Leselaunen

Leselaunen | Wochenrückblick: Eine schnelle Arbeitswoche!

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen Beitrag. Die Aktion “Leselaunen” wird von Trallafittibooks geführt und es geht darum einen Rückblick auf die vergangene Woche zu werfen. Man schreibt über seine Leseerlebnisse, dem neusten Lieblingszitat, was die Woche so los war und wie es mit der Leseplanung aussieht.


AKTUELLE BÜCHER

Diese Woche hab ich mich dem Buch Die Gabe von Naomi Alderman gewidmet, von dem ich denke, dass es während der Leipziger Messe unter all den Neuerscheinungen unter gegangen ist. Zu unrecht! Sonst habe ich in der Bibliothek noch spontan ein paar Bücher geholt und das Wochenende in manchen etwas gelesen und gestöbert, es durfte mit Vertrauen und Verrat von Erin Beaty, Das Lied des Achill von Miller, Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbende Nachtmahr von Moers und Meine geniale Freundin von Ferrante. 


LIED DER WOCHE

Ein Hoch auf die Serie! Wer es nicht mitbekommen hat, Netflix hat LUCIFER übernommen und macht eine vierte Staffel!


LESELAUNE

Zuerst mal zu Die Gabe: Auf der Rückseite des Buches steht: “Die Gabe ist Der Report der Magd für eine neue Generation.” und auch wenn ich, das Buch von Atwood noch nicht gelesen habe, verstehe ich schon nach den ersten 100 Seiten, was die Washington Post mit der Aussage meint. Was passiert, wenn alle Frauen der Welt eine Gabe erhalten, durch die sie die Männer überflügeln, ja sogar über ihnen stehen?! Es ist auf jeden Fall sehr interessant zu beobachten und ich bin sehr gespannt, wie es ausgeht. 

Sonst hatte ich jetzt nicht sehr viel Lust zu lesen, zuerst war ich Feuer und Flamme und dachte, dass ich ein paar Bücher das Wochenende beenden werde. Aber am Freitag bin ich schon auf der Couch eingeschlafen, sobald ich daheim war und das restliche Wochenende war ich damit beschäftigt gewesen Rezensionen etc. für den Blog zu schreiben und mir das Thema Podcast anzueignen. Für diese Woche habe ich mir wieder vorgenommen pro Tag 1h zu lesen, komme was wolle. Basta. 


LESEPLANUNG

Die Feuermagierin von Arthur Philipp
Nacht der Diebe von Hannah Kuhlmann
Sarantium – Die Verräter von Lara Morgan
Sarantium – Die Götter von Lara Morgan
Iron Flowers – Die Rebellinnen von Tracy Banghart
Irgendwas von dir von Gayle Foreman
Dem Earl ausgeliefert von Lisa Kleypas
Always and Forever, Lara Jean von Jenny Han
Mindjack 4
Circe von Madleine Miller
The Pearl Sister von Lucinda Riley
Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde
Die Muse von Wien
Immerwelt: Der Anfang von Gena Showalter
Der Wendekreis der Schlangen von Marie Brennan, dah
Die Küsse des Marquis 
Die Gabe von Naomi Aldermann

The Tale of the Wedding Rings 1 von Maybe
Zur Hölle mit Enra 1 
Zur Hölle mit Enra 2
Yunas Geisterhaus 1
Yunas Geisterhaus 2
Aposimz

ungelesen | gelesen | am lesen


UND SONST SO?

Die ganze Woche ist wie in einem Schwung an mir vorbeigegangen. Kaum war es Montag, da war schon Freitag und das Wochenende lief nicht gerade langsamer ab. Ich weiß gar nicht wo die Woche hin ist und was ich alles gemacht habe! Ich hab das Gefühl als wäre ich nur auf der Arbeit gewesen, obwohl ich nicht gerade Überstunden gemacht habe. Kennt ihr das Gefühl? Die Woche geht so schnell vorbei, dass man nicht weiß was die Woche los war?
Aber eins weiß ich noch, Dienstag gab es wie immer den Anime-Abend, wo wir  Dimension W bis zur Hälfte geschaut haben, guter futuristischer Anime – coole Story und Charaktere. Sonst freue ich mich, wenn in zwei Wochen die neue Season anläuft und es hoffentlich was spannendes dabei gibt. 

Das Wochenende habe ich mich mit dem Thema Podcast beschäftigt, wie man welche macht, auf was man achten muss etc. und mich gefragt, ob es zu meinem Blog passt. Auf Facebook kam die Idee schon mal gut an, wobei nicht viele sich Podcasts anhören. In paar Wochen möchte ich die ersten Texte fertig machen und für euch hochladen. Am Anfang werde ich wohl einfach meine Posts einsprechen und in Zukunft hoffe ich, Interviews zu bekommen! 


ZITAT DER WOCHE

Und sie weiß es, sie hat die Eruption gespürt, und sie erinnert sich, dass sie es vielleicht schon immer gewusst und es schon immer ihr gehört hat. Sie soll es in der Hand halten, sie soll darüber befehlen.

aus Die Gabe von Naomi Alderman


WEITERE LESELAUNEN

Trallafiittibooks

Reading Far Away

Schwarzbuntgestreift

Bücherwanderin

Zeilenliebhaberin

Lucinda im Wunderland

Letterheart


0
Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Nicci Trallafitti

    Hey Ani,
    das mit den Podcasts klingt cool, auch wenn ich sie selber so gut wie nie höre. Ich weiß dann einfach nie, was ich in der Zeit machen soll 😀 Man “muss” ja zuhören, aber was machen die Augen derweil? Da gucke ich lieber Videos.
    Das was du beschrieben hast kenne ich zu gut, ich weiß manchmal auch überhaupt nicht, wo die Woche hin ist. Wenn ich Wochenenddienst habe zieht sie sich dann aber wie Kaugummi 😀 (so wie aktuell)
    Die Zeit vergeht mittlerweile eh wie im Flug, finde ich. Oder ich habe zu viele Interessen und einfach zu wenig Zeit 😀

    Liebe Grüße,
    Nicci

    20. Juni 2018 at 12:36
    • Reply Ani

      Hi Nicci!

      Als ich anfing Hörbücher zu hören ging es mit eine Zeitlang genauso…bis ich anfing Haushalt etc. daneben zu machen oder auf dem Heimweg mal reinzuhören. Besonders morgens auf dem Weg zur Arbeit kann das schon eine kleine Ruheoase sein. 😁
      Zeit ist so ein fieses Thema. Am liebsten würde ich sie festhalten und seitdem ich arbeite ist es natürlich nicht einfacher geworden. Im Studium ging eine Woche quälend lang… aber dafür ist es schön nach Hause zu kommen und nichts mehr machen zu müssen.

      Wünsche dir noch ein schönes Wochenende und Danke für den Kommentar!

      22. Juni 2018 at 12:47
  • Reply Wochenrückblick und neue Hobbys

    […] folgt ein Tief… bei Zeilenliebhaberin » Wenig Lesen, viel Serie bei Thebook_wasbetter » Eine schnelle Arbeitswoche! bei Tiefseezeilen » Weltblutspendetag und die Bloggerwelt bei Beccas Leselichtung » […]

    29. Juni 2018 at 19:46
  • Reply Kate

    Hallöchen,
    bisher ist “Die Gabe” vollkommen an mir vorbeigegangen. Ich frage mich gerade wirklich wieso. Aber deine Worte machen mich wahnsinnig neugierig. Deshalb wandert das Buch gleich mal auf die Wunschliste 🙂
    Deshalb vielen Dank dafür!
    Liebste Grüße, Kate

    5. Juli 2018 at 20:14
    • Reply Ani

      Hi Kate!
      Das Buch hab ich mittlerweile fertig gelesen und es war zum Schluss ganz anders als ich erwartet hab. Es regt schon zum Nachdenken an und bald folgt meine Rezension dazu. 😉
      Danke für deinen Kommentar und liebe Grüße
      Ani

      8. Juli 2018 at 8:58

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: