Gemeinsam lesen #24

Dienstag, 20. Dezember 2016

Hallo meine Lieben!

"Gemeinsam lesen" ist eine Aktion, die von Schlunzen-Bücher stammt. Man beantwortet 4 Fragen zu dem Buch das man gerade liest. Die letzte Frage ändert sich immer! Heute bin ich mit einem wunderschönen Roman dabei,"Im Hause Longbourn" von Jo Baker. 
1. Welches Buch liest du und auch welcher Seite bist du aktuell?
Ich lese "Im Hause Longbourn" von Jo Baker und bin auf Seite 209.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Und wenn die anderen wach werden, stehst du einfach auf und machst deine Arbeit, als hättest du die ganze Nacht in deinem Bett verbracht."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Es ist so schön ein Buch zu lesen, dass eine Verbindung zu dem Klassiker "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen hat. Am Anfang von jedem Kapitel gibt es ein Ausschnitt aus dem Buch und die Autorin hat alles so gut verbunden. 

Inhalt: Ein Millionenpublikum liebt Jane Austens Stolz und Vorurteil. Doch keiner weiß, was sich in Küche und Stall des Hauses Longbourn abspielt: Hier müht sich die junge Sarah mit Wäsche und Töpfen ab, immer noch hoffend, dass das Leben mehr für sie bereithält. Ist die Ankunft des neuen Butlers James ein Zeichen? Während Elizabeth und Mr. Darcy von einem Missverständnis ins nächste stolpern, nimmt in Longbourn noch ein anderes Liebesdrama seinen Lauf – denn James hütet ein großes Geheimnis.

4. Vervollständige den Satz: Auf meinem Tisch steht eine Lampe, mein aktuelles Buch "Bourbon Kings", eine Schale mit Fruitmania Berry und ganz wichtig: Ohropax. 

Liebe Grüße,
eure Ani!

Kommentare:

  1. Hi Ani!

    Da bin ich auch schon ;) Danke, dass du deinen Link bei meinem Beitrag bei den Springern gepostet hast! Dein Blog gefällt mir richtig gut! Er ist optisch total ansprechend!
    Warum liegen denn Oropax auf deinem Tisch? Ist es laut bei dir in der Umgebung? :) Dein aktuelles Buch kenne ich gar nicht, aber es sieht interessant aus und Anspielungen auf Jane Austen sind ja immer spannend :)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abend!

      Vielen lieben Dank! Ich mag das Meer. ;)
      Mein Freund arbeitet in Schichten und ich nicht, weil ich es nicht mag mitten in der Nacht oder paar Stunden bevor der Wecker klingt aufzuwachen greife ich gerne zu Ohropax. Mittlerweile so gerne, dass ich jetzt immer mit ihnen schlafe. ;D

      Das Buch ließt sich viel lebendiger und es ist interessant die Schwestern und die Gentlemans aus der Sicht der Bediensteten zu lesen. Ahh. Schön.

      Liebe Grüße
      Ani

      Löschen
  2. Huhu Ani,

    das Buch klingt echt nicht schlecht. :) Ohropax liegen auf deinem Tisch? Die bräuchte ich hier auch manchmal :D

    Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!

      Wenn man einmal mit den anfängt wird es zur Sucht! Schlafe mittlerweile selten ohne sie und wenn ich mich konzentrieren will, aber nicht kann, nehme ich sie auch ;)

      Vielen lieben Dank! Ich schaue gleich mal vorbei!

      Liebe Grüße,
      Ani

      Löschen
  3. Huhu Ani!

    Das Buch ist ja wirklich eine süße Idee für Jane Austen Fans...ich will ja immer noch endlich mal die Bücher lesen. Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß damit!
    Ohropax? Ich muss ja gestehen, dass ich noch nie welche verwendet habe. Den Wecker meines Freundes versuche ich immer zu ignorieren...dafür muss er bei mir drei Wecker ertragen. :D

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen