„Madness“ Booktag zur Tea Party Madness - Das Land der tickenden Herzen


Bei diesem Booktag beantwortet man 10 Fragen aus der Tea Party (Book Release Party) zum Debütroman von Maja Köllinger "Madness - Das Land der tickenden Herzen". 

1. Das Buch „Madness – Das Land der tickenden Herzen“ ist eine Adaption des Märchens „Alice im Wunderland“. Was ist dein liebstes Märchen?

Seit ich klein bin, bin ich vernarrt in Märchen und mein liebstes Märchen ist "Die Gänsemagd" von den Gebrüdern Grimm. Ich habe es so oft gelesen, aber auch andere Geschichten stehen weit oben bei mir, wie Dornröschen, Aschenputtel und Co. 


2. In „Madness“ landet Alice in einem Steampunk – Wunderland. Welches Buch hat dich in eine andere Welt entführt?


Das letzte Buch, dass mich in eine andere Welt entführt hat war "Das Lied der Krähe" von Leigh Bardugo. Da ging es zurück in die Welt der Grischa.


3. Auf der Suche nach der Wahrheit streift Alice zusammen mit dem Hutmacher Elric durch das Wunderland und erkundet dabei viele verschiedene Orte. Nenne ein Buch, bei dem die Helden ein fremdes Gebiet/ Land/ Planeten kennenlernen.

In "Die vier Farben der Magie" von Victoria Schwab reißt der Protagonist in verschiedene Welten zusammen mit einem Mädchen. Seine Begleitung lernt die verschiedenen Parallelwelten kennen! 


4. Alice und der Hutmacher werden bei ihrer abenteuerlichen Reise von Grinser begleitet, einer mechanischen Katze, die genauso wie im Originalmärchen die Gabe der Unsichtbarkeit beherrscht. Welchen tierischen Buchgefährten hättest du gerne an deiner Seite?


Für mich wäre ein Wolf ein passender Gefährte. Einmal weil er auf mich aufpassen und beschützen könnte und ich liebe elegante Tiere.

5. Während einer Mitternachtsteeparty nascht Alice von dem berühmt berüchtigten „Eat Me“ – Törtchen. Was ist deine liebste Nascherei beim Lesen?

Ich nasche ungern beim lesen, aber wenn ich was aussuchen würde wären es die blauen M&Ms. Von denen könnte ich die ganze Packung auf einmal leeren. 


6. Alice und Elric kommen sich während ihrer Reise immer näher, bis Alice sein finsteres Geheimnis herausfindet. Nenne ein(e) Buch(reihe) mit der deiner Meinung nach besten Lovestory.


Stolz und Vorurteil von Jane Austen. Absolut. Egal wie viel Zeit vergeht.

 7. Im Wunderland terrorisiert die Herzkönigin die Bewohner des Landes mit ihrem Wahnsinn. Nenne ein(e) Buch(reihe), in der eine böse Königin eine entscheidende Rolle spielt.

Da kann ich gleich mal ein weiteres Drachenmondbuch nennen : Die 13 Fee von Julia Adrian. Dort ist die böse Königin die Protagonistin einer anderen Art. 

8. Alice besitzt einen sehr punkigen Kleidungsstil. Wie würdest du deinen eigenen Style beschreiben (locker, lässig, gewagt, süß…)?

Mein Stil ist locker, bequem und lässig. Ich liebe weite Pullis und lange Schals, als auch Mützen. 

 9. Alice und ihre Freundinnen lieben Rock- und Punkmusik. Welchen Song hörst du zurzeit auf Dauerschleife (vllt. sogar beim Lesen)?

Über den Tag lasse ich gerne LoFi Hip Hop laufen, es ist entspannend und cool. Sonst höre ich Popmusik, bevorzugt Koreanische. 

 
10. Würdest du lieber glücklich in Unwissenheit leben wollen, oder eine alles verändernde Wahrheit aufdecken, die es für dich unmöglich macht, in dein altes Leben zurückzukehren? 

Letztendlich kommt es darauf an, wie mein neues Leben aussehen würde. Allein schon aus Abenteuerlust würde ich die Wahrheit aufdecken wollen. 


Nun kommen wir noch kurz zum Roman selbst!
 
 „Ich hätte wissen müssen, dass es keine gute Idee war, dem Kaninchen quer durch London zu folgen.
Doch wer hätte denn ahnen können, dass dieses seltsame flauschig weiße Ding mit der Taschenuhr mich hierher bringen würde? Ich meine, wo bin ich hier überhaupt?
Die Bäume bestehen aus Kupfer und ihre Blätter wiegen schwer wie Blei. Überall schwirren Käfer mit Flügeln aus Glas umher und am Firmament drehen sich gigantische Zahnräder, als würden sie allein diese Welt in Bewegung halten. Und dann … ist da noch Elric. Ein Junge, aus dem ich einfach nicht schlau werde und der so herz- und emotionslos scheint. Doch ich bin entschlossen, sein Geheimnis zu lüften, um zu erfahren, was der Grund für seine Gefühlskälte ist.
Oh, und falls ich es noch nicht erwähnt habe: Ich bin übrigens Alice. Und wie es scheint, bin ich im Wunderland gelandet… kennst du vielleicht den Weg hinaus?“ 


Das Buch erscheint am 12. Oktober. 

Amazon-Link HIER

 

Keine Kommentare