SuB - Leiche des Monats März

Montag, 20. März 2017

Hallo Tiefseeleser!

Es ist bereits März! Könnt ihr das glauben? Buchmesse ich komme.
Ihr habt immer die Möglichkeit vom 20. bis 23. teilzunehmen und die Fragen zu beantworten. Weitere Infos findet ihr hier. Am Ende gibt es unter den regelmäßigen Teilnehmern, die ganze sieben mal dabei waren, eine Verlosung! Bitte achtet darauf nicht nur ein paar Stichwörter und sehr kurze Sätze zu schreiben, das gilt nicht.

Für diesen Monat habe ich ein einen historischen Roman ausgewählt und habe damit an einer Reihe weitergelesen, die einfach nur schön ist. Der erste Band war einfach nur klasse gewesen und auch der Zweite hat eine Menge Spaß gemacht!



1. Seit wann besitzt du das Buch?

Seit Juni 2016! Ganze 9 Monate befand es sich auf meinem SuB.


2. Wieso hast du das Buch gekauft (Cover, Text, Empfehlung oder Autor)?

Nachdem ich den ersten Band gelesen hatte, musste ich erstmal auf den nächsten Band warten und als er rauskam habe ich ihn auch gleich gekauft. Aber wie so oft es ist, verschwand er im Regal, auf meinem SuB. Und auch, weil ich Angst hatte, dass er nicht an seinen Vorgänger rankommt.

3. Wie hat das Buch dir gefallen?

Das Leben der Krankenschwester an der Nightingale geht weiter und es ist immer noch so aufregend, wie am Anfang. Das liegt nicht nur an den Charakteren, sondern auch an den vielzähligen Ereignissen und Windungen, die, die Geschichte hat.
Es ist immer noch ein Buch, indem man sich wunderbar vertiefen kann und die Charaktere sind einerseits authentisch und anderseits schließt man sie und ihre teilweise vorhersehbaren Entscheidungen, ins Herz. "Die Nightingale Schwestern" werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen und natürlich habe ich mir so viel Zeit mal wieder dabei gelassen, dass schon weitere Bände draußen sind.

Inhalt: London, 1935. Für die Schwesternschülerinnen des berühmten Nightingale Hospitals beginnt das zweite Jahr ihrer Ausbildung. Die Lehrschwestern wachen mit strengem Blick über die jungen Frauen, die derweil ganz andere Sorgen beschäftigen: Während die sonst so forsche Dora unter furchtbarem Liebeskummer leidet, wird ihre Freundin Millie von gleich zwei attraktiven Männern umworben. Auch die neue Nachtschwester sorgt für Aufregung, denn Violet scheint nicht die Frau zu sein, für die sie sich ausgibt ...

Wer teilnehmen möchte muss einfach die Fragen beantworten - Blog oder Facebookseite und hier unten im Kommentar verlinken. Alle weiteren Regeln findet ihr HIER.


Liebe Grüße,
eure Ani!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen