Reading Diary | März '17

Meine gelesenen Bücher im Monat März

Die letzten Monate habe ich den Post total fallen gelassen. Nun bringe ich Stück für Stück die letzten Beiträge seit Februar rauß, die werde ich nun auch viel kürzer gestalten. Der März war mein bester Monat bis jetzt gewesen, es lag größtenteils daran, dass ich sehr viele Bücher aus dem Vormonat mitgenommen hatte und Ferien hatte.

17 Bücher gelesen | 6877 Seiten

1. Unter den drei Monden von Ewa A. 

War ein Fantasyroman mit viel Situationskomik, der am Anfang mich an ein Jugendbuch erinnert hat, aber letztendlich (überraschenderweise) doch mehr in die Romantasy Richtung ging. Es hatte von mir 3 Anker bekommen. Hier

2. Strong & Beautiful von Pamela Reif
Ein Fitness-, Ernährungs- und Lifestyle Buch, dass ich nur Teenies empfehlen kann. Sonst waren die Rezepte ganz interessant gewesen, nur nichts Neues. Sehr lieb gemeinte drei Anker. Hier

3. Lady Moonshine R.M. Schroeder
Der Charme der Goldenen Zwanziger, Gangster und eine tolle Atmosphäre! Wirklich zum träumen! Es bekam von mir 5 Anker. Hier

4. Rache & Rosenblüte von Reneh Ahidieh
Es war ein gelungener Abschluss der zweibändigen Reihe gewesen, nur wurde ich nicht mehr so gut verzaubert, wie im ersten Teil, daher nur 3 Anker. Hier

5. Gentleman in Space - Kurzgeschichtensammlung
Diese Kurzgeschichtensammlung hat von mir 5 Anker bekommen, da sie viele sehr unterschiedliche Geschichten hatte und einfach eine gute Unterhaltung war! Hier

6. Schatten über Elantel von Brandon Sanderson
Ein neuer Roman aus der Nebelgeborenen Welt von Sanderson und hier hat er sehr geschickt Fantasy und Western verknüpft. Der Roman war überraschend gewesen! 5 Anker. Hier

7. Empire of Storms - Pakt der Diebe von Jon Skovron
Fantasy mit rauer Sprache, einer schockierenden Szene und vielen Abenteuer, wie auch coole Charaktere! 5 Anker. Hier

8. Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé von Katharina Fiona Bode
Urkomische, schräge Steampunkstory gemixt mit Detektivkrimi. Es war nicht einfach zu lesen gewesen, man musste sich erstmal auf die Geschichte einstellen um rein zukommen, daher 4 Anker! Hier

9. Caraval von Stephanie Garber
Eine sehr magische Geschichte mit leichtem Gruselfaktor, was eher an dem mysteriösen Jahrmarkt lag. Alles in allem ein sehr fantasievoller Start für eine Jugenbuchtrilogie, die ich auch jüngeren Lesern empfehle! 4 Anker! Hier

10. Schwerter und Schwindler - Sterben ist für Anfänger von Julia Knight
Begeistert! Ein Degenroman mit zwei taffen Geschwistern in einer Fantasystory, die viele Steampunkelemente besitzt. 5 Anker! Hier

11. Die Töchter des roten Flusses von Beate Rösler
Bewegende Familiengeschichte und sehr bunt geschildert. Hat mich zu Tränen gerührt. 4 Anker! Hier

12. Hidden Figures  - Unerkannte Heldinnen von Margot Lee Shetterly

Für Leser von realen Geschichten mit starken Frauen. Die Physik und Fachbegriffe können so manchen langweilen, aber man sollte dem Buch oder besser gesagt der Geschichte darin, eine Chance geben. 5 Anker! Hier

13. Die Nightingale Schwestern - Geheimnisse des Herzens 
Der zweite Teil der Reihe um die Krankenschwestern und ich mag einfach diese historische Reihe, sie ist so spannend und aufregend, wie eine Serie! 5 Anker!

14. Rauklands Sohn von Jordis Lank
Toller Start der Jugendbuchreihe, die im Mittelalter spielt und was für Abenteurer ist. 5 Anker! Hier

15. Gejagte der Schatten - Seday Academy von Karin Kratt
Viele ungelöste Punkte bleiben nach dem ersten Band der Reihe stehen. Die Idee, die dahinter steckt, fand ich ziemlich toll, aber da so viele Lücken blieben, weiß ich nicht, ob ich mich aufraffen kann weiter  zu lesen. 3 Anker. Hier

16. Belgravia von Julian Fellowes 
Der Autor von Downton Abbey hat mit diesem Buch ein kurzes, aber sehr schönes Buch rausgebracht, dass man sehr schnell fertig liest! 5 Anker. Hier

17. P.S. I still love you

Eine tolle Fortsetzung und genauso schön in vielerlei Hinsicht, wie der erste Teil. Es ist auch ein Jungenbuch für die Mädchen, die nicht viel mit Romance Storys anfangen können. 5 Anker! Hier.


Das war es erstmal vom März....;)


Liebe Grüße,
eure Ani!

Keine Kommentare