Aktion Gemeinsam lesen #20

Dienstag, 15. November 2016

Hallo meine Lieben!


"Gemeinsam lesen" ist eine Aktion, die von Schlunzen-Bücher stammt. Man beantwortet 4 Fragen zu dem Buch das man gerade liest. Die letzte Frage ändert sich immer!



1. Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du aktuell?
Ich lese diese Woche wieder mehrere Bücher auf einmal und eins davon ist "Die Seelenspringerin" von Sandra Florean und bin (da ich es als E-Book lese, aber das Print wartet zu Hause auf mich!) bei 45% des Buches angekommen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Wenn dem so war, bedeutete das allerdings auch, dass sie diese Verbindung niemals hätte eingehen dürfen." - Position 1833/4047

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Es ist mein erstes Buch von ihr und der Schreibstil gefällt mir gut, auch wie die Spannung immer wieder gehalten und aufgebaut wird. Ich kann mir jetzt schon gut vorstellen die Reihe weiter zu verfolgen. Wobei ich nicht weiß, ob es eine wird oder nicht...
Außerdem bin ich gespannt wie es weiter geht: einerseits finde ich ihre jetzige Liebesbeziehung niedlich und nett, aber ich frage mich ob da mehr kommt!? Ob er ihr womöglich was vormacht? An sich bin ich immer skeptisch und kann schwer vertrauen schließen mit Charakteren, die so lieb sind und auch unschuldig rüber kommen. Anderseits warum nicht! Es wäre mal wieder was anderes und ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal in einem romantischen Fantasyroman solch eine Beziehung gesehen habe. Sonst sind es immer die gefährlichen, stillen, geheimnisvollen und mächtigen Männer, die die Frau bekommen. Abwarten.

4. Würdest du mit deinem aktuellen Protagonisten gerne die Rollen tauschen?
Es wäre schon verlockend. Einerseits in die Welt von Vampire, Gestaltwandler und Co. abzutauchen und sich in einen netten Vampir zu verlieben, anderseits ist ihre Gabe grausig und sehr gefährlich. Aber ich würde es tun, Gefahr hin oder her.

Inhalt des Buches: Tess verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in das Bewusstsein übernatürlicher Wesen zu springen. Ein Albtraum für die junge Frau, da sie dabei Zeuge von Gewaltverbrechen wird, die sie jedoch nie verhindern kann. Mit einem Mal häufen sich die Sprünge und Tess ahnt, dass das kein Zufall sein kann. Sie vertraut sich dem Polizisten Jim an und hilft ihm schließlich bei der Aufklärung der Morde. Dadurch begibt sie sich so tief in die Welt der Übernatürlichen, dass sogar der Vampirgebieter Octavian auf sie und ihre Kräfte aufmerksam wird …

Bin gespannt auf eure Bücher und Links!

Liebe Grüße,
eure Ani!

Kommentare:

  1. Hei

    Dein Buch habe ich auf der Wunschliste :) Bin mal auf deine abschliessende Meinung gespannt!

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abend! Sollte nächsten Monat da sein. ;)
      Schaue gleich mal bei dir vorbei!
      LG

      Löschen