessante Gabe, über die ich bis dato noch nie was gelesen hatte, nicht mal ansatzweise. 

DIE GABE

Stellt euch vor, jeder Mensch besitzt ein Universum, er ist ein Miniaturuniversum und damit Teil des großen Kosmos.
Und mit einem Blick in die Augen eines Menschen, kann Stella dieses verborgene Universum erblicken. Sie verliert sich dabei in seine Welt und kann tief auf den Grund der Seele hinabschauen. Mit dieser Gabe ist sie in der Lage einzuschätzen, wie der Mensch vor ihr tickt, ob er Böses im Sinn hat oder Gutes. Natürlich gibt es Menschen, besonders Erwachsene, die haben sehr aufrechte Schutzmechanismen, wodurch es nicht einfach ist in ihre Galaxie zu blicken.

 

Denn ich sehe das Miniaturuniversum in euren Augen strahlen und könnte innerhalb von Sekunden bis auf den Grund eurer Seele hinabschauen, um eure dunkelsten Geheimnisse zu ergründen.

 

Viele ihrer Wahrnehmungen über die Gefühle von Personen, werden durch ihre Gabe erklärt, so heißt es z.b. einmal: “Vorfreude blitzte in den umherwirbelnden Sternen ihrer Iriden auf.” (S.48) und ich denke das beschreibt sehr gut, wie Stella Emotionen anderer um sich wahrnimmt und deuten kann.

Im Laufe der Handlung passiert mehr mit Stella, ihre Gabe fängt an sich weiter zu entwickeln, sie reagiert auf Mondlicht, sie sieht Seelenverwandschaft, aus ihrem Körper steigt Hitze und sie hört eine Stimme in ihrem Kopf. Sehr mysteriös, nicht wahr? 

Was das alles bedeutet, wie Stella damit umgeht, was der geheimnisvolle Noris mit ihr zu tun hat und was sie noch alles erwartet erfahrt ihr natürlich in Mondstaub und Sonnenstürme!

 

Buch Mondstaub

 

Besucht unsere Blogtour auf Facebook! Dann verpasst ihr keinen Beitrag der Teilnehmer. 

Bei dieser Blogtour habt ihr die Möglichkeit 1 von 3 E-Books von Mondstaub und Sonnenstürme von Maja Köllinger zu gewinnen. Dafür müsst ihr einfach folgende Frage beantworten:

 

Welche Gabe würdet ihr gerne besitzen?

 

Schreibt in die Kommentare eure Antwort und ihr seid im Lostopf für das Gewinnspiel. Wenn ihr bei den anderen Blogs ebenfalls deren Frage beantwortet, sammelt ihr Lose und eure Chancen steigen. Somit könnt ihr insgesamt 8 Lose sammeln!

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

Es besteht die Möglichkeit, eines von drei eBooks des vorgestellten Buches zu gewinnen. Um teilzunehmen musst du 18 Jahre alt sein, oder die Erlaubnis deiner Eltern haben. Der Rechtsweg und die Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Deine Daten werden nur für die Übermittlung des eBooks genutzt und danach gelöscht. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name öffentlich genannt wird und meldet sich im Falle eines Gewinnes innerhalb von 48 Stunden per Mail bei Maja Köllinger. Ansonsten wird erneut ausgelost und ein Anspruch besteht nicht. Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.08. um 23.59. Danach wird ausgelost und die Gewinner unter allen Posts, sowie auf Facebook erwähnt.

 

Wünsche euch viel Glück!

eure Ani

3
Teilen:

5 Kommentare

  1. Annika
    18. August 2018 / 12:27

    Ich würde gerne Gefühle lesen können. Gedanken wären mir zu viel aber BI Gefühlen kann man seinen gegenüber sehr gut einschätzen und sehen ob er ehrlich ist oder nicht. Sehr schöner blog.

  2. 18. August 2018 / 13:06

    Huhu, Danke für den schönen Beitrag.

    Oh das ist nicht leicht, es gäbe so viele Gaben, die viel Gutes bewirken könnten. Man könnte die Not, Hunger, Durst und Krankheiten bekämpfen.
    Aber ich würde auch gern in der Zeit reisen können.

    LG Manu

  3. Nemora
    19. August 2018 / 17:55

    Uh, das ist eine sehr schwere Frage. Ich glaube, es gibt viele gute Gaben, die einem selbst oder der Menschheit helfen könnten. Ich hätte gern die Gabe die Daya in Khaos hat, nämlich Seelen zu sehen. Das ist nicht so eindeutig wie Gedanken lesen, aber man kann sein gegenüber gut einschätzen, was mir als schüchterner Person sehr gut helfen würde.
    Aber auch die Elemente kontrollieren zu können (die vier Elemente und evtl sogar die Zeit) wäre großartig und irgendwie sehr sehr spannend.

    Liebe Grüße Nemora 🙂

  4. 20. August 2018 / 14:27

    Hallo!

    Das ist eine schwere Frage. Zeitreisen wäre toll, aber gefährlich. Es dürfte nichts verändert werden… Gedanken lesen oder Gefühle beeinflussen fände ich jedoch sehr interessant.

    LG Melanie

  5. Maja Köllinger
    21. August 2018 / 13:04

    AUSLOSUNG

    Die Glücksfee war fleißig und die drei Gewinner der Blogtour stehen nun fest! 🙂

    Herzlichen Glückwunsch an:
    Manuela Schäller
    Melanie Posch
    Kati von Katis Bücherwelt

    Ihr dürft euch über jeweils ein Ebook von “Mondstaub und Sonnenstürme” in eurem Wunschformat freuen! 🙂
    Bitte schreibt mir eine Mail an majakoellinger97@gmail.com damit wir alles weitere abklären können! <3

    An alle anderen: Bitte seid nicht traurig, es werden in Zukunft noch viele weitere Gewinnspiele stattfinden! Haltet einfach die Augen auf meiner offiziellen Facebook Seite (Maja Köllinger Autorin) offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?