Blogtour: These Broken Stars - Sofia und Gideon (Tag 3) - BEENDET




























Hallo Tiefseeleser!

Heute ist es endlich so weit, ich kann euch meinen Beitrag zur Blogtour zum letzten Band von "These Broken Stars" präsentieren.
Vor zwei Tagen startete die Tour, zuerst gab es eine Zusammenfassung der Reihe bei Miris Bücherstübchen und gestern einen Einblick ins Buch bei Lilstar.

Bei mir gibt es einen Überblick vom Setting, da wir uns weit in der Zukunft befinden und die Handlungen auf mehr als nur einen Planeten stattfinden. Dafür habe ich eine Grafik vorbereitet, die euch hoffentlich gefällt!
Anschließen kommen meine Interviewfragen an die beiden Autorinnen und alle wichtigen Informationen zum Gewinnspiel.



_________________________________________________________________________________

INTERVIEW MIT MEAGAN SPOONER UND AMIE KAUFMAN

Für die Blogtour bekamen wir die Möglichkeit durch den Carlsen Verlag und der Agentur den beiden Autorinnen von "These Broken Stars" fragen zu stellen. Somit findet ihr unter allen Beiträgen zwei beantwortete Interviewfragen von Meagan Spooner und Amie Kaufman. 


What is your favorite science fiction novel?

We could never pick just one! But some of our absolute favourites from recent years include Across The Universe by Beth Revis and Starflight by Melissa Landers, and we both grew up reading Anne McCaffrey’s Dragonriders of Pern series—in fact, we met through the online fandom! A couple that are coming very soon include Warcross by Marie Lu, Invictus by Ryan Graudin and This Mortal Coil by Emily Suvada.

Which of your protagonists would you like to be stranded on a deserted island?

Definitely Tarver or Jubilee! We’ve both researched a lot of survival strategies, but the two of them are experts. We think they could make things quite comfortable for us!

Gewinnspiel


Dank dem Carlsen Verlag können wir 3x den dritten Band unter den Teilnehmern verlosen! Was ihr alles tun müsst?

○ Unter jedem Beitrag wird eine Frage gestellt, die ihr in den Kommentaren beantworten müsst. Für jede Antwort landet euer Name einmal in den Lostopf, d.h ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln. Es lohnt sich also, aktiv mit dabei zu sein! Beantwortet ihr jede Frage, kann euer Name am Ende also fünf Mal im Lostopf stecken!

○ Werdet kreativ! Unter #carlsenstars in Instagram erwarten wir eure besondere Bewerbung für LaRoux-Industries. Zeigt uns eure Leidenschaft für LaRoux-Industries mit einem Video, einer klassischen Bewerbung oder zeichnet! Es ist euch überlassen, wie die Bewerbung aussieht.
Ihr wollt den Job? Dann zeigt es auf Instagram und ihr bekommt dafür 2 Buchlose!


Meine Frage an euch!


Auf welchem Planeten würdet ihr gerne leben? Oder doch ein Raumschiff? Oder lieber die alt bekannte Erde? 



VIELEN DANK 
für die rege Teilnahme und hier sind die drei glücklichen Gewinner!

Anamanu91

Jutta.liest 

Nadine Reich 


Ihr werdet benachrichtigt!

Teilnahmebedingungen
○ Bis zum 10. August habt ihr Zeit, die Fragen zu beantworten und/oder die Bonusaufgabe zu lösen.

○ Danach werden wir schnellstmöglich die Gewinner ziehen. Diese benachrichtigen wir dann per Email. Die Gewinne werden daraufhin vom Verlag versendet!

○ Minderjährige brauchen das Einverständnis der Eltern, uns bzw. dem Verlag im Gewinnfall die Adresse zu verraten.

○ Teilnehmen kann jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

_________________________________________________________________________________


Blogtour Stationen




Liebe Grüße und viel Glück,
eure Ani!

Kommentare

  1. Halli hallo

    Ich freue mich auf den finalen Band und verfolge deshalb auch neugierig die Beiträge der Tour.
    Vielen Dank auch für deinen Einsatz hier, gerne versuche ich mein Glück.
    Ich muss sagen hätte ich die Wahl würde ich doch am liebsten einfach auf der Erde bleiben ;) da ich ein sehr beständiger Mensch bin und ich hier alles habe was ich liebe und benötige.
    Einer Reise auf einen anderen Planeten ferienmässig wäre ich aber sicher nicht abgeneigt ;)

    Liebe Grüsse
    Bea ( mfg@egger.in)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Ich würde auf der guten alten Erde wohnen wollen. Ich habe schon gestern bei Nicole gesagt, dass ein Raumschiff als Lebensraum nichts für mich wäre (höchstens temporär für eine Reise, aber nichts dauerhaftes). Ich brauche unseren schönen blauen Himmel, die Wälder und unsere Tiere und und und. Einen anderen Planeten zum Wohnen aufzusuchen käme mir bei so viel Schönheit unseres Planeten gar nicht in den Sinn ;)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Eine tolle Übersicht über die Planeten! Ich weiß gar nicht, auf welchen Planeten ich gerne leben möchte, denn ich würde gerne alle besuchen und entdecken! Nur das Leben auf einem Raumschiff kann ich ausschließen, denn dort würde ich mich wohl dauerhaft nicht wohl fühlen! :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  4. Auf einem Raumschiff würde ich ungern leben wollen.
    Ich würde dann die Erde wählen, weil ich mit der Alternative (Raumschiff - andere Platen) bestimmt nicht warm werden würde.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hey Ani,
    eine coole Grafik! Sehr übersichtlich, ich hätte z. B. das Terraforming nie so knapp und treffend zusammenfassen können :D
    Auf den ersten Blick hören sich Avon (Teil 2 habe ich leide noch auf dem SuB) und Corinth sehr gut an, wobei die Erde natürlich alle möglichen Landschaften bereit hält *denkerpose*
    So genau kann ich das also nicht sagen, aber nur auf einem Raumschiff wäre mir zu gefährlich auf Dauer xd

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ani,

    also, ich bin sehr gespannt, was uns Leserinnen auf Corinth so erwartet! Der Planet wurde ja bereits in den beiden vorherigen Bücher am Rande erwähnt und scheint mit ziemlich coolen Großstädten ausgestattet zu sein, was mich persönlich schon neugierig gemacht hat. Von allen Settings der bisherigen TBS-Romane würde mich Corinth definitiv am meisten reizen!

    Liebe Grüße,
    Stella
    stellabloggt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, also ich würde am liebsten auf der Erde leben und auch am liebsten im vielfältigen Europa, Reisen auf andere Planeten fände ich allerdings interessant,
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ani,
    die Idee mit der Skizze finde ich richtig schön. Ich bin gerade auch in den dritten Band abgetaucht und finde ihn total klasse. Besonders die Spannung gefällt mir hier. Aber auch das Setting mit den verschiedenen Ebenen auf denen man sich fortbewegen kann.

    Deine Frage hat mir auch sehr gefallen. Ich wüsste gar nicht, wo ich am liesten leben würde. Vermutlich würde ich jetzt der neugierdehalber erstmal "Raumschiff" antworten. Aber genauer drüber nachgedacht fühle ich mich auf der Erde doch sehr wohl.

    An deinem Gewinnspiel möchte ich heute nicht teilnehmen (weil ich den dritten Band ja schon vorliegen habe).

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)

    Mmh... gute Frage. Also spontan würde ich jetzt mal die Erde sagen, weil ich mich hier doch zu Hause fühle :D Aber je nach dem wie sich das Leben hier auf der Erde in der Zukunft verändert(Steigende Bevölkerung, Klimawandel, Rohstoffmangel usw.), ist es vielleicht gar nicht so abwegig, auch mal andere Möglichkeiten in Betracht zu ziehen.

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Email Adresse ist übrigens:
      caanna92@gmail.com

      Löschen
  10. Ich bin und bleibe ein Erdmensch weil mich der Weltraum gar nicht interessiert und ich die Natur und die Tiere einfach in seiner Vielfältigkeit Liebe und mehr als eingehen würde wenn ich dies nicht um mich hätte!
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Hey!

    Ich würde die gute alte erde wählen. Wenn es mir wo gefällt und ich zufrieden bin brauche ich nichts neues und keine Veränderungen :)
    Und ein Raumschiff wäre der blanke horror für mich...dieses herum fliegen, der enge Raum... Katastrophe^^

    Liebe grüße Carina

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen :)
    Also erstmal muss ich sagen, dass ich es toll finde, dass du näher auf die Planeten eingehst! Das hat mich wirklich interessiert und war super spannend zu verfolgen. Auch die Fragen an die Autorinnen waren wieder gut gewählt und ich verstehe genau was sie mit den Experten im Überleben, bzw. auf fremden Planeten meinen.
    Was deine Frage angeht muss ich sagen, dass ich wohl bei der bekannten Erde bleiben würde. Müsste man aber - aus welchen Gründen auch immer - von hier weg, dann würde ich mich wohl vorerst auf einem Raumschiff aufhalten und immer mal wieder den ein oder anderen Planeten ansehen. Am ehesten bewohnen und besuchen würde ich den Planeten aus dem ersten Band. 1. ist dieser der einzige Planet, den ich bisher kennengelernt habe, weil ich den zweiten Band leider noch ungelesen hier stehen habe und den dritten gern direkt danach lesen würde, und 2. fand ich die Idee mit den Stimmen sehr interessant und würde darüber gern mehr erfahren. Ansonsten würde ich mir die Planeten erst einmal genauer ansehen ;)

    Liebe Grüße,
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
  13. Also grundsätzlich würde ich doch die Erde vorziehen weil ich einfach ein Gewohnheitstier bin, aber auch ein Raumschiff wäre möglich wenn ich alle mitnehmen könnte und genug Platz zum Leben wäre. Fremder Planet ist so ne Sache, da kann so viel schief gehen. Ich denke das wäre nicht so meins :)

    Liebe Grüße Carina

    AntwortenLöschen
  14. Auf dem Raumschiff wäre toll. Hat Nan nicht die Qual der Wahl und kann immer alle und jeden besuchen :)

    Ania De Lux auf fb

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ani,

    Also, so lange meine Herzensmenschen noch auf der Erde wohnen, gehe ich nirgendwo hin. *lach* Es sei denn sie kommen mit. Dann würde ich ein Raumschiff wählen. Somit käme ich ordentlich rum. ;-)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine Liebe :)
    Ich freue mich so, dass es zum Finale der "These Broken Stars"-Trilogie eine Blogtour gibt. Ich bin schon sooo gespannt auf den letzten Teil.

    Vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Das Setting klingt klasse und die Vorstellung / die Übersicht der verschiedenen Planeten hat mir sehr gut gefallen. Die Bilder haben das Ganze wunderbar abgerundet. Dein Einblick in das Setting des dritten Bandes fand ich super. Jetzt will ich nur umso dringender das Finale lesen *.*

    Das Interview hat mir auch sehr gut gefallen und war total informativ. Die beiden Autorinnen sind mir jetzt noch sympathischer geworden, als sie es vorher schon waren. Tolle Fragen mit spannenden Antworten :) Ich freue mich schon sehr, auf die nächsten Fragen!

    Jetzt zu deiner Frage!
    Das ist gar nicht so einfach ... Aber ich glaube, ich würde zu gerne möglichst vielen Planten einen Besuch abstatten und vor allem denen, die du uns so schön vorgestellt hast. Ich würde gerne die unterschiedlichen Planeten erkunden, die Landschaften genießen und Abenteuer erleben. Aber leben würde ich tatsächlich am liebsten auf der Erde. Das ist meine Heimat, zu der ich jederzeit zurückkehren würde :)

    So, jetzt muss ich aber weiterstöbern bei eurer tollen Blogtour!

    Lg
    Levenya
    Levenyas Buchzeit

    Email: audaciaelaine@gmx.net

    AntwortenLöschen
  17. Hey :)
    Danke dir für den tollen Einblick! Mir gefallen die Beiträge richtig gut und es weckt große Vorfreude auf den dritten Band :)
    Ihr stellt ziemlich schwierige Fragen, weil das echt nicht os leicht zu sagen ist :D
    Einerseits fasziniert mich das Weltall mit den Milliarden von Sternen und Planeten sehr, weswegen mich das schon reizen würde. Das Leben auf einem Raumschiff eher weniger, weil ich Enge und stickige Luft nicht so gerne habe ...
    Aber ich glaube, letzten Ende würde ich mein Leben auf der Erde verbringen wollen. Einerseits weil ich ohne meine bessere Hälfte nirgendwo hingehe und andererseits auch deswegen, weil ich dort einfach besser leben würde.
    Ich würde anderen Planeten gerne einen Besuch abstatten, aber nicht mehr :D

    Liebe Grüße
    Ann-Sophie
    von "Reading is like taking a journey"
    annso.schnitzler@online.de

    AntwortenLöschen
  18. Huhu

    Ich wäre gern auf dem Mond oder Raumschiff

    AntwortenLöschen