März | Neuerscheinungen

März | Neuerscheinungen Lesezeit: 3 Minuten

Hallo meine Lieben,

zweimal im Jahr erwartet uns eine richtige, riesige Ladung von Neuerscheinungen. Immer pünktlich zur Buchmesse (Leipzig und Frankfurt). Kurzum der Monat macht mich arm.
Wie immer präsentiere ich euch Neuzugänge, auf die ich mich besonders arg freue.

Das Buch wird auf jeden Fall einziehen …

Das Orchideenreich Skaidar schwebt in höchster Gefahr: An seiner nördlichen Grenze ist ein Heer aufmarschiert, das von unheimlichen Glasklingen-Kriegern begleitet wird, während gleichzeitig ein seltsamer Zauber von der Hauptstadt ausgehend immer weitere Teile des Landes zu Kristall erstarren lässt. Nur einer kann jetzt noch helfen, und so schickt Idassa, oberste Magierin und Beraterin des Königs, einen verzweifelten Hilferuf an ihren ehemaligen Mentor Terwyn. Doch der hat sich geschworen, nie wieder Magie einzusetzen, seit er eine nicht wiedergutzumachende Schuld auf sich geladen hat …

Was mir ebenfalls gefällt …

Diese Neuerscheinungen sind bereits eingezogen … oder auf dem Weg zu mir …

 
 
Welches Buch kommt auf die Wunschliste oder ins Regal? 
Auf welches freut ihr euch am meisten?
 
 
0
Teilen:

4 Kommentare

  1. 2. März 2018 / 17:15

    Puuuh, das erklärt wieso es dieses Mal so viele neue Bücher sind. Hatte nie darüber nachgedacht :O
    Ich hab für mich den Entschluss getroffen, mir vorerst überhaupt keine zu kaufen, weil ich erstmal meinen SuB abbauen möchte. Wenn ich daran denke wieviele Bücher Ava Reed jeden Monat kriegt, oder du hier im Beitrag ^^, schlaft ihr überhaupt noch? ^^
    Ich bin neugierig auf Jennys neuen Roman „Die Götter von Asgard“. Ich habe ihr allererstes Buch im Regal stehen, da war sie 16 ^^ und ich fände es einfach interessant, wie weit sie sich mittlerweile als Autorin entwickelt hat.

  2. 2. März 2018 / 17:36

    Hey,

    ich liebe die Buchmesse-Monate. Dann kommen immer so tolle Bücher. <3
    "Artemis" und "Magic Academy" ziehen bald bei mir ein und "Die Götter von Asgard" liegt hier schon. Hachz…

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

  3. 2. März 2018 / 19:56

    Hi Jeanny 🙂

    Bücherkaufverbot endet bei mir immer gleich, ich hole sich nach der Frist. Daher ist es nichts für mich…leider.

    Planung! Die meisten kommen schon früher an und ich lese in der Woche, wenn es gut läuft, mindestens zwei Bücher. Und mal erlich, Schlaf wird überbewertet 😉

    Ich muss zugeben, die Autorin kannte ich davor gar nicht. Wusste nur, dass es ein Pseudonym ist und wow, sie hat schon so früh angefangen zu veröffentlichen?!

    Viele liebe Grüße!
    Ani

  4. 2. März 2018 / 19:58

    Hi Steffi 🙂

    Ja, die Buchmessemonate sind herrlich und grauenvoll zugleich, weil ich mich nie entscheiden kann, was ich als Nächstes lesen soll. 😀
    Von "Artemis" habe ich schon viel Gutes gehört, wenn es mir gefällt wird auch "Der Marsianer" auf meiner Wunschliste höher rutschen. 😉

    Viele liebe Grüße
    Ani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?