Aktion Montagsfrage #8

Montag, 23. Januar 2017

Hallo Tiefseeleser!

Die Woche starte ich mit überraschend guter Laune für einen Montag und mit der Montagsfrage von Buchfresserchen: Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst?

Meine Drachemondbücher aus 2016 - Drachenmondlesechallenge

Sonntag, 22. Januar 2017

Hallo Tiefseeleser,


heute gibt es einen Beitrag für die Drachenmondlesechallenge und mein Team und ich schreiben über unsere Bücher aus dem Drachenmond aus dem Jahr 2016. Außerdem findet ihr am Ende noch die Links zu meinen Mitstreitern und ihren Listen.

Rezension zu Bourbon Kings von J.R. Ward

Titel: Bourbon Kings
Reihe: Bourbon Kings
Autor: J.R, Ward
Genre: Adult Romance
Seiten:
Verlag: Bastei Lübbe / LYX
ISBN: 978-3-7363-0322-5

Inhalt: Seit Generationen geben die Bradfords in Kentucky den Ton an. Der Handel mit Bourbon hat der Familiendynastie großen Reichtum und viel Anerkennung eingebracht. Doch hinter der glänzenden Fassade verbergen sich verbotene Liebschaften, skrupellose Machtspiele, Verrat, Intrigen und skandalöse Geheimnisse ...

Bücher wie . . . #1



SuB - Leiche des Monats Januar

Freitag, 20. Januar 2017

Hallo Tiefseeleser!

Ab heute startet das erste Mal die Aktion "SuB-Leiche des Monats" und sie geht das ganze Jahr. Ihr habt immer die Möglichkeit vom 20. bis 23. teilzunehmen und die Fragen zu beantworten. Weitere Infos findet ihr hier. Am Ende gibt es unter den regelmäßigen Teilnehmern, die ganze sieben mal dabei waren, eine Verlosung!

Für diesen Monat habe ich ein Fantasyroman ausgewählt, der wahrscheinlich vielen bekannt ist und etwas an Game of Thrones erinnert: "Falling Kingdoms - Brennende Schwerter".

Rezension zu Meine Flucht aus Nordkorea von Yeonmi Park

Dienstag, 17. Januar 2017

Titel: Meine Flucht aus Nordkorea / Mut zur Freiheit (gebundene Ausgabe)
Autor: Yeonmi Park
Genre: Biographie
Verlag: Goldmann
Seiten: 319 Seiten
ISBN: 978-3-442-15913-0

Inhalt: Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie im Alter von erst 13 Jahren aus Nordkorea floh. Sie wusste nicht einmal, was Freiheit ist. Alles, was sie wusste war, dass sie um ihr Leben lief, dass sie und ihre Familie sterben würde, wenn sie bliebe - vor Hunger, an einer Krankheit oder gar durch Exekution. In ihrem Buch erzählt Yeonmi Park von ihrem Kampf ums Überleben in einem der dunkelsten und repressivsten Regime unserer Zeit; sie erzählt von ihrer grauenhaften Odyssee durch die chinesische Unterwelt, bevölkert von Schmugglern und Menschenhändlern, bis nach Südkorea; und sie erzählt von ihrem erstaunlichen Weg zur führenden Menschenrechts-Aktivistin mit noch nicht einmal 21 Jahren.

Rezension zu Im Hause Longbourn von Jo Baker

Montag, 16. Januar 2017

Titel: Im Hause Longbourn
Autor: Jo Baker
Genre: Historisch
Seiten: 448 Seiten
Verlag: Penguin
ISBN: 978-3328100270

Inhalt: Ein Millionenpublikum liebt Jane Austens Stolz und Vorurteil. Doch keiner weiß, was sich in Küche und Stall des Hauses Longbourn abspielt: Hier müht sich die junge Sarah mit Wäsche und Töpfen ab, immer noch hoffend, dass das Leben mehr für sie bereithält. Ist die Ankunft des neuen Butlers James ein Zeichen? Während Elizabeth und Mr. Darcy von einem Missverständnis ins nächste stolpern, nimmt in Longbourn noch ein anderes Liebesdrama seinen Lauf – denn James hütet ein großes Geheimnis.

Rezension zu Motte und Licht von Renée Ahdieh

Mittwoch, 11. Januar 2017

Titel: Motte und Licht
Reihe: Kurzgeschichte aus der Welt von Zorn und Morgenröte
Autor: Renée Ahdieh
Genre: Fantasy
Seiten; 86 Seiten
Verlag: Bastei Entertainment
Einband: Nur als E-Book erhältlich

Inhalt: Als Dienerin im Palast sieht und hört Despina einiges. Als sie durch einen Zufall die Gelegenheit bekommt, die neue Königin von Chorasan kennenzulernen, hofft sie, ihre Vertraute zu werden. Doch jemand anderes sucht ihre Nähe und beansprucht ihre Aufmerksamkeit: Jalal Azef al-Churi, General der Staatswache und Frauenheld. Obgleich Despina sich alle Mühe gibt, einen kühlen Kopf zu bewahren, kann sie sich seinem Charme nur schwer entziehen.

Gemeinsam lesen #26

Dienstag, 10. Januar 2017

Meine Lieben!

Diese Aktion stammt von Schlunzenbücher. Dabei stelle ich das Buch vor, dass ich gerade lesen und beantworte dazu einige Fragen. Die letzte, vierte, Frage ist jede Woche anders und diese Woche bin ich mit dem Buch Falling Kingdoms - Brennende Schwerter von Morgan Rhodes dabei.

Short Review zu Im Netz der Nacht von Libby Doh

Montag, 9. Januar 2017

Titel: Im Netz der Nacht
Reihe: Drachennächte
Autor: Libby Doh
Genre: Erotik, Romantasy
Einband: E-Book only
Verlag: Drachenmond Verlag

Inhalt: Jila wächst in einer Welt auf, in der Träume überwacht werden können. Sie selbst arbeitet für das Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat seine Kunden vor Albträumen zu beschützen. Eines Nachts taucht der gut aussehende Brix in ihrer Traumwelt auf und will ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen. Es prickelt gewaltig zwischen ihnen und schon bald liegt sie in seinen Armen. Doch ist er das, was er zu sein scheint?

Short Review zu Fire & Dragon von Fee Latio

Titel: Fire & Dragon
Reihe: Drachennächte
Autor: Fee Latio
Seiten: 41 Seiten
Einband: E-Book
Verlag: Drachenmond

Inhalt: Eigentlich ist Fires Mission in der Menschenwelt ganz klar: Den Grund für das Aussterben der Drachen zu finden. Nie hätte sie damit gerechnet, dass ihr dabei ausgerechnet ein Mensch gefährlich werden könnte. Noch dazu ein eingebildeter Frauenheld wie Rockstar Dragon. Doch während zwischen Fire und Dragon heiße Funken fliegen, geht das Schicksal von Menschen und Drachen seinen ganz eigenen Weg.

Aktion Montagsfrage #7

Meine Lieben

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen und jede Woche gibt es eine neue Frage, die man beantworten kann. Diese Woche: Hast du dir schonmal vorgenommen (und geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

Rezension zu Der Bruder des Königs von George R.R. Martin und Gardner Dozois

Samstag, 7. Januar 2017

Titel: Der Bruder des Königs und 20 weitere Kurzromane
Herausgeber: George R.R. Martin, Gardner Dozois
Genre: Anthologie mit verschiedenen Genres
Verlag: Penhaligon Verlag
Seiten: 1056 Seiten
ISBN: 978-3764531751

Inhalt: Jeder mag Schurken, dabei sind sie oft käuflich, handeln moralisch fragwürdig oder sind politisch inkorrekt. Und gerade deswegen stellen Schurken den eigentlichen Helden so häufig in den Schatten. Denn was wäre Star Wars ohne Han Solo oder Game of Thrones ohne Tyrion Lennister? George R.R. Martin und Gardner Dozois haben einundzwanzig Stories zusammengetragen – unter anderem von Patrick Rothfuss, Joe Abercrombie und Scott Lynch –, die sich den beliebtesten Charakteren aller Genres widmen: den Schurken.

Bücher, die eine Übersetzung verdienen! #1

Ich warte...

...darauf, dass bestimmte Bücher aus dem englischsprachigen Raum übersetzt werden. Nicht, dass ich sie erst dann lesen würde. Nein. Weil mal wieder eine tolle Geschichte verloren geht! Damit diese gewissen Romane, oder auch Reihen, mehr Aufmerksamkeit bekommen, werde ich hin und wieder ein paar Ausgewählte vorstellen.

Top Ten Thursday #15

Donnerstag, 5. Januar 2017

Meine Lieben!

Dieses Jahr versuche ich, mehr oder weniger, jede Woche bei dieser Aktion von Steffis Bücher Bloggeria teilzunehmen. Und diese Woche habe ich es ganz einfach, weil ich Frage der Woche schon davor beantwortet habe...

Rezension zu Götterkriege 1 - Die komplette Saga von Richard Schwartz

Mittwoch, 4. Januar 2017

Titel: Götterkriege - Die komplette Saga 1
Reihe: Sammelband 1 aus der Götterkrieger-Saga
Enthält: Die Rose von Illian (1), Die weiße Flamme (2)
Autor: Richard Schwartz
Genre: Fantasy
Verlag: Piper
Seiten: 1200 Seiten
ISBN: 978-3492703468

Inhalt: Über Askir weht wieder die kaiserliche Fahne. Desina hat den Thron bestiegen, doch dieses Ereignis wird von einem schrecklichen Mord überschattet: Havald, der Mann, der nicht sterben kann, wurde getötet und sein Bannschwert Seelenreißer gestohlen. Nur wenn es zurückerobert wird, kann der Held Askirs aus seinem ewigen Schlaf erwachen. Nun brechen Leandra und ihre Freunde auf, um Havalds Mörder nach Illian zu folgen. Doch die Götter führen ihren eigenen, furchtbaren Krieg …

Gemeinsam lesen #25

Dienstag, 3. Januar 2017

Meine Lieben!

Diese Jahr mache ich wieder an der Aktion von Schlunzenbücher mit. Dabei stelle ich das Buch vor, dass ich gerade lesen und beantworte dazu Fragen. Die letzte, vierte, Frage ist jede Woche anders und diese Woche bin ich mit dem Buch von Julia Adrian dabei "Die dreizehnte Fee - Entschlafen".

Neuerscheinungen im Januar ...

... auf die ich mich freue!


Glücklicherweise sind im Januar nur ein paar Neuerscheinungen dabei, die ich mir anschaffen würde. Ganz sicher werde ich mir den zweiten Band von Call of Crows holen und Angel Fall. Außerdem noch das neue Buch von Kai Meyer. Ob ich sie gleich lese oder sie auf den SuB kommen...mal sehen.

Rezension zu Mächtiges Blut - Nachtahn von Sandra Florean

Montag, 2. Januar 2017

Titel: Mächtiges Blut
Reihe: Nachtahn (1)
Autor: Sandra Florean
Seiten: 383 Seiten
Verlag: bookshouse
ISBN: 978-9963522590

Inhalt: Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben.
Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen?

Rezension zu Die Seelenspringerin - Abgründe von Sandra Florean

Sonntag, 1. Januar 2017

Titel: Abgründ
Reihe: Die Seelenspringerin
Autor: Sandra Florean
Genre: Romantasy
Seiten: 246 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3959911238

Inhalt: Nicht unsere Worte machen uns zu besseren Menschen, sondern unsere Taten
Tess verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in das Bewusstsein übernatürlicher Wesen zu springen. Ein Albtraum für die junge Frau, da sie dabei Zeuge von Gewaltverbrechen wird, die sie jedoch nie verhindern kann. Mit einem Mal häufen sich die Sprünge und Tess ahnt, dass das kein Zufall sein kann. Sie vertraut sich dem Polizisten Jim an und hilft ihm schließlich bei der Aufklärung der Morde. Dadurch begibt sie sich so tief in die Welt der Übernatürlichen, dass sogar der Vampirgebieter Octavian auf sie und ihre Kräfte aufmerksam wird …

Meine Top 10 Comics - 2016


Meine Lieben,



passend zu meinen Bücherhighlights gibt es auch meine liebsten Comics aus dem letzten Jahr.
Die Reihenfolge und Nummerierung soll kein Ranking darstellen! Hier ist außerdem noch der Link zu den Top 10 Büchern aus 2016. Viel Spaß beim stöbern!

Meine Top 10 Bücher - 2016

Meine Lieben,

zum Start ins neue Jahr gibt es meine Highlights aus 2016, wobei ich Bücher und Comics getrennt habe. Sonst hätte ich mich so gar nicht entscheiden können. Hier findet ihr meine Comic Highlights und jetzt, viel Spaß beim stöbern!